Vertragshilfe24 – Lebensversicherung ist ein Risiko für die Altersvorsorge

Die Lebensversicherung galt lange als verlässliche Ergänzung der Altersvorsorge. Doch die Zweifel an dieser Annahme wachsen.

Vertragshilfe24 - Lebensversicherung ist ein Risiko für die Altersvorsorge

Spätestens seit Beginn der 2000er Jahre rufen Politik und Medien dazu auf, dass eine private Altersvorsorge abgeschlossen werden sollte. Wie genau, das überließ die Politik allerdings den Menschen selbst. Neben den bekannten und teils geförderten Produkten Riester- und Rürup-Rente können Verbraucherinnen und Verbraucher auch andere Wege suchen, um ihren Ruhestand finanziell abzusichern. Eine große Herausforderung für jeden, der sich bislang auf die gesetzliche Rente verlassen und kaum Kenntnis vom Finanzmarkt hat. Kein Wunder also, dass viele Menschen auf das Produkt zurückgriffen, das ihnen bekannt war und von dem sie erwarteten, dass ein möglichst geringes Risiko besteht. Die Lebensversicherung sollte die Rentenlücke schließen.

Die Nachteile der Lebensversicherung gefährden die Ruhestandsplanung.

Doch die vermeintliche Sicherheit offenbart sich für viele Versicherte inzwischen als Trugschluss. Die Erwartung, eine in Aussicht gestellte sichere Auszahlung zum Laufzeitende zu erhalten, wird immer öfter enttäuscht. Branchenkenner überrascht dies indes nicht, denn sie warnen bereits seit Jahren vor den Nachteilen der Policen. Lebensversicherungen haben hohe Kosten, die durch die Beiträge der Kunden finanziert werden, und sie sind kaum in der Lage, die notwendige Rendite zu erwirtschaften, um alle Versprechungen einzuhalten. Die Versicherungen können oft auf das Kleingedruckte in den Verträgen verweisen und die Verantwortung von sich schieben. Doch den Kundinnen und Kunden bleibt nur die bittere Erkenntnis, dass das Produkt Lebensversicherung für einen sorgenfreien Ruhestand die falsche Wahl war.

Vertraghilfe24 unterstützt Verbraucherinnen und Verbraucher.

Damit nicht noch mehr Menschen zu spät realisieren, dass sie auf das falsche Pferd gesetzt haben, setzt sich Vertragshilfe24 für eine umfassende Aufklärung der Verbraucherinnen und Verbraucher ein. Der ehemalige Versicherungsvorstand Sven Enger erklärt: „Viele Kundinnen und Kunden von Lebensversicherungen haben sich in Unkenntnis der Gegebenheiten darauf verlassen, dass sie mit einer Lebensversicherung zumindest einen Teil ihrer Rentenlücke schließen können. Wenn sich das als Irrtum entpuppt, ist es häufig zu spät, um ein solides finanzielles Polster aufzubauen.“ Sven Enger ist Geschäftsführer der Auxinum GmbH, einem Unternehmen aus dem Netzwerk von Vertragshilfe24. Weitere Informationen zur Mission der Auxinum und den Nachteile einer Lebensversicherung zur Altersvorsorge finden Interessierte auf dieser Themenseite:

https://auxinum.de/lebensversicherung-altersvorsorge/

Vertragshilfe24 ist ein einzigartiges Onlineportal im deutschsprachigen Raum, das Besitzern von unrentablen Renten- und Lebensversicherungsverträgen die Möglichkeit gibt, diese zu optimalen Konditionen und mit dem geringsten Aufwand rückabzuwickeln.

Firmenkontakt
Konzeptional GmbH
Liane Kirchenstein
Ruessenstrasse 12
6340 Baar
0049-180-5512031
8bd381d707c31979a40c87ca2946af982c4ef05e
http://www.vertragshilfe24.de

Pressekontakt
Fondswissen Beratung
Jürgen Braatz
Baumeisterstrasse 2
20099 Hamburg
+491725113430
8bd381d707c31979a40c87ca2946af982c4ef05e
http://www.prbraatz.de