SteuerSparTV: Jetzt noch einfacher Steuern sparen

Neues Jahr, neue Steuererklärung. Wie man dem Finanzamt garantiert ein Schnippchen schlägt, erklärt ab sofort SteuerSparTV der neue Videokanal von steuernsparen.de.

(ddp direct)Rechtzeitig für die jetzt anstehende Steuererklärung 2011 gilt es, alle Sparpotenziale auszuschöpfen und Fehler zu vermeiden. Vom häuslichen Arbeitszimmer bis zur vermieteten Immobilie: Kurz und knackig führen die über 100 Videoclips von SteuerSparTV durch den deutschen “Steuerdschungel”. Direkt auf den Punkt gebracht, erklären die informativen Clips in jeweils ca. 60 Sekunden, was Sie beachten müssen, um das Optimum aus Ihrer Steuererklärung herauszuholen. Einfach verständlich, konkret erklärt – und garantiert ohne Fachchinesisch.

Das Beste: Egal für welches Steuerthema man sich interessiert, bei SteuerSparTV wird man fündig. Damit man einfach mehr als nur 800 Euro vom Finanzamt zurückbekommen denn das ist die durchschnittliche Steuererstattung je Steuererklärung lt. Statistischem Bundesamt.

“SteuerSparTV erklärt jedem Steuerzahler schnell und vor allem einfach die Steuerwelt. Das macht SteuerSparTV so einzigartig”, so Peter Schmitz, Geschäftsführer der Buhl Tax Service GmbH und des Portals www.steuernsparen.de. “So bekommen Sie sicher jeden zu viel bezahlten Cent vom Finanzamt zurück. Damit sparen Sie nicht nur Steuern, sondern auch Zeit.”

Schnell, einfach und effizient: Die 118 Videos mit insgesamt 136 Minuten Laufzeit führen in die vielfältigen Steuerthemen ein. Im umfangreichen Verzeichnis einfach das gewünschte Stichwort anklicken – und Steuern sparen! SteuerSparTV empfiehlt sich damit für alle, die ihre Steuererklärung selbst erledigen und kein Geld verschenken möchten.

Den neuen Videokanal zum Steuern sparen finden Sie auf www.steuernsparen.de – oder direkt unter www.steuerspartv.de. Klicken lohnt sich!

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/3evygs

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft-finanzen/steuerspartv-jetzt-noch-einfacher-steuern-sparen-42077

=== SteuerSparTV: Den Computer absetzten – so geht’s (Video) ===

Wie setze ich den privaten Computer erfolgreich in der Steuererklärung an?

Wie sind die Spielregeln für solche Arbeitsmittel?

Der Computerfragebogen der Finanzbehörde: Was ist bei der Nutzung eines Computers zu beruflichen Zwecken zu beachten?

Shortlink:
http://shortpr.com/wa3er8

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/video/steuerspartv-den-computer-absetzten-so-geht-s
Die Buhl-Gruppe mit Sitz in Neunkirchen ist mit den Marken “WISO Software” und “t@x” sowie den zugehörigen Online-Diensten der größte deutsche Anbieter von Consumer-Software für die Steuererklärung. Der Markt- und Qualitätsführer in diesem Segment bietet mit dem Portal www.steuernsparen.de eine der meistgenutzten Steuer-Webseiten für den Verbraucher in Deutschland.

Neben Software für die Steuererklärung bietet das Unternehmen Lösungen für die private Finanzverwaltung, für Vermieter & Hausverwalter und weitere Business-Lösungen für Gründer, Selbstständige & Freiberufler sowie für kleine und mittlere Unternehmen.

Buhl Data Service GmbH
Thomas Matena
Am Siebertsweiher 3/5
57290 Neunkirchen
matena@buhl-data.com
02735 / 776-466 www.buhl.de