Verflixt und eingehackt!

Kedua Datenschutztag 2011 war erfolgreich
Verflixt und eingehackt!

Am 19. Mai 2011 veranstalteten die Datenschutzexperten der Kedua GmbH ihren jährlichen Datenschutztag in Berlin mit dem Schwerpunkt “Live-Hacking”.

Der diesjährige Gastreferent Mark Semmler von der “antago GmbH” präsentierte am Vormittag leichtverständlich und unterhaltsam wie Hacker vorgehen, um ungeschützte Server und Systeme anzugreifen und personenbezogene Daten für ihre eigenen Zwecke zu missbrauchen. Die Besucher der Veranstaltung, Datenschutzbeauftragte und IT-Fachkräfte, zeigten sich beeindruckt und auch schockiert darüber, wie simpel es für Angreifer ist, in ungesicherte Netze einzudringen.

Im zweiten Teil der Veranstaltung referierte Dr. Moritz Karg vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz in Schleswig Holstein zum Thema “Datenübermittlung zum Zwecke der Werbung und der Markt- und Meinungsforschung” sowie zu Praxiserfahrungen im Bereich der personifizierten Werbung.

Am Ende der Veranstaltung beleuchtete Frank Jander, Dozent der Kedua GmbH, die Neuerungen im Datenschutz in Bezug auf aktuelle Rechtsprechungen und Entschließungen des Düsseldorfer Kreises.
Die Kedua GmbH bietet eine individuell abgestimmte Lösung, welche das gesetzlich geforderte Datenschutzmanagement umsetzt. Dabei bieten sie drei Grundleistungen:

I) Interner Datenschutzbeauftragter für Unternehmen der Privatwirtschaft

II) Externer Datenschutzbeauftragter für Unternehmen der Privatwirtschaft

III) Datenschutzberatung

Kedua GmbH
Heiko Beinhofer
Wallenroder Straße 1
13435 Berlin
hbeinhofer@kedua.de
03043778624
http://www.datenschutzexperten.de