Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Mai
29

Wald-Tag: h+h Versicherungskontor informiert über ethische Waldinvestments

Dreiklang von Ökologie, sozialer Verantwortung und Rendite

Hamburg. Das Versicherungskontor h+h, Pionier für ethisch-nachhaltige Versicherungskonzepte in Deutschland, will die Kenntnisse von Anlegern rund um Finanzinvestments in Wäldern stärken. Das unabhängige Versicherungs- und Kapitalanlagehaus trägt dazu Anfang Juni in Hamburg eine speziell konzipierte Informationsveranstaltung aus, den h+h Wald-Tag. Dort werden Experten über seriöse Waldinvestmentprodukte informieren und sich den Fragen der interessierten Öffentlichkeit stellen.

“Waldinvestments sind vom Grundsatz her eine idealtypische Möglichkeit, um ein ökologisch und sozial sinnvolles Finanzengagement mit ökonomisch attraktiver Rendite zu schaffen”, sagt Andreas Hartwieg, Gründer und Geschäftsführer von h+h. “Denn die gezielte Aufforstung und Bewahrung von Wäldern kann nicht nur einen wertvollen Beitrag zum weltweiten Klima- und Naturschutz leisten, sondern auch Arbeitsplätze und lokale Einkommen garantieren.” Diese ökologisch-soziale Basis ist für h+h Voraussetzung, um eine langfristig gesunde wirtschaftliche Entwicklung etwa durch eine schonende Holz- und Saatenentnahme aufbauen zu können, die für zuverlässige ökonomische Erträge sorgt. h+h folgt bei allen Investmentprodukten dem Anspruch, den Dreiklang von Ökologie, sozialem Fortschritt und finanzieller Rendite zu verwirklichen.

h+h prüft Investmentgüte von Waldbeteiligungen vor Ort

“Doch viele Waldinvestments und ihre Anbieter sind kaum transparent und daher nicht zu empfehlen”, warnt h+h-Geschäftsführer und Gesellschafter Andreas Wietholz. Für interessierte Anleger ist es zudem kaum möglich, sich einen zuverlässigen Eindruck über die Investitionsmöglichkeiten zu verschaffen, da die meisten Projekte außerhalb Europas liegen. “Deshalb überzeugen wir uns persönlich vor Ort von der Güte der Anlage.” h+h-Geschäftsführung und -Management haben in den letzten anderthalb Jahren Aufforstungsprojekte in Panama, Peru und Vietnam besucht. “Nur so können wir bei Finanzbeteiligung an Wäldern die Risiken richtig einschätzen und damit der Verantwortung gegenüber unseren Kunden gerecht werden,” so Wietholz. h+h empfiehlt daher nur die selbst geprüften Projekte als Kapitalanlagemöglichkeit.

Der h+h-Waldtag am 6. Juni 2012 soll über die Vielfalt der Vorteile ökologisch und sozial ausgewogener Forstsysteme als Finanzinvestment informieren. Zu den Rednern zählt neben der h+h-Geschäftsführung der Gründer und Geschäftsführer des größten deutschen Forstinvestanbieters ForestFinance Harry Assenmacher.

Hinweis für Journalisten: ForestFinance-Geschäftsführer Harry Assenmacher steht Ihnen auf der Veranstaltung ebenso für Interviews zur Verfügung wie die beiden h+h-Geschäftsführer Andreas Hartwieg und Andreas Wietholz.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.vkhh.de/waldtag.

Über das h+h Versicherungskontor:

Der unabhängige Hamburger Finanz- und Versicherungsmakler ist seit 20 Jahren in der Ent-wicklung von ethisch-nachhaltigen Versorgungskonzepten aktiv. Die Gesellschafter Andreas Hartwieg und Andreas Wietholz verfügen zusammen mit ihren früheren Führungspositionen als Gründer der Vermögensberatung Versiko (Hartwieg) bzw. in der Securvita (Wietholz) über eine Expertise von knapp 30 Jahren in der nachhaltigen Kapitalanlage. Zu den von h+h entwickelten Produkten zählt die 1996 ins Leben gerufene und vielfach ausgezeichnete Rentenversicherung transparente®. Versicherer, die dieses bundesweit führende nachhaltige Versicherungsprodukt im Portfolio führen, investieren die Anlegergelder zu 100 Prozent in die transparente®-Projekte, die von einer externen Instanz, dem Verein für alternative Versorgungskonzepte e. V. (VAV), auf die Erfüllung sozial-ökologischer Kriterien geprüft werden. Daneben ist h+h als Erfinder der 100 Prozent nachhaltigen betrieblichen Altersvorsorge für kleine und mittelständische Unternehmen beratend tätig und vermittelt sinnvolle Sach- und Vorsorgeversicherungen. Aktuell betreut das Büro mit seinen 15 Mitarbeitern rund 10.000 Kunden bundesweit.

h+h Versicherungskontor
Andreas Hartwieg
Sierichstraße 157
22299 Hamburg
040/89 71 24 0

http://www.vkhh.de
hartwieg@vkhh.de

Pressekontakt:
Laub & Partner GmbH
Daniel Seegers
Kedenburgstraße 44
22041 Hamburg
daniel.seegers@laub-pr.com
040/65 69 72 36
http://www.laub-pr.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»