Führende Krypto-Plattform Coinbase startet in Deutschland – Staking jetzt verfügbar

Die Coinbase Germany GmbH, Tochter von Coinbase Global, Inc., nimmt den Betrieb in Deutschland auf und bedient deutsche Kunden im Rahmen der BaFin Regulierung

Berlin, 03.08.2021 – Coinbase, die globale Krypto-Plattform, gibt bekannt, dass die Coinbase Germany GmbH ab sofort den deutschen Markt bedient. Die Coinbase Germany GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Coinbase Global, Inc. und bietet sowohl Endkunden als auch institutionellen Kunden einen sicheren, einfachen und regulierten Zugang zur Krypto-Ökonomie.

Sowohl Bestands- als auch Neukunden profitieren in mehrfacher Hinsicht von dem verstärkten lokalen Engagement der führenden Krypto-Plattform. Coinbase erweitert ab sofort seine Produktpalette mit einem Staking-Angebot und deutschen Earn-Kursen. So können auch deutsche Kunden jetzt mit ihren Kryptowährungen passives Einkommen generieren und Kryptowährungen verdienen, indem sie mehr über spannende Krypto-Projekte lernen und ihr Wissen in kleinen Quiz unter Beweis stellen. Außerdem werden der deutschsprachige Kundensupport sowie Kapazitäten für institutionelle Kunden langfristig hochgefahren und ausgebaut.

Alle von Coinbase Germany angebotenen Dienstleistungen unterliegen der Aufsicht der BaFin, wovon deutsche Bestands- und Neukunden profitieren.

Ausbau des deutschen Kundenservices

Exzellenter Kundenservice ist Coinbase sehr wichtig. Für die bestmögliche Kundenerfahrung investiert Coinbase daher seit einiger Zeit in den deutschsprachigen Kundenservice und wird diesen weiterhin stetig optimieren und ausbauen. Damit kann Coinbase der kontinuierlich wachsenden Anzahl an deutschsprachigen Kunden effektiver und schneller Hilfe anbieten, falls diese professionelle Unterstützung benötigen.

Staking jetzt bei Coinbase verfügbar

Ab sofort ist für deutsche Kunden auch das Staking auf Coinbase verfügbar. Beim Staking stellen Besitzer von Kryptowährungen ihre Coins für die Validierung von Transaktionen auf einer Proof-of-Stake-Blockchain zur Verfügung und erhalten dafür als Gegenleistung neue Coins. Bei Coinbase können derzeit beispielsweise ATOM und XTZ gestaked werden. Coinbase Kunden, die diese Coins halten und via Coinbase dem Blockchain-Protokoll zur Verfügung stellen, generieren so ein passives Einkommen.

Mehr über Kryptowährungen lernen und dafür Coins bekommen

Coinbase Earn bietet allen Coinbase Nutzern eine spannende Möglichkeit, mehr über Krypto-Projekte zu lernen und gleichzeitig Kryptowährungen zu verdienen. Kurze Videos auf erklären unterschiedliche Kryptowährungen und die Projekte. Bei einem anschließenden Quiz können die Coinbase Nutzer ihr neu erlangtes Wissen unter Beweis stellen und bekommen für richtige Antworten eine Belohnung in der jeweiligen Kryptowährung. Coinbase Nutzer können so spielerisch verschiedene Kryptowährungen verdienen.

“Deutschland ist für Coinbase ist ein enorm wichtiger Markt und wir freuen uns sehr, dass wir deutschen Kunden ab sofort einen noch besseren Zugang zur Krypto-Ökonomie bieten können”, sagt Sascha Rangoonwala, Country Manager Germany bei Coinbase. “Mit über 60 digitalen Assets, spannenden Produkten wie Staking und Earn sowie einem immer stärker werdenden deutschen Kundensupport werden wir sicherlich einen guten Teil zur weiteren Adoption von Kryptowährungen in Deutschland beitragen.”

Coinbase erschafft die neue Krypto-Ökonomie – die dank Blockchain-Technologie fairer, zugänglicher, effizienter und transparenter ist. Im Jahr 2012 hatte Coinbase eine revolutionäre Idee: Alle Menschen auf der Welt sollten die Möglichkeit haben, digitale Werte wie Bitcoin auf einfache und sichere Weise zu senden und empfangen. Seitdem hat das Unternehmen eine zuverlässige und intuitive Plattform gebaut, die einfachen Zugang zu einer breiten Krypto-Produktpalette bietet.

Firmenkontakt
Coinbase
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0) 89 99 38 87 31
coinbase@hbi.de
https://www.coinbase.com/de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH – International PR & MarCom
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0) 89 99 38 87 31
coinbase@hbi.de
https://www.hbi.de