Mit der Pferdekrankenversicherung schnell wieder auf die Beine

Der Schutz der Pferdekrankenversicherung ist nicht zu unterschätzen: Schnell haben sich beim Tierarzt die Kosten auf mehr als Tausend Euro summiert. Aus der eigenen Tasche sind sind diese nur schwer zu bezahlen.
Mit der Pferdekrankenversicherung schnell wieder auf die Beine
Die Pferdekrankenversicherung ist ein wichtiger Kostenschutz, wenn das Pferd beim Tierarzt behandelt oder sogar operiert werden muss.

Pferde sind große und kräftige Tiere. Wir Menschen schätzen ihre robuste Art und genießen die Freizeit mit dem Pferd, egal ob beim Sport oder einfach nur bei einem Ausritt in der Abendsonne. Doch auch das gesündeste Pferd kann erkranken und muss rechtzeitig durch den Tierarzt versorgt werden, Gut, wenn mit der Pferdekrankenversicherung ein starker Partner an Ihrer Seite steht. Oftmals besteht aber kein Schutz im Krankheitsfall für das Pferd und dann werden die Kosten durch den Tierarzt zu einer großen Hürde für den Pferdefreund. Nicht selten entscheidet nun die finanzielle Basis des Pferdehalters über das Wohl des Tieres. Eine Absicherung mit der Pferdekrankenversicherung bedeutet auch Verantwortung.

Eine der häufigsten Krankheiten, die Kolik, kann für das Pferd bei nicht rechtzeitiger Behandlung zum Tode führen. Hervorgerufen wird sie durch falsches Futter, Stress oder Bewegungsmangel. Wenn es zu einer Kolik kommt, muss der Tierarzt sofort handeln, lange Zeit bleibt da nicht zum Überlegen, ob man sich die Operation leisten kann. Schnell sind 5.000 Euro erreicht, einschließlich der Kosten für die Unterbringung und Betreuung in einer Tierklinik.

Einer der bekanntesten Tierversicherer, die Uelzener, bietet schon sehr lange die Pferdekrankenversicherung an. Hier wird nicht nur die Behandlung durch den Tierarzt übernommen, sondern auch die Kosten für eine notwendige Operation. Einem operativen Eingriff muss nicht nur eine Krankheit vorausgegangen sein, auch die Folgen eines Unfalls müssen durch den Tierarzt schnellstmöglich behandelt werden.

Die Pferdekrankenversicherung gliedert sich in zwei Bereiche: Einmal werden für alle ambulanten und stationären Behandlung – ohne Operation – 60 Prozent der Kosten übernommen und das zum einfachen Satz der Gebührenordnung der Tierärzte. Wenn es zu einer Operation kommt, übernimmt die Pferdekrankenversicherung bis zu 100 Prozent der Kosten, hier kann die Rechnung bis zum zweifachen Satz übernommen werden.

Für die Pferdekrankenversicherung gilt: Freie Tierarztwahl und freie Wahl der Tierklinik, denn Sie wissen am besten, wo Ihr Pferd sicher aufgehoben ist. Außerdem wird für den Notfall eine 24-Stunden-Notrufhotline vorgehalten, denn auch im Urlaub kann sich ein Unfall ereignen oder eine Erkrankung auftreten. Die Pferdekrankenversicherung vermittelt in diesem Fall einen Tierarzt oder eine Tierklinik in der unmittelbaren Nähe.

Bereits ab dem 3. Lebensmonat kann das Pferd die Vorzüge der Pferdekrankenversicherung genießen, die maximale Altersgrenze liegt bei 11 Jahren. Es gilt eine allgemeine Wartezeit von 4 Monaten, die Kosten für eine Heilbehandlung werden also dann übernommen, wenn die Erkrankung ab dem 5. Monat eintritt. Für Kolikbehandlungen gilt eine verkürzte Wartezeit von 20 Tagen.

Bildquelle: Adam Borkowski, fotolia.de

Wir sind ein unabhängiger Versicherungsmakler und bereits seit 1984 für unsere Kunden aktiv. Dabei stehen Sie als Kunde bei uns im Vordergrund – frei von Provisions- oder Gesellschafts-Interessen. Wir sind eben unabhängig und arbeiten mit über 60 Gesellschaften zusammen.

IAK Industrie Assekuranz Kontor GmbH (hier auch iak! GmbH genannt)
Horster Str. 26-28
46236 Bottrop

Postfach 10 07 02
46207 Bottrop

Gesellschafter: Ralf Becker zu 100 %
Geschäftsführer: Ralf Becker

Eingetragen im Handelsregister:
Amtsgericht Gelsenkirchen HRB 4957

iak! GmbH
Manfred Weiblen
Horster Str. 26-28
46236 Bottrop
(02041) 77 44 7 – 46

http://www.vergleichen-und-sparen.de
m.weiblen@vergleichen-und-sparen.de

Pressekontakt:
vergleichen-und-sparen.de – ein Service von iak! GmbH
Manfred Weiblen
Horster Str. 26-28
46236 Bottrop
m.weiblen@vergleichen-und-sparen.de
(02041) 77 44 7 – 46
http://www.vergleichen-und-sparen.de