Hier gibt es die “Top Jobs” in Geretsried

Vergleichsstudie “Top Job”: Bei ALBROMET arbeitet man gerne
/Wolfgang Clement gratuliert

Bei ALBROMET läuft alles nach dem Prinzip “Traumfirma”. Dabei geht es vor allem darum, mehr Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen, wie Geschäftsführer Peter Lang darlegt: “Alle in der Firma orientieren sich an den “Traumfirma”- Prinzipien. Das bedeutet, dass sie miteinander und nicht gegeneinander arbeiten, dass sie sich gegenseitig unterstützen und auch achten.” Bei dem führenden Anbieter von Aluminiumbronzen und Kupferlegierungen wird so jeder der 21 Mitarbeiter auch zum Mitunternehmer.

Der Grundgedanke eines traumhaften Arbeitsplatzes zieht sich quer durch alle Abteilungen des oberbayerischen Unternehmens. So wurde beispielsweise ein Paten-Mentoren-System eingerichtet: Egal ob Azubi oder Kollegen aus der Buchhaltung – jedem steht ein Mentor als Berater zur Seite, der hilft, wo er kann. Im Hinblick auf die
demographischen Wandel setzen die Verantwortlichen auf die Förderung gerade älterer Mitarbeiter. Die werden gezielt in Teams integriert und finanziell am Firmenerfolg besonders
beteiligt.

Marion Steinberger, Mitarbeiterin bei ALBROMET, fühlt sich in diesem freundlichen Klima sehr wohl: “Hier wird meine Arbeit entsprechend anerkannt und gewürdigt. Neben
den vielfältigen Begünstigungen werden hier Werte gelebt und umgesetzt. Die Zuverlässigkeit und der herzliche Umgang mit Kollegen, Kunden und Lieferanten lassen hier jeden Mitarbeiter zusammen mit dem Unternehmen am Erfolg wachsen.”
ALBROMET hatte sich erfolgreich dem wissenschaftlichen zweistufigen Verfahren des Instituts für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen gestellt. Das Kernstück der Untersuchung durch Institutsdirektorin Prof. Dr. Heike Bruch war eine Onlinebefragung aller Mitarbeiter. Parallel dazu haben die Personalverantwortlichen der
26. Januar 2012 teilnehmenden Firmen Auskunft über ihre Arbeit gegeben. “Zum einen ist die Auszeichnung
natürlich eine tolle Bestätigung unserer Arbeit und ein großes Lob unserer Mitarbeiter.
Zum anderen wird uns das Gütesiegel sicherlich auch helfen, gutes neues Personal zu finden”, freut sich Lang.

Im Schnitt arbeiten 359 Mitarbeiter bei den 94 besten Arbeitgebern im Mittelstand. Fast jede dritte der “Top Job”-Firmen 2012 ist ein Familienunternehmen. Die Tatsache, dass
darunter 14 Weltmarktführer und 21 nationale Marktführer sind, beweist, dass gute Arbeitgeber auch wirtschaftlich erfolgreich sind. Mehr als die Hälfte der Firmen zahlt
ihren Mitarbeitern folgerichtig eine übertarifliche Entlohnung.
Weitere Informationen zu ALBROMET, zu den weiteren ausgezeichneten Preisträgern und zum Projekt “Top Job” gibt es unter www.topjob.de.
Das Kerngeschäft der Albromet sind High end Alumininumbronzen, Kupferlegierungen und daraus erzeugte Produkte, die die Albromet als einer der führenden Anbieter dieses Segments anbietet. Hauptsächlich setzt Albromet dabei auf Qualitäts-Werkstoffe made in Germany oder Werkstoffe führender amerikanischer Hersteller. Bei der Entwicklung kundenspezifischer Lösungen für Produktionssysteme oder Endprodukte wird der Kunde als Herzstück in den Entwicklungsprozess integriert.

ALBROMET Handelsgesellschaft mbH
Peter Lang
Sudetenstr. 51
82538 Geretsried
Kupferlegierungen-Albromet@web.de
081718876
http://www.albromet.de