Modular mit System: Energiedatenmanagement-Baukastenlösungen von VOLTARIS

Modular mit System: Energiedatenmanagement-Baukastenlösungen von VOLTARIS

Die EDM Basismodule bieten auf die Aufgaben der jeweiligen Marktrolle zugeschnittene Leistungspakete

Der Energiemarkt ist stetig in Bewegung. Netzbetreiber und Vertriebe werden mit weiter steigenden regulatorischen Anforderungen im Meter-Data-Management (MDM) und im Energiedatenmanagement (EDM) konfrontiert. Speziell auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen erleichtern den Stadt- und Gemeindewerken, die organisatorischen und vor allem wirtschaftlichen Aufgaben erfolgreich zu meistern. Das VOLTARIS Baukastensystem bietet hierfür die erforderlichen Module. Dabei sind die Basispakete jederzeit um individuelle Ergänzungs- sowie Mehrwertmodule erweiterbar.

Meter Data Management: Auslesung, Aufbereitung, Mehrwerte
Als Bindeglied zwischen der Prozessdatenverarbeitung und der energiewirtschaftlichen Informationsverarbeitung stellt das MDM-System zukünftig das zentrale Datenmanagementsystem für die neuen Messsysteme und die intelligenten Zähler dar. Dabei muss die Abfrage von Zähl- und Messsystemen sicher, flexibel und transparent erfolgen und auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sein. Das mandantenfähige MDM-System von VOLTARIS kann bereits heute für moderne IP-Kommunikation und zukünftig für zertifizierte Messsysteme bzw. den Gateway-Betrieb genutzt werden. Die Basismodule erhalten für Strom und Gas neben der klassischen Zählerfernauslesung auch die Auslesung der Smart Meter. Als Ergänzungsmodul ist beispielsweise das “Plausi/Ersatzwert” Modul zubuchbar. Damit werden alle Anforderungen gemäß VDE-AR-4400 (Metering Code) und G685 erfüllt, Lastgänge täglich weitergegeben und die Verrechnungsdaten monatlich zur Verfügung gestellt. Bei den Mehrwertmodulen werden beispielsweise im Rahmen des “Portal Modul Haushalt” Webportale für Haushaltskunden bereitgestellt.

EDM Gas und Strom: Standardisiert, individualisiert, nutzerorientiert
Die Basis-EDM-Pakete von VOLTARIS beinhalten neben der einfachen, auf Dauer kostengünstigen Kopplung der bestehenden ERP-Systeme über standardisierte Marktschnittstellen (EDIFACT-Standard) lediglich die Leistungen und Prozesse, die von der jeweiligen Marktrolle wirklich benötigt werden, um die rechtlichen Anforderungen zu erfüllen. Die zusätzlich zu buchenden Dienstleistungspakete sind auf die individuellen Bedürfnisse der Marktrollen “Verteilnetzbetreiber” und “Lieferant” im Strom-Bereich und “Ausspeisenetzbetreiber” und “Transportkunde” im Gas-Bereich zugeschnitten und bieten punktuellen Mehrwert. Für alle Marktrollen eignet sich beispielsweise das Mehrwertmodul “Portal Classic”, um die Lastgangdaten jederzeit online einzusehen und Berechnungen einzurichten. Ein Webportalzugang mit Zugriff auf Einzelzeitreihen, Bilanzierungs- und Prognoseergebnisse ist im Paket enthalten.

VOLTARIS ist der Experte für Dienstleistungen im Energiedatenmanagement, Messstellenbetrieb und Smart Metering für Netzbetreiber, Lieferanten, Industrie und Gewerbe. VOLTARIS bietet mit innovativen Lösungen für das Gerätemanagement und die Marktkommunikation, für Datenmanagement (EDM, MDM), für die Einführung von Messsystemen und mit Mehrwertdiensten wie Visualisierung, Smart Home und EEG-Lösungen den sichersten Weg von heute nach morgen. (Abdruck der Bilder honorarfrei unter Angabe der Bildquelle VOLTARIS GmbH)

Kontakt
VOLTARIS GmbH
Simone Käfer (Marketing und Vertrieb)
Voltastraße 3
67133 Maxdorf
+49 6237 935-460
simone.kaefer@voltaris.de
http://www.voltaris.de

Pressekontakt:
Ansel & Möllers GmbH
Linda Wunderle
König-Karl-Straße 10
70372 Stuttgart
0711/92545-219
l.wunderle@anselmoellers.de
http://www.anselmoellers.de