Verleihung des Deutschen Rednerpreises und weitere Auszeichnungen und Würdigungen beim Jahreskongress der German Speakers Association

Verleihung des Deutschen Rednerpreises und weitere Auszeichnungen und Würdigungen beim Jahreskongress der German Speakers Association

GSA-Präsident Prof. Dr. Volker Römermann überreicht Deutschen Rednerpreis 2021 an Sigmar Gabriel. (Bildquelle: Birgit Probst Photographie)

Der Berufsverband deutschsprachiger Redner (GSA e.V.) zeichnet Protagonisten des “Professional Speaking” aus. Sigmar Gabriel erhält den Deutschen Rednerpreis 2021, Dr. Stefan Frädrich und Johannes Warth werden in die “Hall of Fame” aufgenommen. Der Innovation Award geht an Siegfried Haider von experts4events für die Umsetzung einer zukunftsweisenden Technologie im Vortragsgeschäft, das Hologramm-Speaking. Bettina Stark übernimmt für die nächsten zwei Jahre die Präsidentschaft des Verbandes.

(München/Neuss) “ConAction – Gemeinsam durch wilde Zeiten”, so lautete das Kongressmotto der 16. GSA Convention, bei der führende Professional Speaker zu ihrem dreitägigen Jahrestreffen im Dorint Hotel Düsseldorf/Neuss zusammenkommen. Im Rahmen der feierlichen Kongressgala am Abend des 11. September wurde erneut der Deutsche Rednerpreis verliehen. Der Preisträger 2021 ist Sigmar Gabriel. Als elfter Preisträger folgt er damit Persönlichkeiten wie Hans-Dietrich Genscher, Margot Käßmann, Dieter Zetsche, Roman Herzog oder Peer Steinbrück nach. Der Politiker und heutige Vorsitzende des Atlantik-Brücke e.V. wurde für die besonderen rhetorischen Leistungen in seiner Rolle als ehemaliger Vizekanzler, SPD-Vorsitzender und Minister geehrt. In einer höchst amüsanten Feierstunde kamen die Besucher in den Genuss eines launigen und rhetorisch perfekten Schlagabtausches zwischen Preisträger Gabriel und seinem Laudator, dem Journalisten-Urgestein und heutigen PR-Berater Kai Diekmann. “Nicht immer hat uns so viel verbunden wie heute. Ich war Ihnen einst in herzlichster Abneigung zugetan”, war einer der augenzwinkernden Seitenhiebe Kai Diekmanns, den Gabriel locker konterte, indem er die Laudatio als “eine Art Täter-Opfer-Ausgleich” mit dem ehemaligen Bild-Chef Diekmann bezeichnete.

Die “Hall of Fame” ist die höchste Auszeichnung der German Speakers Association und spiegelt außerordentliche Anerkennung, Respekt und Bewunderung der Mitglieder der GSA sowie der gesamten Weiterbildungsbranche wider. Der Zutritt zur GSA-Ruhmeshalle ist eine Lebensauszeichnung für Redner und Rednerinnen, die mit einer ausgezeichneten Reputation, einer herausragenden Persönlichkeit sowie einer exzellenten Präsentations-Performance und Referentenqualität punkten können. Geehrt wurde Dr. Stefan Frädrich (Laudatio von Thilo Baum), vielfacher Autor, Top-Keynote-Speaker und einer der erfolgreichsten Unternehmer der Weiterbildungslandschaft. Der Kopf und Begründer der Greator GmbH (vormals Gedankentanken) erreicht mit seiner Marke und seinen Angeboten jährlich Tausende von Menschen. 2019 gelang es ihm, Barack Obama in Köln auf seine Bühne zu holen. Der Entertainer und Komiker Johannes Warth (Laudatio durch Schauspieler und Autor Lutz Herkenrath) zieht ebenfalls in die “Hall of Fame” ein. Warth, der “Ermutiger, Persönlichkeitscoach und Überlebensberater”, zieht seit vielen Jahren mit seinem Repertoire aus Schauspielkunst, Musik und Artistik, mit Wortwitz und aktionsgeladenen Bildern die Zuschauer in seinen Bann.

Von den herausragenden Vorträgen der Convention sei der Auftritt des Extrembergsteigers Rainer Petek hervorgehoben. Nicht nur die eindringlichen Bilder des Biwakierens und Kletterns in einer nahezu senkrechten und schwer bezwingbaren Nordwand der Alpen, ließ den Atem der Teilnehmer stocken. Vor allem die technische Umsetzung des Speakings verblüffte selbst die Vortragsprofis. Petek hatte seinen Vortrag mit Holografie, also weg von der Bühnenfläche hin zu einer dreidimensionalen Visualisierung im Raum der Bühne, umgesetzt. Holo-Speaker können live vor Ort on stage agieren oder mehrfach zeitgleich als Holo-Avatar; sie werden multiplizierbar, und der gesamte Auftritt wird durch dreidimensionale Objekte, weitere 3D-Avatare oder multimediale Szenen und Filmsequenzen zu einem multisensorischen Spektakel.

Für das professionelle, engagierte Einführen, Vorantreiben und Positionieren der Holo-Produktionen im Speakermarkt wird Siegfried Haider, Geschäftsführer der Eventagentur experts4events, von der Jury mit dem Innovation Award ausgezeichnet. Haider hat bislang mit fünf Rednern derlei Holo-Speakings produziert. Gerriet Danz, Schirmherr des Innovation Awards, wies in seiner Würdigung darauf hin, dass Queen mit einem Avatar von Freddy Mercury auf die Bühne geht und Abba derzeit an ihrer Holo-Tournee arbeiten. “Abba ist noch in Produktion, aber Sigi Haider ist schon fertig”, resümierte Danz die Verleihung. Auch Präsident Volker Römermann äußerte sich begeistert zu dem innovativen Vortragsformat: “Ein Gefühl, als wenn man im kalten Wind der Bergwand stünde. Beeindruckend! Das ist die Zukunft des Public Speaking”.

Weitere Auszeichnungen im Rahmen des Kongresses: GSA Past President Gaby S. Graupner wird zur Ehrenpräsidentin ernannt. Prof. Dr. Volker Römermann, der nach seiner zweijährigen Amtszeit turnusmäßig scheidende Präsident, würdigte, dass “sie über viele Jahre unfassbar Wichtiges für den Verein geleistet hat”. Graupners Lebensgefährte Oliver Breidenbach wurde für besonderen Einsatz während seiner Präsidentschaft mit Römermanns “President”s Award” geehrt. Prof. Dr. Nicole Jekel und Rolf Schmiel haben die weltweit wichtigsten Speaker-Zertifizierungen in den USA und England erreicht, und auch die zwei letzten Jahrgänge der GSA-Akademie, die den Beruf des “Professional Speakers” im Fokus hat, hatten ihren Auftritt auf der großen Bühne.

Schließlich übergibt Volker Römermann den symbolischen Schlüssel zum Präsidentenamt an Bettina Stark, die die Geschicke des Rednerverbandes in den kommenden zwei Jahren lenken wird. Die Coachin und Beraterin mit dem Schwerpunkt organisationale Kommunikationsprozesse hat ihre Amtszeit mit dem Motto “Der Vielfalt eine Stimme geben” überschrieben und verantwortet dann auch die nächste Convention, die vom 08. bis 10.09.2022 in Stuttgart angesetzt ist.

Bildquelle: Birgit Probst Photographie

Die German Speakers Association e.V. ist der führende Berufsverband für professionelle Redner, Trainer und Coaches im deutschsprachigen Raum. Über den Dachverband Global Speakers Federation (GSF) ist die GSA mit über 6.000 Experten im Netzwerk weltweit verbunden. Sie vereint Experten der verschiedenen Sparten, die eines gemeinsam haben: die Wissensvermittlung an ein Publikum. Mit der GSA wurde ein Berufsverband für professionelle Speaker geschaffen, um von den Besten zu lernen, Ideen und Erfahrungen auszutauschen sowie dem Wert der Rede in der Gesellschaft Anerkennung zu verschaffen.

Firmenkontakt
German Speakers Association e.V.
Klaus Dombrowski
Gerner Str. 7
80638 München
+49 (0)89 21 54 872-0
info@germanspeakers.org
https://www.germanspeakers.org

Pressekontakt
PS:PR Agentur für Public Relations GmbH
Petra Spiekermann
Weißer Str. 115
50996 Köln
+49 (0)221 77 88 98-0
office@pspr.de
https://www.pspr.de