In Rankings mehrfach top

Beste Vermögensverwaltung: Walser Privatbank trotzt Niedrigzinsumfeld

Riezlern, 06.10.2014 – Mit ihren auf Werterhalt ausgelegten Relative-Return-Strategien gehört die Walser Privatbank in den Risikokategorien der renommierten “firstfive-Rankings” zu den jeweils fünf besten Vermögensverwaltungen im deutschsprachigen Raum. So belegt zum Beispiel die “WALSER Vermögensverwaltung Strategie Perspektive” Platz eins in der wichtigen Kategorie “moderat dynamisch”.

Positiv zu Buche schlug das gute Rendite-Risiko-Verhältnis, das die Walser Privatbank den Anlegern mit seinen Produktlösungen bietet. Damit lassen sich selbst im aktuellen Niedrigzinsumfeld stabile Erträge bei kalkulierbarem Risiko erwirtschaften. “Die Walser Privatbank ist in den aktuellen Rankings der Anbieter mit den meisten Top-5-Platzierungen, nämlich 25 von maximal 32 möglichen”, freut sich Erhard Tschmelitsch, Vorstand Capital Markets der Walser Privatbank AG. “Ob im kurz- oder langfristigen Vergleich, unsere Strategien erreichen durchgängig erstklassige Ergebnisse. Das ist in der Breite keinem anderen Anbieter gelungen”, so Tschmelitsch weiter.

Das unabhängige Controlling- und Ranking-Institut firstfive liefert seit mehr als einem Jahrzehnt eine objektive Standortbestimmung über die Qualität in der Vermögensverwaltung und verfügt für seine Analysen über eine einzigartige Vergleichsdatenbank zu Depots bei Banken und Vermögensverwaltern im deutschen Sprachraum. Für seine Untersuchungen werden ausschließlich reale Wertpapierdepots der gleichen Risikoklasse herangezogen. Bei der Bewertung werden sowohl die absolute Rendite der Portfolien als auch die dafür eingegangenen Risiken berücksichtigt.

_______
Der Abdruck ist frei.
_______

Die österreichische Walser Privatbank AG zählt zu den renommierten privaten Bankinstituten im deutschsprachigen Europa. An Standorten in Österreich, Liechtenstein und Deutschland beschäftigt sie rund 210 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist spezialisiert auf vermögende Privatpersonen und Unternehmer mit einem Anlagevermögen von mehr als 300.000 Euro und betreibt Niederlassungen in Düsseldorf und Stuttgart. Das konsolidierte Konzern-Geschäftsvolumen per 31. Dezember 2013 lag bei knapp 3,1 Mrd. Euro. Mit einer Eigenkapitalquote von 31,0 Prozent erfüllt die Bank die gesetzliche Vorgabe um fast das Vierfache.

Der „Fuchs-Report 2014“ hat die Walser Privatbank mit dem ersten Platz in der Kategorie Portfolioqualität ausgezeichnet. In der „Ewigen Bestenliste“ belegt sie unter rund 300 getesteten Vermögensmanagern im deutschsprachigen Raum Platz fünf. Auch Produkt- und Fondskonzepte der Walser Privatbank finden regelmäßig Anerkennung durch internationale Rating-Agenturen und Fachpresse. So wurde der Mischfonds „WALSER Portfolio German Select“ für seine außergewöhnliche Performance jüngst erneut mit einem €uro-FundAward 2014 ausgezeichnet.

Kontakt
Walser Privatbank
Herr Markus Kalab
Walserstraße 61
6991 Riezlern
+43 (55 17) 202-251
markus.kalab@walserprivatbank.com
www.walserprivatbank.com