Unabhängige Studie: CSR ist gut für das Geschäft, aber Ziele und Maßnahmen hinken hinterher

Unabhängige Studie: CSR ist gut für das Geschäft, aber Ziele und Maßnahmen hinken hinterher

(Bildquelle: Ivalua)

35 Prozent der Befragten fehlt es an Systemen für effektive und skalierbare Zusammenarbeit, um die Partner in den Lieferketten bei CSR-Strategien und -Maßnahmen zu unterstützen

Ivalua, ein führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen, hat die Ergebnisse einer von Forrester Research durchgeführten Auftragsstudie veröffentlicht. Sie zeigt, dass Unternehmen Corporate Social Responsibility (CSR) zu einem Kernbereich ihrer Geschäftsstrategie gemacht haben – und dass sich das gelohnt hat: Verbraucher entscheiden sich für Marken immer stärker auf Basis von CSR-Werten. So gaben 69 Prozent der befragten Unternehmen an, dass sie aufgrund ihrer CSR-Initiativen höhere Umsätze erzielt haben.

Die Studie konzentriert sich auf die Bewertung von Initiativen, Ansätzen und Strategien, die internationale Führungskräfte ergreifen, um die CSR-Leistung ihrer Organisation zu verbessern. Sie beleuchtet zudem die Rolle des Lieferkettenbetriebs bei der Bewältigung der auftretenden Herausforderungen – und wie die Unternehmen mit ihren Geldinvestitionen dazu beitragen, die Welt besser zu machen. Darüber hinaus liefert die Studie umsetzbare Erkenntnisse für Unternehmen, die ihre CSR-Performance verbessern wollen.

Soziale Verantwortung ist eindeutig kein Kompromiss mehr, sondern tatsächlich gut fürs Geschäft. Es überrascht daher nicht, dass Nachhaltigkeit oberste Priorität hat: 67 Prozent der Befragten messen aktiv die CSR-Leistung ihres Unternehmens. Allerdings haben nur 33 Prozent offizielle nachhaltige Maßnahmen und Ziele definiert. Soziale und ethische Prioritäten liegen zwar dicht dahinter, sind aber immer noch im Hintertreffen.

Starker Nachholbedarf bei Messung der CSR-Leistung, Digitalisierung und Zusammenarbeit

Eine der größten Herausforderungen, die die befragten Unternehmen bremst, ist ihre Unfähigkeit, die CSR-Leistung aller einzelnen Lieferanten effektiv zu bewerten und damit die Leistung Lieferkette in ihrer Gesamtheit zu messen. Hinzu kommt das Fehlen von Systemen, die eine effektive und skalierbare Zusammenarbeit ermöglichen. Die wirksamste Strategie zur Verbesserung der Nachhaltigkeit bestand darin, den Lieferanten mehr Flexibilität bei der Erfüllung der Anforderungen zu geben, gefolgt von der Digitalisierung der Zusammenarbeit.

“Wir glauben, dass die Studie die Bedeutung von CSR für die Geschäftsergebnisse unterstreicht und zeigt, dass die meisten Unternehmen noch viel weiter gehen müssen. Diejenigen, die ihre CSR-Initiativen beschleunigen wollen, sollten von den Vorreitern lernen und Beschaffungsteams und Lieferanten mit der Technologie ausstatten, die für eine effektive Entscheidungsfindung und eine skalierbare Zusammenarbeit notwendig ist”, sagt David Khuat-Duy, Gründer und CEO von Ivalua.

Über die Studie

Im Rahmen der Studie hat Forrester eine Online-Umfrage durchgeführt, an der 467 Entscheidungsträger von Unternehmen aus allen Teilen der Welt teilgenommen haben und in der untersucht werden sollte, wie Organisationen CSR umsetzen. Zu den Teilnehmern gehörten Entscheidungsträger im Einkauf aus verschiedenen Industrien, darunter Verbrauchsgüter, Finanzwesen, Telekommunikation, Technologie sowie Maschinenbau und Automobil. Die Studie wurde im Zeitraum von März bis August 2021 durchgeführt und steht unter dem nachfolgenden Link zum kostenlosen Download bereit: https://info.ivalua.com/forrester-corporate-social-responsibility

Bildquelle: Ivalua

Über Ivalua

Ivalua ist ein führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen. Die umfassende und durchgängige Plattform ermöglicht es Unternehmen, alle Ausgabenkategorien und alle Lieferanten effektiv zu verwalten, die Rentabilität zu steigern, Risiken zu minimieren und die Produktivität der Mitarbeiter zu verbessern. Ivalua ist von Gartner und anderen Analysten als führend anerkannt und genießt das Vertrauen von Hunderten der weltweit angesehensten Marken. Dies spiegelt sich auch in der branchenweit höchsten Kundenbindungsrate von über 98 Prozent wider. Weitere Informationen unter https://de.ivalua.com

Firmenkontakt
Ivalua
Fanny Lucas
Dingolfinger Strasse 15
81673 München
+33 1 64 86 45 07
flu@ivalua.com
https://de.ivalua.com

Pressekontakt
textstore – Agentur für Text und PR
Alexander Trompke
Schillerplatz 6
01309 Dresden
+49 351 3127338
at@textstore.de
http://www.textstore.de