First Advantage Litigation Consulting richtet Business Breakfast beim BUJ-Unternehmensjuristen-Kongress in Berlin aus

Eine praktische Anleitung, um erfolgreich grenzüberschreitende Ermittlungen durchzuführen

FRANKFURT/M. – 22. Januar, 2013 – First Advantage Litigation Consulting, ein Unternehmen der Symphony Technology Group (STG) und weltweit führend auf dem Markt der E-Discovery- und Forensikdienstleistungen, gab heute bekannt, ein Business Breakfast zum Thema “Umgang bei grenzüberschreitenden Ermittlungen” zu veranstalten. Das Treffen wird auf dem BUJ-Unternehmensjuristen-Kongress stattfinden, der vom 31. Januar bis zum 1. Februar 2013 im Maritim-proArte-Hotel in Berlin abgehalten wird.
Der BUJ-Jahreskongress für Unternehmensjuristen ist ein erstklassiges Forum, bei dem nun zum zweiten Mal Unternehmensjuristen, internationale Kanzleien und Rechtsdienstleister für zwei Tage zusammen-kommen. Teilnehmer des Kongresses erhalten einen einzigartigen Einblick in Best Practices beim Umgang mit Risiken und es werden die derzeit innovativsten Lösungsvorschläge vorgestellt.
Michael Becker, Leiter der Niederlassungen in Frankfurt und München bei First Advantage Litigation Consulting, wird das Business Breakfast mit dem Titel “Praxiserfahrungen bei internationalen Verfahren” ausrichten; es findet am 1. Februar in der Zeit von 8.30 Uhr-9.15 Uhr im Salon 2 statt.
In seinem Vortrag wird Becker besonders auf folgende Aspekte eingehen:
– Praxiserfahrungen bei internationalen Verfahren (“Cross-Border Litigation”)
– Datenschutzrechtliche Anforderungen
– Juristische, technische und kulturelle Herausforderungen
– Kostenkontrolle bei E-Discovery und internen Untersuchungen
“Grenzüberschreitende Ermittlungen können eine äußerst komplexe und zeitkritische Angelegenheit sein, ohne den Rechtsberatern irgendeinen Raum für Fehler zu lassen. Unternehmen und Verbände müssen den deutschen Datenschutz- und Verfahrensvorgaben strikt folgen, um sicherzustellen, dass das Vorgehen im Rahmen der E-Discovery den Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) entspricht. Da ein Gesetzesübertritt erhebliche Sanktionen nach sich zieht, ist eine fundierte Kenntnis der technischen und rechtlichen Anforderungen und Vorgaben immens wichtig, um einen positives Ergebnis sicherstellen zu können,” so Andy Macdonald, CEO von First Advantage Litigation Consulting.
First Advantage Litigation Consulting verfügt über Niederlassungen in Frankfurt und München und beschäftigt hochqualifizierte Fachleute. Weitere Informationen über uns und unsere Unterstützung für Sie in Deutschland finden Sie unter http://fadvlit.com oder wenden Sie sich für Anfragen direkt an unseren Vertreter vor Ort: michael.becker@fadv.com.

Über First Advantage Litigation Consulting

First Advantage Litigation Consulting ist ein internationaler E-Discovery- und Managed-Review-Dienstleister mit einer reichhaltigen Erfahrung bei gerichtlich geführten und anderen Rechtsstreitigkeiten, im Kartellrecht, bei Second Requests und mit Blick auf interne und externe Ermittlungen. Kanzleien und Unternehmen werden mit kostenwirksamer und umfassender Rechtshilfe unterstützt; dazu gehören das Datensammeln, IT-Forensik, Sachverständigenwissen und vor Ort eine mehrsprachige Datenverarbeitung, das Hosting und die Document Review. Das Unternehmen ist Safe-Harbor-zertifiziert und kann seine Dienstleistungen schnell und wirksam für Klienten in der ganzen Welt einsetzen – dank seiner Büros und Rechenzentren in Nordamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen finden sie auf www.fadvlit.com.

Über die Symphony Technology Group

Symphony Technology Group (STG) ist eine strategische Private-Equity-Gesellschaft, die in den Ausbau und die Entwicklung erstklassiger Software- und Dienstleistungsunternehmen investiert. Neben dem Kapital stellt STG auch seine Fachkompetenz für die Umsetzung des Geschäfts der eigenen Unternehmen bereit, so dass deren Klienten von einer maximalen Wertschöpfung profitieren, Wachstum durch Innovation angetrieben wird, die größten Talente gehalten und neue angeworben werden und sie so insgesamt die branchenweit beste Geschäftsperformance liefern. Das aktuelle Portfolio von STG umfasst 14 global operierende Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.symphonytg.com/.

Kontakt:
First Advantage Litigation Consulting
Michael Becker
Bockenheimer Landstrasse 17/19
60325 Frankfurt
+49 (0)69 710 455 315
michael.becker@fadv.com
http://fadvlit.com

Pressekontakt:
Technology-PR
Andrea Ludwig
Falkenring 8
89160 Dornstadt
07304-435583
andrea@technologypr.eu
http://www.technologypr.eu/