Personalentwicklung durch Engagement

3WIN e.V. Institut für Bürgergesellschaft startet die Initiative neue Wege in der Personalentwicklung
Personalentwicklung durch Engagement

3WIN e.V. Institut für Bürgergesellschaft startet die Initiative “Personalentwicklung durch Engagement”, mit der insbesondere kleinen und mittelständischen Unternehmen der methodische Ansatz des Lernens und Entwickelns durch Engagement und durch Mitarbeiteraktivitäten im sozialen Umfeld nahe gebracht werden soll. Interessierte sind eingeladen, im Rahmen von Informationsveranstaltungen und Trainingsangeboten die Möglichkeiten dieses Personalentwicklungsansatzes kennenzulernen und für die je eigene Unternehmenspraxis zu integrieren.
Hintergrund
Die besten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewinnen, zu entwickeln und zu binden ist für jedes Unternehmen eine Herausforderung. Ihre Kompetenzen und ihr Engagement sind wesentliche Ressourcen für die Wettbewerbsfähigkeit und den Erfolg des Unternehmens. Jedoch reichen heute Berufsausbildung und aktuelles Fachwissen alleine nicht mehr aus. Für die vom Unternehmen gewünschte Handlungsfähigkeit sollten auch die Sozial-, Methoden- und Personalkompetenz ausgeprägt sein.
Diese weitergehenden Fähigkeiten zu fördern, zählt zu den vornehmsten Aufgaben der Personalentwicklung. Weiterbildung in externen Seminaren oder Outdoortrainings stößt jedoch an Grenzen. Es bedarf hier auch der Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten in realen Arbeits- und Lebenssituationen. Somit ist das Lernen im gesellschaftlichen Umfeld des Unternehmens eine Option, die der Personalentwicklung wirksame Perspektiven bietet.
Träger – Förderer – Partner
Träger der Initiative ist der gemeinnützige Verein 3WIN e.V. Institut für Bürgergesellschaft (Link zur 3WIN-Website), der mit seinen Mitgliedern über reichhaltige Erfahrungen im Bereich des gesellschaftlichen Unternehmensengagements und des Engagementlernens verfügt.
Gefördert wird die Initiative wird im Rahmen des Programms “CSR – Gesellschaftliche Verantwortung im Mittelstand” durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds.
Weitere Partner sind Generali Deutschland Holding AG, Randstad Deutschland GmbH & Co. KG und VIS a VIS Agentur für Kommunikation GmbH sowie die Industrie- und Handelskammer zu Köln als fachlicher Unterstützer.
Detaillierte Informationen finden Sie im Internet unter:
Link zur Website der Initiative bzw. www.pe-d-e.de

3WIN e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich der Stärkung und Belebung der Bürgergesellschaft widmet.

3WIN e.V. Institut für Bürgergesellschaft
Dieter Schöffmann
Johannisstr. 79
50668 Köln
info@3win-institut.de
+49 176 24 99 21 18
http://www.3win-institut.de