Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Nov
08

Neuerungen im Mutterschutzgesetz

Mehr Freiheiten für arbeitende Schwangere txn-a. (Bildquelle: @VadimGuzhva/Fotolia/randstad) txn-a. Am 1. Januar 2018 tritt in Deutschland ein überarbeitetes Mutterschutzgesetz in Kraft. Es ermöglicht schwangeren Berufstätigen unter anderem, ihre Arbeitszeiten selbstständiger einzuteilen und nimmt auf der anderen Seite den Arbeitgeber mehr in die Pflicht. “Die bisher geltende Verordnung zum Schutz der Mütter am Arbeitsplatz entfällt, da … Weiterlesen »

Dez
18

Finanztipps für schwangere Azubis

txn. (Bildquelle: Randstad/ fotolia) txn. In der Ausbildung ein Kind großzuziehen, ist anspruchsvoll, aber machbar. Denn das Mutterschutzgesetz schützt zukünftige Mamas vor finanziellen Einbußen. Auch gibt es finanzielle Unterstützung. Petra Timm, Arbeitsmarktexpertin beim Personaldienstleister Randstad, empfiehlt schwangeren Auszubildenden, sich frühzeitig zu informieren. Hier ein erster Überblick: – Schon während der gesamten Schwangerschaft gilt: Sollte eine … Weiterlesen »

Dez
09

Tipps für Schwangere in der Ausbildung

txn. Schwangere haben besonderen Kündigungsschutz – auch während der Ausbildung. (Bildquelle: Randstad/fotolia) txn. Endlich hat Mia (19) die Zusage für den lang ersehnten Ausbildungsplatz. Jetzt beginnt eine aufregende Zeit, vielleicht kommt zum ersten selbstverdienten Geld auch noch die erste eigene Wohnung. Und dann ist der Schwangerschaftstest positiv. Was nun? Verliert sie ihre Lehrstelle? Kommt sie … Weiterlesen »

Nov
18

Schwanger? Das Gespräch mit dem Chef ist wichtig

txn. txn. Wenn ein Baby unterwegs ist, gibt es viel zu bedenken: Ist die Wohnung groß genug? Reicht das Geld? Und bedeutet die Mutterschaft eigentlich, dass die Karriere auf Eis gelegt wird? Eine nicht unbegründete Sorge, zeigte unlängst eine Umfrage der Fachhochschule Frankfurt am Main: Unter 1.800 berufstätigen Müttern, wurden bei 72 Prozent der Befragten … Weiterlesen »

Apr
11

Rund und geschützt – Mutter und Kind im Fokus

Das Mutterschutzgesetz txn. txn. Schwangere Frauen und junge Mütter haben am Arbeitsplatz besondere Rechte, die ihnen ihr Arbeitgeber einräumen muss. Egal ob Auszubildende, Heimarbeiterin oder Teilzeitkraft – die Regelungen des Mutterschutzgesetzes umfassen das Wohl von Mutter und Kind und sind weitaus umfangreicher als die “Arbeitspause” von 6 Wochen vor und 8 Wochen nach der Geburt. … Weiterlesen »

Mrz
27

Leistungsbestätigung vor der Elternzeit

Darauf haben werdende Mütter Anspruch txn. txn. Martina Blum, 29 Jahre, ist voller Vorfreude. Die Sachbearbeiterin in der Finanzbuchhaltung eines kleinen, mittelständischen Handwerkbetriebs ist schwanger und freut sich auf ihr erstes Kind. Ihr bleiben nur noch ein paar Wochen bis zum Beginn des Mutterschutzes; sie hat die Elternzeit bereits beantragt und arbeitet gerade ihre Vertretung … Weiterlesen »