Geschäftsführer von POLYDATA in den Ruhestand verabschiedet

Geschäftsführer von POLYDATA in den Ruhestand verabschiedet

Nach 25 Jahren Betriebszugehörigkeit, davon sieben Jahre als Geschäftsführer, wurde Herr Hans-Günter Keller zum Ende des Jahres 2020 in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Herr Keller brachte seine langjährige Erfahrung mit großem Erfolg in die Geschäftsführung ein. Alle entscheidenden Entwicklungen und Veränderungen im Bereich des Offset- und Digitaldrucks wurden unter seiner Leitung stets konsequent verfolgt, umgesetzt und erfolgreich mitgestaltet. POLYDATA Huber GmbH & Co.… mehr “Geschäftsführer von POLYDATA in den Ruhestand verabschiedet”

Trotz Corona: Strategische Neuausrichtung der Sparda-Bank Nürnberg schreitet voran

Pandemie beeinflusst besonders das Filialgeschäft und drückt auf die Neukundenentwicklung – Plus bei den Baufinanzierungen

Trotz Corona: Strategische Neuausrichtung der Sparda-Bank Nürnberg schreitet voran
Der Vorstand der Sparda-Bank Nürnberg eG (Bildquelle: Sparda-Bank Nürnberg eG)

Die Geschäftsentwicklung der Sparda-Bank Nürnberg eG ist im Geschäftsjahr 2020 vor allem von den Auswirkungen der Corona-Pandemie geprägt worden. “Das zurückliegende Jahr war eines der herausforderndsten in der Geschichte unserer Genossenschaft. Wir verfolgen die strategische Neuausrichtung und die digitale Transformation unserer Genossenschaft konsequent weiter, aber der Weg ist anspruchsvoll”, sagte Stefan Schindler, der Vorstandsvorsitzende der Sparda-Bank Nürnberg, bei der diesjährigen Vorstellung der Jahresbilanz.… mehr “Trotz Corona: Strategische Neuausrichtung der Sparda-Bank Nürnberg schreitet voran”

Gold – Rausch oder Investment?

Entwicklung Gold

Gold - Rausch oder Investment?
easygold24

Eine Goldader im eigenen Garten – das wäre doch etwas! Wer hat als Kind nicht davon geträumt? Wenn man in der Sandkiste doch nur ein bisschen tiefer graben würde, könnte man vielleicht endlich auf den lang ersehnten Schatz stoßen. Die meisten dieser Versuche dürften gescheitert sein. Schöne Steine, Kies und mit Glück auch ein Knochen aus der Zeit, als Hausabfälle noch im Garten entsorgt wurden, waren oft die einzigen Fundstücke.… mehr “Gold – Rausch oder Investment?”

Digitales Archiv und Rechnungsworkflow mit pds Software

Handwerk digital: Weniger Papier durch digitale Rechnungen und Dokumente

Digitales Archiv und Rechnungsworkflow mit pds Software
Abweichungen zu den Einkaufsvorgängen sind sofort in der Rechnungsprüfungs-Maske sichtbar.

Die Digitalisierung von Routineprozessen in der Verwaltung stand 2020 bei vielen Handwerksbetrieben hoch im Kurs. Auch 2021 planen Handwerksbetriebe, vermehrt in digitale Abläufe und damit in die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu investieren. Mit pds Software erhalten Handwerksunternehmen eine zukunftsweisende und Cloud-fähige Komplettlösung an die Hand, die ihnen einen durchgängig digitalen Belegfluss ermöglicht und damit ein wichtiges Fundament für die Automatisierung im Backoffice schafft.… mehr “Digitales Archiv und Rechnungsworkflow mit pds Software”

Corona und die Zukunft der Büroplanung: 20-30% der Mitarbeiter werden langfristig im Homeoffice arbeiten

Corona und die Zukunft der Büroplanung: 20-30% der Mitarbeiter werden langfristig im Homeoffice arbeiten
Corona und die Zukunft der Büroplanung

Staufenberg, 20. Januar 2021. Ein zweiter Lockdown hat Deutschland fest im Griff. Arbeitnehmer werden zum zweiten Mal in diesem Jahr ins Homeoffice geschickt und viele Unternehmen fragen sich gerade, wie die Arbeitswelt nach Corona wohl aussieht. Erich-Peter Hoepfner vom Bundesarbeitskreis Büro (BAKB) nimmt Stellung zur aktuellen Situation aus Sicht der führenden Büroplaner Deutschlands und wie eine moderne Büroplanung gedacht werden muss, um Unternehmen fit für die sich veränderte Situation zu machen.… mehr “Corona und die Zukunft der Büroplanung: 20-30% der Mitarbeiter werden langfristig im Homeoffice arbeiten”

Neuer Geschäftssitz der Lino GmbH Mainz

Das Lino Team bezieht am 1. März 2021 neue Büroräume im Co-Working-Space The Pier Mainz

Neuer Geschäftssitz der Lino GmbH Mainz
(Bildquelle: The Pier Mainz)

Im Herzen von Mainz gelegen bietet der neue Geschäftssitz im “The Pier Mainz” den Charme eines alten Adelpalais von 1728 kombiniert mit einer exklusiven und professionellen Co-Working-Umgebung. Mit dem Umzug schlägt 3D-Konfigurationsspezialist Lino ein neues Kapitel in der 14-jährigen Firmengeschichte auf.

Nicht nur Geschäftsführung, Vertrieb, Marketing und Training konzentrieren sich zukünftig in den neuen Räumlichkeiten.… mehr “Neuer Geschäftssitz der Lino GmbH Mainz”

Autobank Aktiengesellschaft verkauft ihre Beteiligung an der adesion Factoring GmbH

Die Autobank Aktiengesellschaft (AutoBank) ist gegenwärtig mit 36 Prozent am Stammkapital der adesion Factoring GmbH mit Sitz in Schorndorf (Deutschland) beteiligt. Außerdem hält die AutoBank stille Beteiligungen im Betrag von insgesamt EUR 1.860.000,00 an der adesion Factoring GmbH.

Die deutsche DORI Vermögensverwaltungs GmbH – Nürnberger Leasing Gruppe – als Käuferin und die AutoBank als Verkäuferin haben am 18. Jänner 2021 einen Vertrag über den Verkauf der 36 Prozent der Anteile der Autobank an der adesion Factoring GmbH geschlossen.… mehr “Autobank Aktiengesellschaft verkauft ihre Beteiligung an der adesion Factoring GmbH”

Protolabs schließt Vereinbarung zur Übernahme von 3D Hubs ab und schafft das weltweit umfangreichste digitale Fertigungsangebot für kundenspezifische

Protolabs schließt Vereinbarung zur Übernahme von 3D Hubs ab und schafft das weltweit umfangreichste digitale Fertigungsangebot für kundenspezifische

Wichtigste Merkmale der Transaktion:

– Signifikante Erweiterung des Kundenangebots durch Netzwerk von Premium-Fertigungspartnern

– Transformative Akquise steigert den Kundennutzen und ermöglicht es Protolabs, Kunden ganzheitlicher zu unterstützen

– Gesamtbetrag von 280 Millionen US-Dollar wird durch aktuellen Kassenbestand und Eigenkapital bei Abschluss der Transaktion finanziert, und bis zu weiteren 50 Millionen US-Dollar an bedingten Gegenleistungen

– Akquisition von 3D Hubs wird voraussichtlich das Umsatzwachstum von Protolabs beschleunigen und den Non-GAAP-Gewinn pro Aktie im Jahr 2021 leicht verwässern

– Abschluss der Transaktion wird bis Ende Januar erwartet, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen

Feldkirchen bei München, 19.… mehr “Protolabs schließt Vereinbarung zur Übernahme von 3D Hubs ab und schafft das weltweit umfangreichste digitale Fertigungsangebot für kundenspezifische”

Das Desaster der virtuellen Kommunikation!

Executive Coach Dorette Segschneider erklärt, warum die virtuelle Kommunikation ein Nährboden für Missverständnisse ist.

Das Desaster der virtuellen Kommunikation!
Dorette Segschneider – Das Desaster der virtuellen Kommunikation.

Homeoffice. Unendlich viele Calls an einem Tag. Von einer Online-Konferenz zur anderen. Multitasking auf allen Ebenen. Handy an, WhatsApp checken, Online-Konferenz, E-Mail-lesen, Antwort schreiben. Nicht mal Zeit fürs “Pinkeln”. Willkommen im “new normal”.

Das Gehirn wird dauerbeschallt.

Alltag in vielen Firmen – Homeoffice-Alltag der Mitarbeiter.… mehr “Das Desaster der virtuellen Kommunikation!”

Energiewirtschaftliche Neuerungen 2021 – ein Überblick

Energiewirtschaftliche Neuerungen 2021 - ein Überblick

°°°°°°° EEG-Umlage, Netzentgelte, Emissionshandel

°°°°°°° ECG-Meldefristenkalender hilft Kosten sparen

Kehl, 19.01.2021 – Das neue Jahr bringt einige energiewirtschaftliche Neuerungen für industrielle Energieverbraucher. Ein großer Teil davon trägt dazu bei, dass stromkostenintensive Betriebe trotz pandemiebedingter Produktionseinbußen die gewohnten Stromkostenerleichterungen etwa bei den Netzentgelten und der EEG-Umlage erhalten.

Die unabhängige Energieberatung Energie Consulting GmbH (ECG) hat einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen zusammengestellt:

____ EEG-Novelle und Besondere Ausgleichsregelung (BesAR)

Auswirkungen der EEG-Novelle betreffen insbesondere Unternehmen mit bestehenden oder geplanten Eigenerzeugungsanlagen sowie stromkostenintensive Betriebe, die die Besondere Ausgleichsregelung nutzen.… mehr “Energiewirtschaftliche Neuerungen 2021 – ein Überblick”