Vortrag mit Diskussion zu den USA vor und nach den Wahlen

Politologe Dr. Tobias Endler kommt als Speaker zu Verbänden und Unternehmen

Vortrag mit Diskussion zu den USA vor und nach den Wahlen

Fotografin Karin Maigut (Bildquelle: Karin Maigut)

Dr. Tobias Endler

Speaker. Politologe, Buchautor, Moderator

Er ist ein leidenschaftlicher Brückenbauer, der sich in seiner Rolle als Impulsredner für intensiven Austausch einsetzt.

Als Experte für internationale Politik, Wirtschaft und Kultur und für die aktuellen Herausforderungen für demokratische Gesellschaften bietet Tobias fundierte Kenntnisse, die die Komplexität der großen Themen unserer Zeit fassbar machen und erklären.

Er hält Impuls-Reden zu den großen Fragen unserer Zeit wie auch zu Fachthemen: Amerikanische Politik & transatlantische Beziehungen (Sachbuch „Game Over – warum es den Westen nicht mehr gibt“), Populismus, öffentliche Debatte (Fachbuch „Demokratie und Streit“ ). Er fühlt sich im Deutschen wie Englischen gleichermaßen zuhause und arbeitet national und international, wobei er speziell die USA in- und auswendig kennt.

Auswahl von Vortragsthemen:

USA: Amerika heute und morgen

USA und Europa: Transatlantische und wirtschaftliche Beziehungen vor und nach der Präsidentschaftswahl in den USA am 5. November 2024

USA und Europa: Worauf müssen wir uns einstellen, wenn Trump gewinnt?

USA und Europa: Europe first als neues Modell?

USA und Deutschland: USA als Warnung oder Vorbild für unsere Demokratie?

Europa: Rolle in der Welt und internationale Handelsbeziehungen

Deutschland und USA: Ist die Gesellschaft gespalten und was wären die Folgen?

Medienprofi: Seine langjährige mediale Erfahrung mit zahlreichen Auftritten als Experte zu tagesaktuellen Fragen u.a. bei ZDF, RTL, DLF kombiniert Tobias mit feinem Sinn für Humor – sein Optimismus ist sein Markenzeichen – gerade in heraufordernden Zeiten! Im Jahr 2024 wird er als USA-Experte wieder im öffentlich-rechtlichen Fernsehen auftreten.

Bücher:

Sachbuch: „Game Over – warum es den Westen nicht mehr gibt“, Orell Füssli Verlag

In seinem Buch Game Over liefert Tobias Endler alle Komponenten, um den inneren Zustand der USA zu verstehen. Warum es den Westen nicht mehr gibt, ist kein fatalistischer Abgesang auf die transatlantischen Beziehungen, sondern ein Versuch, diese neu zu denken. Dr. Norbert Röttgen, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Deutschen Bundestag

Fachbuch: „Demokratie und Streit“, Herbert von Halem Verlag

Neben den USA und den transatlantischen Beziehungen ist sein Spezialthema die Demokratie. Als Autor des Sachbuches „Demokratie und Streit“ begleitet er mit Engagement und wohltuender Sachlichkeit Bürger- und Podiengespräche, die unsere Gesellschaft zusammenhalten sollen. Er scheut nicht den Diskurs, auch nicht mit Gruppierungen, die zur Demokratie kritische Positionen beziehen, macht seinen Standpunkt aber deutlich: Pro Demokratie und er geht auch hier gern nach seinem Vortrag in die Diskussion mit dem interessierten Publikum.

Infos und Buchung über kg@moderatorenpool-deutschland.de

Bildquelle: Karin Maigut

Der moderatorenpool-deutschland ist die größte Moderator*innen Vermittlung im deutschsprachigen Raum. Wir haben aktuell 300 Moderator*innen im Pool und finden für Sie im ersten Schritt 3 passende Moderator*innen zur Auswahl.

Wir bieten handverlesene Speaker zu den Themen, die unsere gesellschaft bewegen und deren bearbeitung zu einem Mehrwert für Ihr Unternehmen / Verband führen kann.

Kontakt
moderatorenpool deutschland
katharina gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
01736259754
be929062cb1603fe18a72e8ccb9093931e3f3deb
https://www.moderatorenpool-deutschland.de/