Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Mrz
06

Management-Weiterbildung unter Gleichen

Am Frankfurter Institute for Management Education & Culture referieren Führungskräfte vor ihresgleichen über Schlüsselkompetenzen.

Management-Weiterbildung unter Gleichen

Sie sind selbst Führungskräfte in der Industrie und in Agenturen, lehren an Hochschulen oder haben Unternehmen aufgebaut: Die Referenten des Institute for Management Education & Culture (IMEC) begegnen ihrer Klientel auf Augenhöhe und vermitteln tagesaktuelles Fachwissen, das sich an konkreten Marktanforderungen orientiert. Der Angebotsdreiklang aus Seminaren, Coaching und Beratung richtet sich an Führungskräfte aus dem mittleren Management und an den ambitionierten Führungsnachwuchs.

Internationales Themenspektrum
Das Themenspektrum ist so international ausgerichtet wie die Zielgruppe und beinhaltet Marketing and Brandmanagement, International Business and Strategy sowie Leadership and Personal Skills. Neben strategischer Unter-nehmensführung und klassischem Coaching als Karriereinstrument werden offene Seminare wie Operatives Social Media, Corporate Social Responsibility und Customer Experience Management offeriert. Ziel aller Maßnahmen ist, den Teilnehmern sofort anwendbares Rüstzeug für ihr Tagesgeschäft zu vermitteln beziehungsweise sie sukzessive beim Erreichen von Meilensteinen zu unterstützen.

Unterrichtsfach Unternehmertum
Speziell für Gründer und Führungskräfte, die sich mit dem Gedanken an ein Spin-off oder eine eigene Geschäftsidee tragen, wird das Seminar Entrepreneurship aufgelegt. Die Referenten, selbst erfahrene Gründer, vermitteln handfestes Praxiswissen zur Businessplanerstellung, über Finanzierung und Fördermittel bis hin zur Erschließung von Einnahmequellen.

Vom Inhouse-Seminar bis zum Bildungsabo
Weiterbildung rechnet sich für Unternehmen umso mehr, wenn sie koordiniert und zielgerichtet erfolgt. Zu diesem Zweck haben die Gründer des IMEC das Bildungsabonnement entwickelt. Damit wird qualitativ hochwertige Weiterbildung endlich bezahlbar. Mit dem Abomodell sichern sich Unternehmen monatlich ein festes Platzkontingent in den offenen Seminaren, das sie flexibel und abhängig von der Themenrelevanz nutzen können. Ab einer Gruppengröße von fünf Mitarbeitern bei einheitlichem Thema lohnen Inhouse-Seminare. Zudem können sich die Kunden bei der Implementierung neuer Instrumente begleitend beraten lassen und personenbezogene Coachings buchen.

Seminare in der Finanzmetropole Frankfurt und in Trier
Weil Zeit für jede Führungskraft ein knappes Gut ist, finden die Veranstaltungen an zentralen Orten wie dem Frankfurter Opernturm oder dem Wissenschafts-zentrum Trier statt. Termine und weitere Informationen unter http://www.institute-mec.com

3081 Zeichen inkl. Leerzeichen, zur Veröffentlichung freigegeben
Pressebilder: http://www.institut-mec.de/news-lesenswertes/pressebilder/

Das Institute for Management Education & Culture wurde 2011 gegründet. Unternehmenszweck ist die Weiterbildung von Führungskräften durch Führungskräfte in aktuellen Fragestellungen in den Segmenten Marketing, Produkt- und Brandmanagement. Die Gründer sind Dr. René Rüth, Diplom-Betriebswirt Torsten Netzer (MBA) und Diplom-Betriebswirt Franz Carsten Weidner. Sitz der Gesellschaft bürgerlichen Rechts ist Frankfurt am Main.

Kontakt:
Institute for Management Education & Culture
Dr. René Rüth
Bockenheimer Landstr. 2
60306 Frankfurt am Main
+49 (0) 69 17 32 69 410
info@institute-mec.com
http://www.institute-mec.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»