Vergütungsmanagement: Mitarbeiterbindung durch zeitgemäße Vergütungssysteme

Personalberatung Conciliat stellt (Personal-)Managern in München moderne Vergütungssysteme vor.
Vergütungsmanagement: Mitarbeiterbindung durch zeitgemäße Vergütungssysteme

Eine angemessene Bezahlung – das ist und bleibt ein zentraler Faktor, warum sich hochqualifizierte Fach- und Führungskräfte nicht nur für ein Unternehmen entscheiden, sondern diesem auch treu bleiben. Entsprechend wichtig ist es für Personalverantwortliche von Unternehmen, sich regelmäßig mit der Frage zu befassen: Welche Entwicklungen und Trends gibt es im Vergütungsbereich? Und: Wie sollte unser Vergütungssystem künftig “gestrickt” sein, damit es mit den Unternehmenszielen korrespondiert und wir ein attraktiver Arbeitgeber bleiben?
Um diese Fragen dreht sich denn auch ein (After-
Work-)Workshop, den die Personal- und Vergütungsberatung Conciliat am 28. Februar in München ab 17.30 Uhr veranstaltet. Dort werden der Conciliat-Geschäftsführer Alexander Walz und der Conciliat-Vergütungsexperte Klaus Scholbeck den anwesenden (Personal-)Managern unter anderem erläutern, welche Trends es im Vergütungsbereich gibt; des Weiteren, wie Unternehmen mit Hilfe von Benchmarks, also Vergütungsvergleichen, ein Vergütungssystem entwickeln können, das den Arbeitsmarktanforderungen entspricht und in dem sich die Unternehmensziele widerspiegeln. Ein zentrales Thema ist dabei auch: Wie kann die richtige Balance zwischen anforderungs- und marktgerechten Grundgehältern einerseits und Prämien andererseits gefunden werden und gewahrt bleiben – ein Thema, das seit der Finanzkrise an Bedeutung gewonnen hat. Ebenfalls erörtert wird im kleinen Kreis, wie durch ein modernes und wettbewerbsfähiges Prämiensystem die Attraktivität als Arbeitgeber gesteigert werden kann – insbesondere wenn es um das Finden und Binden von hochqualifizierten Fach- und Führungskräften geht.
Die Teilnahme an der circa 2,5-stündigen Abendveranstaltung ist kostenfrei. Nähere Infos über die Veranstaltung finden Interessierte auf der Homepage der Personal- und Managementberatung Conciliat (http://www.conciliat.de). Sie können auch den Conciliat-Geschäftsführer Alexander Walz kontaktieren (Tel.: 089/24 20 91-0; Email: Walz.Alexander@conciliat.de). Weitere Abendworkshops zum Thema “Mitarbeiterbindung durch zeitgemäße Vergütungssysteme” veranstaltet Conciliat am 8. März in Frankfurt und am 15. März in Düsseldorf – Beginn jeweils 17:30 Uhr.

Die Personalberatung und Managementberatung Conciliat ist seit 1999 auf dem deutschen Markt tätig. Seine Wurzeln hat das Unternehmen in der Schweiz.

Es wurde als Tochterunternehmen der Contaplus SA, der führenden Personalberatung im Finanz- und Rechnungswesen in der Schweiz gegründet. Bedingt durch den internationalen Ursprung verfügt die Conciliat GmbH bis heute über ein europäisches Netzwerk von Partnern, das es ermöglicht, auch Positionen auf europäischer Ebene zu besetzen.

Nach der ursprünglichen Konzentration auf das Recruiting in den Bereichen Finanzen und Controlling kamen in den Folgejahren die Geschäftsfelder Interim, Personal und Vertrieb hinzu. Heute runden Themen wie Coaching, Personalentwicklung und wertorientierte Vergütungssysteme das Leistungsspektrum zu einer umfassenden Managementberatung in allen Personalthemen ab.

Conciliat GmbH
Alexander Walz
Rotebühlplatz 1
70178 Stuttgart
07 11 / 22 45 18 – 0

http://www.conciliat.de
stuttgart@conciliat.de

Pressekontakt:
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
info@die-profilberater.de
06151/89659-0
http://www.die-profilberater.de