Polytives feiert Standorteröffnung Rudolstadt-Schwarza

Meilenstein in der Firmenentwicklung

Polytives feiert Standorteröffnung Rudolstadt-Schwarza
Oliver Eckardt, Viktoria Rothleitner und Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (vlnr) (Bildquelle: Foto: Steffen Walther)

Die Polytives GmbH, Spezialist in der Entwicklung und Herstellung polymerer Additive, feierte gestern gemeinsam mit über 100 geladenen Gästen die offizielle Eröffnung ihres neuen Firmengebäudes am traditionsreichen Chemie-Standort Rudolstadt-Schwarza. Neben hochrangigen Vertretern der Wirtschaft und Politik, wie Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee und dem Rudolstädter Bürgermeister Jörg Reichl, waren zahlreiche Partner und Nachbarn aus Industrie und Forschung sowie Geschäftskunden von Polytives gekommen.… mehr “Polytives feiert Standorteröffnung Rudolstadt-Schwarza”

SA Water wählt Ivalua für die digitale Transformation von Source-to-Contract

Mehr Effizienz, Effektivität und Compliance durch durchgehende Digitalisierung der Beschaffung bis zum Vertragsabschluss

SA Water wählt Ivalua für die digitale Transformation von Source-to-Contract
Logo Ivalua (Bildquelle: Ivalua)

Ivalua, ein weltweit führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen, und sein Partner KPMG gaben heute bekannt, dass SA Water die Digitalisierung seiner Source-to-Contract-Vorgänge (S2C) mit der Ivalua-Plattform vollzogen hat.

SA Water erbringt wesentliche Dienstleistungen im Wasser- und Abwasserbereich für mehr als 1,8 Millionen Südaustralier und verwaltet Ausgaben für Waren, Dienstleistungen und Investitionsprojekte zur Erbringung dieser Dienstleistungen in Höhe von mehr als 800 Millionen Dollar.… mehr “SA Water wählt Ivalua für die digitale Transformation von Source-to-Contract”

Kyocera startet das Projekt „True Blue Textile“

Auch der weltbekannte Modedesigner aus Japan, Kunihiko Morinaga, begleitet das Projekt, welches das neue Modekonzept „Wear to Save Water“ unterstützt.

Kyocera startet das Projekt "True Blue Textile"
Kyoceras nachhaltiger Tintenstrahl-Textildrucker „FOREARTH“

Kyoto, 12. April 2024. Im Jahr 2023 brachte die Kyocera Corporation ihren neuen, nachhaltigen Tintenstrahl-Textildrucker „FOREARTH“(1) auf den Markt. Dieser kommt beim Stoffdruck nahezu ohne Wasserverbrauch aus, um so Umweltbelastungen und Wasserverschmutzung, die von der Textil- und Bekleidungsindustrie ausgehen, zu beenden.… mehr “Kyocera startet das Projekt „True Blue Textile“”

Es grünt und blüht dank DENIOS

Es grünt und blüht dank DENIOS
Für DENIOS im Einsatz: Vincent Kinzel pflanzt 160 Eichen in der Bielefelder Senne

Trockene Dürre-Sommer und dazu auch noch der gefräßige Borkenkäfer: Wer sich die Wälder und Landschaften in Ostwestfalen-Lippe anschaut, dem bietet sich an einigen Stellen ein trauriges und karges Bild. Die DENIOS SE aus Bad Oeynhausen hat in einer eigenen Baumpflanzaktion nun einen Beitrag zur Aufforstung des heimischen Waldes geleistet.… mehr “Es grünt und blüht dank DENIOS”

Air Astana Group investiert in Trainings und Ausbildung: Neue Simulatoren zur Feuerbekämpfung und für Evakuierungsmaßnahmen

Air Astana Group investiert in Trainings und Ausbildung: Neue Simulatoren zur Feuerbekämpfung und für Evakuierungsmaßnahmen
Sicherheitstraining bei der Air Astana Group in Astana.

Die Air Astana Group, zu der neben der renommierten Linienfluggesellschaft Air Astana auch der Low-Cost-Carrier FlyArystan gehört, hat das Flight Training Center in der kasachischen Hauptstadt Astana weiter ausgebaut und verfügt jetzt über weitere Einrichtungen, mit denen das Kabinenpersonal das richtige Verhalten in Notfallsituationen üben kann. Konkret wurden aktuell ein neuer Simulator zur Feuerbekämpfung (Real Fire Fighting Trainer, RFFT) sowie eine neue Simulationseinrichtung zur Evakuierung von Flugzeugkabinen (Cabin Emergency Evacuation Trainer, CEET) bei Maschinen vom Typ Airbus A320 eingeweiht.… mehr “Air Astana Group investiert in Trainings und Ausbildung: Neue Simulatoren zur Feuerbekämpfung und für Evakuierungsmaßnahmen”

Erfolgreich starten als Heilpraktiker: Praxisaufbau, Patientengewinnung & mehr! – Heilpraktiker Schule Wimmer

Praxis erfolgreich aufbauen – Existenzgründung & PR für Heilpraktiker: Seminar mit Jane Uhlig

Erfolgreich starten als Heilpraktiker: Praxisaufbau, Patientengewinnung & mehr! - Heilpraktiker Schule Wimmer
Heilpraktiker Schule Wimmer Existenzgründung mit Jane Uhlig

Mainz 11. April 2024 – Heilpraktiker, die sich selbstständig machen möchten, stehen vor vielen Herausforderungen: Wie baue ich eine Praxis auf, werde bekannt und erhalte dauerhaft Patienten? Diese und weitere Fragen werden im Seminar „Existenzgründung & PR für Heilpraktiker“ am Samstag, den 4.… mehr “Erfolgreich starten als Heilpraktiker: Praxisaufbau, Patientengewinnung & mehr! – Heilpraktiker Schule Wimmer”

Von Tokio nach Berlin: Ein Keynotespeaker bricht die Regeln der Produktivität

Michael Okada enthüllt: Die geheime Zutat für echte Resilienz im Business

Von Tokio nach Berlin: Ein Keynotespeaker bricht die Regeln der Produktivität

Was ist, wenn es keine Work-Life-Balance gibt? In Zeiten des stetigen Wandels, wo der Druck, ständig zu liefern, allgegenwärtig ist, bringt der deutsch-japanische Unternehmer und Keynotespeaker Michael Okada, eine erfrischende Perspektive auf den Tisch. Seine Botschaft ist klar und eindeutig: Die Suche nach einer echten Work-Life-Balance beginnt mit einer grundlegenden Neubewertung unserer Einstellung zur Arbeit selbst.… mehr “Von Tokio nach Berlin: Ein Keynotespeaker bricht die Regeln der Produktivität”

Checkliste Financial Due Diligence

Checkliste Financial Due Diligence
Reverse IPO und Mantelgesellschaft

Im Rahmen einer Unternehmenstransaktion wird im Voraus eine Due Diligence („DD“) durchgeführt. Due Diligence bedeutet wörtlich „erforderliche Sorgfalt“. Insbesondere im Bereich Fusionen und Übernahmen bezieht sich Due Diligence auf die notwendige Sorgfalt im Zusammenhang mit einer bevorstehenden Transaktion. Die Durchführung einer Due-Diligence-Prüfung stellt eine Risikoanalyse dar, bei der das Zielunternehmen umfassend untersucht wird, insbesondere in Bezug auf seine rechtlichen, steuerlichen und wirtschaftlichen Strukturen und Verhältnisse.… mehr “Checkliste Financial Due Diligence”

Die Zerreißprobe: Bankensterben und Finanzkrisen in der DACH-Region

Die Zerreißprobe: Bankensterben und Finanzkrisen in der DACH-Region
doobloo AG – Bankensterben und Finanzkrise

Wer braucht Banken, wenn diese nicht stabil sind? Im Schatten der großen Finanzkrisen ab 2008, die globale Märkte erschütterten, durchlebten die Banken in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) ihre eigenen Turbulenzen. Welche Folgen hat die Wechselwirkung zwischen diesen Finanzkrisen und dem daraus resultierenden Bankensterben, speziell in dieser Region? Welche politischen Entscheidungen und regulatorischen Maßnahmen haben die Bankenlandschaft nachhaltig geprägt und lassen sich Parallelen zu den aktuellen Entwicklungen im Bankensektor ziehen?… mehr “Die Zerreißprobe: Bankensterben und Finanzkrisen in der DACH-Region”

Herausforderungen bei der Akquise von B2B-Kunden

Herausforderungen bei der Akquise von B2B-Kunden
Herausforderungen bei der Akquise von B2B-Kunden (Bildquelle: @ChatGPT)

In der schnelllebigen und sich ständig wandelnden Geschäftswelt stehen Unternehmen, die sich auf den B2B-Sektor (Business-to-Business) konzentrieren, vor einer Reihe von Herausforderungen bei der Kundengewinnung. Diese Herausforderungen können von der zunehmenden Konkurrenz über die Digitalisierung bis hin zu den veränderten Kundenbedürfnissen reichen. Es ist wichtig, dass Unternehmen diese Schwierigkeiten erkennen und effektive Strategien entwickeln, um erfolgreich zu sein.… mehr “Herausforderungen bei der Akquise von B2B-Kunden”