PROFIROLL produziert mit eigenem Solar-Strom

Nachhaltige Zukunftsinvestition

PROFIROLL produziert mit eigenem Solar-Strom

www.profiroll.net – www.maex-gmbh.de

Veitshöchheim, 27. September 2013. Die Produktion und Montage von Sonnen- und Insektenschutzsystemen gehören zum Tagesgeschäft der PROFIROLL SCHURICHT GmbH in Veitshöchheim. Jetzt nutzt der Innungsfachbetrieb die Energie der Sonne als ökologischen und nachhaltigen Stromlieferanten zur Fertigung der verschiedenen Produkte: “Ab sofort läuft unsere Fertigung komplett mit grünem, umweltverträglichem Strom”, berichtet stolz die Geschäftsführerin Barbara Schuricht. Selbst bei nur diffuser Sonneneinstrahlung wird der betriebsnotwendige Strombedarf von Produktion, Lager, Büro und Ausstellung nahezu vollständig mit selbst generiertem Solar-Strom gedeckt.

Heute schon an morgen denken – so lautet die Unternehmensphilosophie der PROFIROLL SCHURICHT GmbH. Deshalb spielte bereits beim Bau des innovativen Firmengebäudes im Jahr 2008 Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. Sowohl beim Gebäude als auch bei den Produktionsmaschinen wurde auf Energieeffizienz großen Wert gelegt. Vor wenigen Tagen wurde nun auf dem Foliendach des Firmengebäudes ohne Dachdurchdringung eine 1000 Quadratmeter große Photovoltaikanlage in Betrieb genommen. Zusätzlich zum Eigenbedarf speist der Handwerksbetrieb damit auch Öko-Strom ins öffentliche Versorgungsnetz ein.

Möglich machen dies die Ost-West-Ausrichtung der Photovoltaikanlage und – so Peter Ebner, Geschäftsführer der MÄX GmbH aus Sennfeld – die optimale Ausnutzung der Gebäudebedingungen. Der Fachbetrieb für Energiekonzepte und Prozessautomatisierung entwickelte das ganzheitliche Konzept unter Berücksichtigung aller relevanten Einflußfaktoren wie z. B. dem Eigenstromverbrauch, die Netzstruktur, die Beschaffenheit und effektivste Nutzbarkeit des Gebäudes. Laut Ebner generiert der östlich ausgerichtete Teil der Anlage bereits morgens, zum Produktionsbeginn, bessere Erträge als Module in Südrichtung. Der westlich ausgerichtete Part wiederum deckt den Stromverbrauch der PROFIROLL SCHURICHT GmbH bis zum Abend. Die Ost-West-Anlage liefert somit während des ganzen Tages einen relativ gleichmäßigen Ertrag und bietet damit auch eine deutliche Entlastung für die öffentlichen Stromnetze, die gerade in der Mittagszeit durch die nach Süden ausgerichteten Photovoltaikanlagen enorme Strom-Überschußphasen haben.

Interessierte setzten sich bitte mit Peter Ebner von der Mäx GmbH wegen eines Beratungstermin in Verbindung.
www.profiroll.net

Die MÄX GmbH aus Sennfeld ist ein Fachbetrieb für Energiekonzepte und Prozessautomatisierung. Durch langjährige Erfahrung in der Energieerzeugung und Automation von Gebäuden sowie industrieller Anwendungen bietet das Unternehmen von der Beratung über die Lieferung und Montage maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand. Bei der Entwicklung der ganzheitlichen und nachhaltigen Konzepte werden alle relevanten Einflußfaktoren berücksichtigt, wie beispielsweise die Netzstruktur, Beschaffenheit und effektivste Nutzbarkeit der Gebäude. Zunehmend wichtig für Unternehmen ist der Eigenverbrauch des selbstproduzierten Stroms. Immerhin hat sich der Strombezugspreis in den letzten 10 Jahren nahezu verdoppelt. Mit dem Bau passend dimensionierter Photovoltaikanlagen können sich Unternehmen gegenüber weiteren Preissteigerungen langfristig schützen und die Rentabilität ihrer Anlage deutlich erhöhen. Durch die wachsende Verfügbarkeit von Speichersystemen wie Lithium-Ionen oder Lithium-Titanat Batterien wird zudem ein autarker Betrieb von Photovoltaikanlagen als eigene Energieversorgung möglich.

Die PROFIROLL SCHURICHT GMBH ist ein Fachbetrieb für Insektenschutz, Sonnenschutz und Fenster. Innovative Lösungen und kreative Konstruktionen mit hohem Qualitätsanspruch werden im 1300 Quadratmeter großen Firmengebäude entwickelt, konstruiert und auf höchstem technischem Niveau gefertigt. Gut ausgebildete Mitarbeiter, die regelmäßig auf Fachseminaren weitergebildet werden, produzieren, montieren und warten die Produkte. Der Innungsfachbetrieb legt größten Wert auf hochwertige, langlebige Komponenten, verarbeitet ausschließlich Produkte namhafter Hersteller und garantiert Leistungen nach dem neuesten Stand der Technik sowie den Richtlinien des Bundesverbandes, den DIN- und EU-Normen.

Das Unternehmen wurde 1985 gegründet und beschäftigt 15 qualifizierte Mitarbeiter. Seit dem Jahr 2000 ist Barbara Schuricht Geschäftsführerin und schon heute gibt es ein Konzept für die Nachfolge an den Sohn. PROFIROLL ist FACHBETRIEB DES ROLLLADEN- UND SONNENSCHUTZTECHNIKER-HANDWERKS und garantiert beste Handwerksqualität für zufriedene Kunden.

Kontakt
PROFIROLL Schuricht GmbH
Barbara Schuricht
Oberdürrbacher Straße 4
97209 Veitshöchheim
0931 / 97499
info@profiroll.net
http://www.profiroll.net

Pressekontakt:
Scharf PR
Christine Scharf
Untere Ringstraße 48
97267 Himmelstadt
09364 8157950
info@ScharfPR.de
http://www.ScharfPR.de