Zweiter Gründerabend mit Experten

Hilfreiche Tipps für Gründer zum Thema Arbeitsrecht und dessen Tücken

Nach dem Erfolg der Premiere wird am 16. Oktober um 18 Uhr der 2. Gründerabend durchgeführt. Hier bekommen Gründungswillige von erfahrenen Praktikern Tipps für die kritische Startphase. Thema des Abends ist dieses Mal: “Vom Arbeitnehmer zum Unternehmer”.

Der Traum, sein eigener Chef zu sein, bewegt viele Menschen dazu, sich mit einer guten Idee selbstständig zu machen. Aber gerade im Eifer der ersten Gründungsüberlegungen übersehen viele zukünftige Unternehmer immer wieder rechtliche, versicherungstechnische oder finanzielle Fallstricke – vor allem, wenn sie die ersten Schritte aus einem Angestelltenverhältnis heraus machen.

Hier will das Bergisch Gladbacher Gründungsnetzwerk “How to start” mit seinem zweiten Informationsabend am 16. Oktober ansetzen. Die Veranstaltung widmet sich den Besonderheiten, die während der Vorbereitungszeit und beim Übergang aus einer bisher bestehende Arbeitnehmertätigkeit in ein eigenes Unternehmen zu beachten sind. Fragen zum Wettbewerbsrecht sollen ebenso angesprochen werden, wie auch potentiell auftauchende Probleme nach der Beendigung des Arbeitsverhältnisses.
Als Referenten wird Sören Riebenstahl, Fachanwalt für Arbeitsrecht, auf “arbeitsrechtlichen Stolperfallen” eingehen, während Horst Merkle, Versicherungs- und Vorsorgeexperte, Tipps zum richtig getimten Versicherungswechsel geben wird. Christian Servos, Steuerberater und Gründercoach, wird Antworten auf steuerrechtliche Fragen geben und Kommunikationsfachmann Oliver Schillings den richtigen Weg zu einem Marketingkonzept und dessen Budgetierung beschreiben.
Selbstverständlich stehen die Experten an diesem Abend auch für individuelle Gespräche zur Verfügung. Wie bei der Premiere im Mai sollen sich alle Gründer/innen untereinander vernetzen und so bereits einen wichtigen Baustein des Marketings kennenlernen und nutzen.

Der Gründerabend findet am Mittwoch, 16. Oktober 2013, 18:00 – 20:00 Uhr in der Kanzlei Servos, Winter & Partner, Odenthaler Str. 213, 51465 Bergisch Gladbach statt.

Um telefonische Anmeldung wird unter 02202 933030 oder per E-Mail an ch.servos@servos-winter.de bis zum 14. Oktober 2013 gebeten. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Über Alpha & Omega PR
Alpha & Omega PR wurde 2003 gegründet und hat seinen Sitz in Bergisch Gladbach bei Köln. Die Agentur ist Gründungsmitglied des internationalen Netzwerks “Global One Communication”. Zu den Kunden zählen unter anderem Logic Instrument, VMAG, FRT, i.onik, CnMemory und weitere Unternehmen verschiedener Branchen wie Unterhaltungselektronik, IT, Dienstleistungen und Industrie. Schwerpunkt der beratenden und operativen Tätigkeiten ist die “multi channel communication”.

Kontakt:
Alpha & Omega PR
Oliver Schillings
Buchenallee 20
51427 Bergisch Gladbach
02204 9879930
o.schillings@aopr.de
http://www.aopr.de