Itella Information bereitet Unternehmen auf den Zahlungsverkehr der Zukunft vor

Bis zum 1. Februar 2014 müssen die Unternehmen der Eurozone ihr Rechnungswesen auf die neuen Standards der Single Euro Payments Area (SEPA) umstellen. Mit mehr als 1.500 erfolgreich durchgeführten Migrationen ist Itella Information schon heute europaweit einer der führenden Dienstleister auf diesem Gebiet. Gemeinsam mit seiner Tochtergesellschaft OpusCapita bietet das finnische Unternehmen seinen Kunden SEPA-konforme Payment-Factory-Lösungen, wie die automatische Konvertierung von Zahlungsdateien oder eine EBICS- und SWIFT-Anbindung, sowie umfassende direkte Bankverbindungen und Beratungsleistungen an. Diese Lösungen werden als Cloud-Service (SaaS) angeboten und sind daher sehr schnell einführbar. Darüber hinaus entwickelt Itella Information Lösungen zur Optimierung und Automatisierung von Finanzprozessen und Cashflows, die dem Kunden einen echten Mehrwert bieten – “value by automation”. Dabei berücksichtigt das Unternehmen alle Prozesse des Finanzmanagements, vom Einkauf bis zur Bezahlung und von der Bestellung bis zum Management der eingehenden Cashflows.

“Um einen möglichst reibungslosen Übergang sicherzustellen, raten wir unseren Kunden, die Migration so schnell wie möglich zu starten” betont Jarkko Kerkola, Leiter Vertriebs- und Partnermanagement bei OpusCapita. “Dabei lassen wir sie natürlich nicht allein, sondern wir unterstützen sie in allen Bereichen: Sei es bei der Planung der Migration, der Abstimmung des Vorhabens mit ihren Stakeholdern oder beim Testen auf noch nicht voll ausgeschöpfte SEPA-Potenziale.”

In Finnland ist die Umstellung auf SEPA-Überweisungen (SEPA Credit Transfer) bereits erfolgt. Zudem wurden in diesem Zuge auch die Gehalts- und Steuerzahlungen, die lokalen Express-Zahlungen sowie grenzüberschreitende Zahlungen umgestellt. Durch diese umfangreichen Veränderungen und den damit verbundenen neuen Anforderungen an den Zahlungsverkehr von Unternehmen und Banken, sammelte Itella Information in den letzten Jahren umfassende Erfahrungen in allen Bereichen der SEPA-Migrationen bei seinen Kunden.

Itella Information ist ein europäischer Anbieter in den Bereichen Optimierung und Automatisierung, sowie im Business Process Outsourcing von Finanzprozessen. Das Unternehmen analysiert in kürzester Zeit mit dem eigens entwickelten Workshop Modell den Status Quo von Prozessen und erzielt unter Anwendung der eigenen Tools schnelle Verbesserungen. Mithilfe der Itella-Systeme können Unternehmen ihre Flexibilität, Profitabilität und Agilität steigern und den Übergang in die digitale Geschäftswelt leichter meistern. Itella Dienstleistungen umfassen alle Prozesse des Finanzmanagements, vom Einkauf bis zur Bezahlung und von der Bestellung bis zum Management der eingehenden Cashflows. Darüber hinaus bietet das Unternehmen umfassende Services für das Rechnungswesen an.

Itella Information ist europaweit mit Standorten in 10 Ländern und einem breitgefächerten Partnernetzwerk vertreten. Das Unternehmen beschäftigt 2.200 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2012 einen Umsatz von rund 270 Millionen Euro. Itella Information ist ein Unternehmen der finnischen Itella Gruppe.

Kontakt
Itella Information Oy
Ulla Kenttä
Åkerlundinkatu 11 D
33100 Tampere
+358 400 685 739
Ulla.Kentta@itella.com
http://www.itella.com/information

Pressekontakt:
Jutta Rubach & Partner
Jutta Rubach
Windscheidstr. 19
10627 Berlin
030 826 62 05
itella@rubach-pr.de
http://www.rubach-pr.de