Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten https://wirtschaft.pr-gateway.de Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen Wed, 08 Apr 2020 06:11:54 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.3.2 Modische Damenstiefeletten bei schuhplus bestellen https://wirtschaft.pr-gateway.de/modische-damenstiefeletten-bei-schuhplus-bestellen/ Wed, 08 Apr 2020 06:11:54 +0000 https://wirtschaft.pr-gateway.de/?p=43803 Weiterlesen »]]> Viele trendstarke Designvarianten in Größe 43

Modische Damenstiefeletten bei schuhplus bestellen

Designstarke Damenstiefeletten Größe 43 bei schuhplus

Stiefel stehen einfach jeder Frau! Ob Boots, Stiefeletten oder Overknees, die genauso bequemen wie femininen Modelle sind definitiv ein modisches Must-have. Leider ist in vielen Kollektionen spätestens bei Größe 42 Schluss. Doch müssen modebegeisterte Damen deshalb auf ihren Lieblingslook verzichten? Nein, zum Glück nicht! Europas größtes Versandhaus für Schuhe in Übergrößen hat sich das Ziel gesetzt, auch Frauen mit größeren Füßen ein vielfältiges Spektrum an hochwertigen und topmodischen Stiefeletten anzubieten. Darum finden Schuhliebhaberinnen bei schuhplus – Schuhe in Übergrößen unter anderem zahllose Damenstiefel Größe 43. Die attraktiven Modelle wurden von namhaften Designern kreiert und stammen beispielsweise aus dem Hause Gabor, Rieker und Giaro.

Viele trendstarke Designvarianten in Größe 43

Die Damenstiefeletten in Größe 43 bestehen aus den unterschiedlichsten Materialien und bedienen jeden modischen Geschmack. Mal verfügen sie über eine kuschelig-warme Fütterung und sind somit ideal für den Winter, mal begeistern sie mit einem atemberaubenden Absatz und einer extravaganten Hochglanz-Optik. Auch farblich ist die Auswahl groß. Zwar führt schuhplus viele Damenstiefel Größe 43 in den klassischen Nuancen Schwarz, Braun und Bordeaux, doch wer möchte, kann sich auch für auffallende Knallfarben entscheiden. Rot, Fuchsia und Blau sind nur einige Beispiele der umfangreichen Farbpalette. Die raffinierten Details können sich ebenfalls sehen lassen. So mancher Damenstiefel in Übergröße wurde mit trendigen Verzierungen versehen, die jedes Outfit ganz raffiniert aufpeppen. Natürlich geht es auch etwas dezenter. So umfasst das Sortiment von schuhplus auch Damenstiefel Größe 43, die sich sehr “clean” und einfarbig präsentieren. Solche Modelle sind insbesondere für all jene Damen interessant, die bei der Zusammenstellung ihrer Garderobe Wert auf vielfältige Kombinationsmöglichkeiten legen. Echten Schuhliebhaberinnen dürfte die Entscheidung in Anbetracht der großen Auswahl also sicherlich etwas schwerfallen. Doch das macht gar nichts, denn neben dem übersichtlichen Onlineshop bietet schuhplus auch noch drei Schuhfachgeschäfte, in denen es sich einfach wunderbar stöbern lässt.

Damenstiefel in Größe 43 gleich anprobieren und mitnehmen

Natürlich ist Onlineshopping herrlich unkompliziert und praktisch. Doch wer sich vor Ort selbst ein Bild von den schicken Modellen machen möchte, hat in den drei Ladenlokalen im Landkreis Cloppenburg, in Kaltenkirchen und in Dörverden ebenso die Möglichkeit dazu. Auf 800, 600 und 1100 Quadratmetern erwartet die modebewusste Dame eine riesige Auswahl an Schuhen in Übergröße. Damenstiefel Größe 43 gehören selbstverständlich dazu. Wer möchte, kann sich von den Fachkräften persönlich beraten lassen oder gemeinsam mit den besten Freundinnen auf eine modische Entdeckungsreise durch die Schuhkollektionen gehen. Frauen mit einer großen Schuhgröße müssen sich also nie wieder über eine mangelnde Auswahl oder über verstaubte Ladenhüter ärgern: schuhplus macht’s möglich!

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54. Das Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten in den Filialen in Dörverden, Kaltenkirchen sowie im Saterland. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

]]>
PAN-European Webinar: Eventbranche in Zeiten von COVID-19 https://wirtschaft.pr-gateway.de/pan-european-webinar-eventbranche-in-zeiten-von-covid-19/ Tue, 07 Apr 2020 14:01:01 +0000 https://wirtschaft.pr-gateway.de/?p=43801 Weiterlesen »]]> Acht internationale Event-Experten analysieren die Situation der Event-Industrie europaweit

07.04.2020, Waldbröl – Am 08. April 2020 um 12:00 Uhr treffen sich acht internationale Event-Experten in einem PAN-Webinar, um interaktiv die aktuelle Situation der Event- und MICE-Branche des europäischen Raums zu analysieren und diskutieren.

Bis heute herrscht Ungewissheit darüber, wie sich die Lage der Eventbranche hinsichtlich der Corona-Pandemie weiterentwickelt. Um Stellungnahme zu beziehen, beantworten namhafte Eventexperten im ersten “Pan-European Webinar” zentrale Fragen zur aktuellen Situation. Im Kern der Diskussion stehen die verschiedenen Ansätze der jeweiligen Länder, um Lösungen zu finden, sowie die Frage, wie die Eventszene nach der Krise aussehen wird.

Aus Deutschland dabei ist Kerstin Meisner, Gründerin und Geschäftsführerin der memo-media Verlags-GmbH. Ihre Plattformen www.memo-media.de und www.eventbranchenverzeichnis.de stehen für crossmedialen Wissenstransfer und Know-how für Event-Profis. Seit rund zwanzig Jahren ist sie als Unternehmerin im Eventbusiness aktiv und bereichert das PAN-Webinar mit ihrer Expertise im deutschsprachigen Raum.

Darüber hinaus wirken die folgenden Experten aus verschiedenen europäischen Ländern an dem virtuellen Austausch mit:

– Christophe De Clerq, Event Box – Belgium

– Eric Mottard, Grupo eventoplus – Spain

– Gorazd Čad, Kongres Magazine – Slovenia

– Heli Koivuniemi , evento Magazine – Finland

– Kerstin Meisner, memo-media – Germany

– Rui Ochoa, Event Point International – Portugal

– Salvatore Sagone, ADC Group – Italy

– Sjoerd Weikamp, EventBranche – The Netherlands

Alle Akteure und Unternehmen aus der Eventbranche sowie alle Interessierten können an dem kostenfreien, rund einstündigen PAN-Webinar teilnehmen und die Diskussionsrunde mitverfolgen. Diese wird auf Englisch geführt.

Ab 11:30 Uhr wird der Channel unter folgendem Link geöffnet: https://bit.ly/2UJJpEi

Das Login-Passwort lautet: EVENTOPLUS20

Über die memo-media Verlags-GmbH: memo-media gilt als das umfangreichste Branchenverzeichnis für Veranstaltungsdienstleistungen aller Art im deutschsprachigen Raum. Sowohl das Onlineportal www.memo-media.de als auch das jährlich erscheinende Eventbranchenbuch memo-media unterstützen Event- und Veranstaltungsplaner bei der Suche nach den passenden Anbietern. Mit showcases erscheint außerdem ein Eventbranchenmagazin, das sich gezielt an Eventmanager, Veranstaltungsplaner und PR-Manager richtet. Der Blog für die Eventplanung berichtet zweimal wöchentlich über neue Event-Künstler, Trends aus der Eventbranche und interessante Eventsupplier. Und die Eventmoods collected by memo-media präsentieren ausgefallene Eventideen zu wechselnden Schwerpunkten.

Kontakt
memo-media Verlags-GmbH
Kerstin Meisner
Rölefeld 31
51545 Waldbröl
+49 (0) 2296 – 900 946
+49 (0) 2296 – 900 947
presse@memo-media.de
http://www.memo-media.de

]]>
Mehr Schutzmaßnahmen für Taxifahrer https://wirtschaft.pr-gateway.de/mehr-schutzmassnahmen-fuer-taxifahrer/ Tue, 07 Apr 2020 13:03:52 +0000 https://wirtschaft.pr-gateway.de/?p=43799 Weiterlesen »]]> FREE NOW stattet Taxis mit Trennwänden aus

Mehr Schutzmaßnahmen für Taxifahrer

Hamburg, 07.04.2020 – Auch in Zeiten der Corona-Krise sind Taxis als verlässlicher und bewährter Service weiterhin auf Deutschlands Straßen unterwegs. FREE NOW, Europas größter Vermittler von Taxifahrten per App, möchte seine angeschlossenen Fahrer bei ihrem täglichen Einsatz mit Hilfsmaßnahmen unterstützen und rüstet in diesen Tagen Taxis mit Trennwänden aus. Der Trennschutz, der den Fahrerbereich von der Rückbank separiert, lässt sich schnell installieren und kann so das Ansteckungsrisiko während einer Fahrt deutlich minimieren. Die ersten 500 Pakete wurden bereits an die Fahrer ausgegeben und in den Fahrzeugen verbaut, weitere sollen folgen.

Weitere Taxis werden sukzessive in allen größeren Städten nachgerüstet

Mit der ersten Lieferung konnten bereits Unternehmer in Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Köln, Essen, Stuttgart und Frankfurt ausgestattet werden. Die Ausgabe soll in den nächsten Wochen noch flächendeckender erfolgen: “Wir haben zunächst Unternehmer in Städten beliefert, in denen aktuell noch viele Touren gefahren werden und Fahrer regelmäßigen Kontakt zu Fahrgästen haben. Wir sind weiterhin eng mit verschiedenen Lieferanten im Austausch, um weitere Trennwände zu bestellen. Darüber hinaus sprechen wir mit Herstellern für Desinfektionsmittel, Mundschutze und Latex-Handschuhe, um unseren Fahrern weitere Angebote für Schutzmaßnahmen machen zu können”, sagt Alexander Mönch, Deutschland-Chef von FREE NOW.

FREE NOW hatte bereits im Februar mit der Ausgabe von über 2.000 Flaschen Desinfektionsmittel erste Maßnahmen ergriffen. Aktuell stellt ein ausgewähltes Team weitere Möglichkeiten zusammen, um Fahrer zu unterstützen. “Wir stehen täglich mit Herstellern und Lieferanten in Kontakt, um unseren Fahrern weitere Lösungen an die Hand zu geben, sich in ihrem Arbeitsalltag zu schützen. Parallel geben wir über unsere Kommunikationskanäle regelmäßige Empfehlungen zu Hygienestandards und Verhaltensregeln heraus. So empfehlen wir z.B. auch die regelmäßige Reinigung des Innenraums der Fahrzeuge, der Armaturen und der Türgriffe”, ergänzt Mönch.

FREE NOW arbeitet weiter unter Hochdruck an zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen für alle angeschlossenen Partner und wird alle Fahrer regelmäßig über Neuigkeiten diesbezüglich informieren.

Weitere Informationen für alle Fahrer: https://free-now.com/de/taxi

Über FREE NOW:

FREE NOW ist das Ride-Hailing Joint Venture von Daimler und BMW. Es besteht aus den Verticals FREE NOW (ehemals mytaxi, 12 europäische Märkte), Beat (5 lateinamerikanische Märkte und 1 europäischer Markt), Kapten (3 europäische Märkte) und hive (5 europäische Märkte). Zusammengefasst bedeutet dies, dass die Verticals derzeit von 39 Millionen Nutzern in 18 Märkten und 130 Städten genutzt werden. Damit ist die FREE NOW Gruppe der größte Anbieter von Ride-Hailing Services in Europa und der am schnellsten wachsende Anbieter in diesem Bereich in Lateinamerika. Insgesamt arbeiten mehr als 1.800 Mitarbeiter in rund 35 Büros.

Weitere Infos unter https://free-now.com/de/

Firmenkontakt
FREE NOW
Falk Sluga
Große Elbstraße 145a
22767 Hamburg
04031766338
free-now@adpublica.com
https://free-now.com/de/

Pressekontakt
ad publica Public Relations GmbH
Robert Kriesten
Poßmoorweg 1
22301 Hamburg
04031766338
robert.kriesten@adpublica.com
http://www.adpublica.com

]]>
Wann gibt es eine Verdienstausfallentschädigung? https://wirtschaft.pr-gateway.de/wann-gibt-es-eine-verdienstausfallentschaedigung/ Tue, 07 Apr 2020 12:15:02 +0000 https://wirtschaft.pr-gateway.de/?p=43797 Weiterlesen »]]>

Wann gibt es eine Verdienstausfallentschädigung?

Warten auf das Testergebnis (Bildquelle: detailblick-foto /stock.adobe.com)

Verdienstausfälle gibt es im Zuge der Corona-Pandemie viele. Eine sogenannte Verdienstausfallenentschädigung gibt es jedoch nur für einzelne Personen, die nicht an Covid-19 erkrankt sind, aber unter Quarantäne gestellt werden und daher nicht ihrer Tätigkeit nachgehen können. Dabei muss die Quarantäne im Sinne des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) durch die zuständige Behörde, aktuell das Gesundheitsamt, angeordnet worden sein.

Quarantäne muss behördlich angeordnet sein

Arbeitnehmer, Selbständige und Freiberufler, gegen die ein Tätigkeitsverbot verhängt wurde, haben einen Anspruch auf Entschädigung ihres Verdienstausfalls nach dem IfSG. Das Tätigkeitsverbot begründet sich auf den Verdacht hin, dass eine Person durch den Kontakt mit einer infizierten Person selbst ansteckend sein könnte. Die Quarantäne gilt solange, bis durch das medizinische Testergebnis sichergestellt ist, dass diese Person nicht infiziert wurde.

Haben Arbeitnehmer die Möglichkeit, von zu Hause aus weiter zu arbeiten, sind sie dazu verpflichtet, ihrer Tätigkeit weiter nachzugehen und erhalten ihre übliche Entlohnung. Personen, die aus Risikogebieten im Ausland heimgekehrt sind und aufgrund der Empfehlung 14 Tage während der Inkubationszeit zu Hause geblieben sind, sind weder behördlich in Quarantäne geschickt worden noch arbeitsunfähig gewesen. Sie haben keinen Anspruch auf Entschädigungszahlungen, sofern sie während der freiwilligen Quarantäne nicht von zu Hause aus arbeiten.

Lohnfortzahlung während Quarantäne

Bei Arbeitnehmern hat der Arbeitgeber, soweit nicht tarifvertraglich anders geregelt, für längstens sechs Wochen die Entschädigung in Höhe des Nettogehalts auszuzahlen. Die ausbezahlten Entgelte und Sozialversicherungsbeiträge kann sich der Arbeitgeber von der jeweils zuständigen Landesbehörde erstatten lassen. Ab der siebten Woche würde das Krankengeld greifen, aber eine Quarantäne aufgrund eines Corona-Verdachts endet in der Praxis deutlich früher.

Selbständige müssen aktiv werden

Selbstständige haben ebenfalls einen Anspruch auf Entschädigungszahlungen in der Höhe ihres Verdienstausfalls, die sie direkt beantragen müssen. Grundlage für die Höhe der Entschädigung ist der letzte vorliegende Einkommensteuerbescheid. Der Antrag kann spätestens bis zu drei Monate nach Beginn des Tätigkeitsverbotes eingereicht werden. Eine weitere Entschädigung für entgangene Aufträge gibt es nicht.

In diesen Fällen gibt es keine Verdienstausfallentschädigung

Bei bereits an Covid-19 erkrankten und arbeitsunfähigen Personen greift der übliche Anspruch auf Lohnfortzahlung im Krankheitsfall oder Krankengeld von ihrer Krankenkasse. Eltern von erkrankten, gesetzlich krankenversicherten Kindern erhalten Kinderkrankengeld für bis zu zehn Arbeitstage pro Elternteil pro Kalenderjahr, bei Alleinerziehenden bis zu 20 Arbeitstage. Für Eltern, die von ihrer Arbeit fernbleiben, um ihre Kinder zu Hause zu betreuen, weil diese ihre Betreuungseinrichtung nicht mehr aufsuchen dürfen, besteht derzeit kein Anspruch auf eine Entschädigung. Es liegt schließlich kein Tätigkeitsverbot der Eltern vor.

Steuererklärung kann verpflichtend werden

Entschädigungszahlungen bei Verdienstausfall nach dem IfSG und Krankengeld sind beides Lohnersatzleistungen, auf die weder Lohnsteuer, noch Sozialabgaben anfallen. Jedoch unterliegen sie dem Progressionsvorbehalt, was bedeutet, dass sie bei der Ermittlung des individuellen Steuersatzes miteinbezogen werden. Übersteigt die Lohnersatzleistung den Betrag von 410 Euro pro Kalenderjahr, kommt es nach dem Einkommensteuergesetz zu einer Pflichtveranlagung und es muss eine Einkommensteuererklärung für das Jahr, in dem die Leistungen bezogen wurden, beim zuständigen Finanzamt abgegeben werden.

Hilfsmaßnahmen bei Betriebsschließung

Schließt ein Betrieb freiwillig aus Sicherheitsgründen, geschieht dies nicht nach dem IfSG. Auch die vorübergehende Schließung von Betreuungseinrichtungen, nicht systemrelevanten Geschäften oder Dienstleistungsbetrieben, Freizeiteinrichtungen oder das Veranstaltungsverbot basieren nicht auf dem IfSG und stellen keine Quarantänemaßnahme dar. Sie wurden jeweils im Rahmen einer Allgemeinverfügung durch die Landesregierung erlassen. Für diese Fälle haben die Bundesregierung und die Landesregierungen unter Hochdruck spezielle Corona-Pakete an Hilfsmaßnahmen erarbeitet.

www.lohi.de/steuertipps

Bildquelle: detailblick-foto /stock.adobe.com

Die Lohi (Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.) mit Hauptsitz in München wurde 1966 als Lohnsteuerhilfeverein gegründet und ist in über 300 Beratungsstellen bundesweit aktiv. Mit über 675.000 Mitgliedern ist der Verein einer der größten Lohnsteuerhilfevereine in Deutschland. Die Lohi zeigt Arbeitnehmern, Rentnern und Pensionären – im Rahmen einer Mitgliedschaft begrenzt nach § 4 Nr. 11 StBerG – alle Möglichkeiten auf, Steuervorteile zu nutzen.

Firmenkontakt
Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.
Jörg Gabes
Werner-von-Siemens-Str. 5
93128 Regenstauf
09402 503159
info@lohi.de
http://www.lohi.de

Pressekontakt
Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.
Nicole Janisch
Werner-von-Siemens-Str. 5
93128 Regenstauf
09402 503147
presse@lohi.de
http://www.lohi.de

]]>
Covid-19: Wie ein Nürnberger Finanzunternehmen der Krise entgegnet https://wirtschaft.pr-gateway.de/covid-19-wie-ein-nuernberger-finanzunternehmen-der-krise-entgegnet/ Tue, 07 Apr 2020 11:36:18 +0000 https://wirtschaft.pr-gateway.de/?p=43795 Weiterlesen »]]>

Covid-19: Wie ein Nürnberger Finanzunternehmen der Krise entgegnet

(Nürnberg, 01.04.2020) Einen besseren Zeitpunkt gibt es kaum. Die Nürnberger Nestbau GmbH verwandelt sich in ein digitales Unternehmen und wird zur paloo gmbh. Nach zweijähriger Vorbereitungszeit für den großen Schritt in die Digitalisierung erwischt das Nürnberger Unternehmen einen guten Zeitpunkt. Geschäfte müssen wegen des Virus geschlossen bleiben und das Nürnberger Unternehmen kann traditionelle Beratungen wegen der Ansteckungsgefahr zur Zeit nicht anbieten.

Digitale Lösungen verhindern nicht nur Ansteckungen

Die Nestbau GmbH setzte den Schwerpunkt auf die Beratung von Baufinanzierung und Immobilienfinanzierung. Überwiegend wurden Beratungen persönlich in den Räumlichkeiten der Nestbau GmbH in Nürnberg vorgenommen. 2019 begann die Umstrukturierung. Die Marke paloo wurde schrittweise in die Nestbau GmbH integriert. Die Website www.paloo.de kam neu hinzu und erweiterte das Produktangebot um weitere Kreditvergleiche. Dazu zählen Auto-, Wohn,- und Urlaubskredite. Das gesamte Portfolio wird jetzt auf auf einer Plattform präsentiert und bietet Kunden damit viele Vorteile.

“Generell können Beratungen immer noch persönlich in Nürnberg stattfinden, doch es werden bereits über 80% der Beratungen und Vergleiche online, telefonisch und per E-Mail abgewickelt. Einzugsgebiet ist nun nicht mehr nur Nürnberg sondern bundesweit.” – Sebastian Peter / CEO & Gründer / paloo.de

Günstige Kredite durch große Produktauswahl

Im Kreditvergleich stehen über 25 Bankpartner zur Auswahl mit über 50 Produkten. Im Bereich der Baufinanzierung und Immobilienfinanzierung sind es über 400 Anbieter. Damit stehen dem Kunden verschiedenste Kreditmodelle zur Verfügung. Im laufenden Jahr möchte die paloo gmbh ihr Online-Angebot noch erweitern. “Wir arbeiten an einem Kundenportal, welches für eine schnellere und einfachere Abwicklung sorgt. Das Portal soll noch 2020 live gehen.” so Geschäftsführer Sebastian Peter.

paloo ist ein unabhängiges Unternehmen, welches den Vergleich und die Beratung von Krediten, Baufinanzierungen und Immobilienfinanzierungen vornimmt. Der Firmensitz ist in Nürnberg, die Tätigkeit findet bundesweit und überwiegend durch elektronische Medien statt.

Kontakt
paloo gmbh
Sebastian Peter
Frankenstraße 152
90461 Nürnberg
09113766890
info@paloo.de
https://www.paloo.de

]]>
Zorica Stojanova wird in die Geschäftsführung der adesta GmbH & Co. KG berufen https://wirtschaft.pr-gateway.de/zorica-stojanova-wird-in-die-geschaeftsfuehrung-der-adesta-gmbh-co-kg-berufen/ Tue, 07 Apr 2020 09:43:11 +0000 https://wirtschaft.pr-gateway.de/?p=43793 Weiterlesen »]]>

Zorica Stojanova wird in die Geschäftsführung der adesta GmbH & Co. KG berufen

Z.Stojanova (adesta-Geschäftsführerin)

Darmstadt, 7. April 2020 – Die adesta-Geschäftsführer Susanne und Michael Schulz berufen mit Wirkung vom 23.03.2020 Zorica Stojanova in die Unternehmensleitung. Die 42-jährige ist bereits seit Gründung des Recruiting- und Outsourcing-Spezialisten im Jahre 1999 im Unternehmen erfolgreich tätig. Über mehrere Stationen fand im Rahmen der letzten 20 Jahre eine beachtliche innerbetriebliche Weiterentwicklung zur Führungspersönlichkeit statt.

Im Rahmen ihrer Traumkarriere wurde Zorica Stojanova 2011 Division Manager Commercial, bevor sie 2018 zur Prokuristin und nun zur Geschäftsführerin Operational Business bestellt wurde. Wer sie kennt, weiß, dass sie mit viel Leidenschaft, Herz und Verstand das Unternehmen mitgestaltet: “Ehrlichkeit, Transparenz und Fairness im Miteinander sind bei adesta nicht nur Worthülsen, sondern täglich spürbar. Mit unseren unterschiedlichen Persönlichkeiten ergänzen wir uns optimal und jeder Einzelne trägt zum Erfolg des Unternehmens bei. adesta entwickelt sich konstant, innovativ und stetig weiter. Ich freue mich, täglich ein Teil dieser Unternehmung zu sein”, so Stojanova.

“Wir empfinden diese partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserer langjährigen Kollegin als sehr wertvoll, nachhaltig und zukunftsorientiert. Gerade jetzt in dieser außergewöhnlichen Zeit geht es vor allem darum, sich optimal zu ergänzen und das Unternehmen sicher und verantwortungsvoll zu steuern. Wir freuen uns sehr über die außerordentlich erfolgreiche und vorbildliche Karriere von Zorica Stojanova getreu unserem Firmenslogan “Erfolg ist Einstellungssache”, so Geschäftsführerin Susanne Schulz.

Mehr Information hier: https://www.adesta.de/ueber-adesta/neuigkeiten/zorica-stojanova-wird-in-die-geschaeftsfuehrung-de-278

adesta ist führender Recruiting- und Outsourcing-Spezialist und strategischer Partner international agierender Konzerne. Ziel des Darmstädter Unternehmens ist qualifizierter Service für eine langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

adesta bringt Kandidaten und Unternehmen zusammen und schafft so eine besondere Wertschöpfungskette. Vielfalt, Qualität und Schnelligkeit nennt das Unternehmen als entscheidende Erfolgsfaktoren für seine inzwischen mehr als 20-jährige Geschichte.

Weitere Informationen über adesta: www.adesta.de

Kontakt
adesta GmbH & Co. KG
Gudrun Hasselbach
Wilhelminenstraße 25
64283 Darmstadt
+49 (0) 6151 / 60407-27
presse@adesta.de
http://www.adesta.de

]]>
Hitachi Vantara schließt die Übernahme von Waterline Data ab https://wirtschaft.pr-gateway.de/hitachi-vantara-schliesst-die-uebernahme-von-waterline-data-ab/ Tue, 07 Apr 2020 09:19:28 +0000 https://wirtschaft.pr-gateway.de/?p=43791 Weiterlesen »]]> Neue Lumada Data Catalog Solution erweitert das Lumada-Portfolio um einen umfassenden Datenkatalog

Hitachi Vantara schließt die Übernahme von Waterline Data ab

Dreieich/ Santa Clara (Kalifornien), 07. April 2020 – Hitachi Vantara, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Hitachi, Ltd. (TSE: 6501), hat die Übernahme der Vermögenswerte des privaten Unternehmens Waterline Data Inc. abgeschlossen, einem Anbieter von intelligenten Lösungen zur Katalogisierung von Daten. Außerdem hat Hitachi Vantara den Lumada Data Catalog vorgestellt, der die Technologie von Waterline in das Lumada-Portfolio integriert, um Aufgaben bei der Analysen und Verwaltung von Daten in Edge-to-Core-to-Cloud-Umgebungen zu lösen.

Der Lumada Data Catalog erweitert die DataOps-Lösungen von Hitachi Vantara. Kunden erhalten damit die Möglichkeit, Datensilos zusammenzuführen, die über die Cloud, die Dateninfrastruktur und die Maschinen und Geräte an den Rändern der Netzwerke verteilt sind. Die Technologie zur Datenkatalogisierung von Waterline bietet Kunden ein gemeinsames Metadaten-Framework für die Verwaltung aller Daten. Durch die Anwendung von DataOps-Methoden auf die vereinheitlichten Datensätze können Kunden schnell Einblicke gewinnen und Innovationen vorantreiben.

“Die betrieblichen, technischen und regulatorischen Herausforderungen, die sich aus der Verbreitung von Daten ergeben, machen Datenkataloge zu einem immer wichtigeren Werkzeug für moderne Unternehmen”, kommentiert Guido Schroeder, Chief Technology Officer, Digital Solutions, bei Hitachi Vantara. “Die Erweiterung der DataOps-Lösungen von Hitachi Vantara um die Möglichkeiten von Waterline Data ist ein großer Schritt nach vorn. Damit stellen wir sicher, dass unsere Kunden ihre Datenbestände in verschiedenen Umgebungen – von Edge-to-Core- bis hin zu Multi-Cloud-Systemen – effektiv und effizient verwalten können.”

Der Lumada Data Catalog ist ab sofort bei Hitachi Vantara und ausgewählten Partnern erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.hitachivantara.com/en-us/products/data-management-analytics/lumada-data-services.html.

Hitachi Vantara, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Hitachi, Ltd., unterstützt Unternehmen bei der Digitalen Transformation von dem, was jetzt ist, zu dem, was als nächstes kommt. In Zusammenarbeit mit jedem einzelnen Kunden setzen wir unsere industriellen und digitalen Fähigkeiten ein, um das Beste aus Daten und Anwendungen herauszuholen. Dies kommt sowohl dem einzelnen Unternehmen als auch der Gesellschaft zugute. Mehr als 80 % der Fortune 100-Unternehmen vertrauen Hitachi Vantara bei der Erschließung neuer Einnahmequellen, der Generierung von Wettbewerbsvorteilen, der Senkung von Kosten, der Verbesserung des Kundenerlebnisses und der Schaffung von sozialem und ökologischem Mehrwert. Besuchen Sie uns unter www.hitachivantara.com

Hitachi, Ltd. (TSE: 6501) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, konzentriert sich auf das Social Innovation Business und kombiniert dazu seine Operational Technology, Information Technology und Produkte. Im Geschäftsjahr 2018 (das am 31. März 2019 endete) betrug der konsolidierte Umsatz des Unternehmens insgesamt 9.480,6 Milliarden Yen (85,4 Milliarden US-Dollar), wobei das Unternehmen weltweit rund 296.000 Mitarbeiter beschäftigt. Hitachi liefert mit Lumada digitale Lösungen in den fünf Bereichen Mobility, Smart Life, Industry, Energy und IT, um den sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Wert seiner Kunden zu steigern. Weitere Informationen über Hitachi finden Sie unter http://www.hitachi.com

Firmenkontakt
Hitachi Vantara GmbH
Bastiaan van Amstel
Im Steingrund 10
63303 Dreieich-Buchschlag
06103 – 804-0
Bastiaan.vanAmstel@HitachiVantara.com
https://www.hitachivantara.com/de-de/home.html

Pressekontakt
Public Footprint GmbH
Thomas Schumacher
Mendelssohnstr. 9
51375 Leverkusen
0214 8309 7790
schumacher@public-footprint.de
http://www.public-footprint.de

]]>
TS Treppenlifte Jena: Vor-Ort-Service auch während Corona-Krise gewährleistet https://wirtschaft.pr-gateway.de/ts-treppenlifte-jena-vor-ort-service-auch-waehrend-corona-krise-gewaehrleistet/ Tue, 07 Apr 2020 08:57:13 +0000 https://wirtschaft.pr-gateway.de/?p=43788 Weiterlesen »]]> Strenge Hygienemaßnahmen beim Thüringer Treppenlift-Anbieter

TS Treppenlifte Jena: Vor-Ort-Service auch während Corona-Krise gewährleistet

TS Treppenlifte Jena: Treppenlift-Beratung in Zeiten der Coronakrise (Bildquelle: Shutterstock)

Trotz Corona, Quarantäne und Ausgangsbeschränkungen gibt es Dinge, die einfach weiterlaufen müssen. Neben der medizinischen und natürlich der Versorgung mit Lebensmitteln zählen auch weitere, die Gesundheit betreffende Dienstleistungen dazu. Wer zu Hause auf einen Treppenlift angewiesen ist, um sich eigenständig und frei im Haus bzw. der Wohnung bewegen zu können, vertraut auch in Krisenzeiten darauf, dass notwendige Reparaturen durchgeführt werden oder der Einbau von bereits bestellten Liften termingerecht erfolgt. Die Fachberater und Monteure von TS Treppenlifte Jena sind deshalb auch in diesen Zeiten für Betroffene da.

Telefonische Kaufberatung

Die Beratung erfolgt derzeit vornehmlich telefonisch, um persönlichen Kontakt zu vermeiden, solange er nicht unbedingt notwendig ist. Bereits am Telefon können die Experten mit gezielten Nachfragen herausfinden, welches Treppenlift-Modell zur jeweiligen Lebenssituation passt. Wer auf einen Rollstuhl angewiesen ist, wird mit einem Sitzlift nicht wirklich glücklich werden. Besser sind Lifte mit befahrbarer Plattform (Plattformlift oder Hublift).

Auch die Frage, ob der Einbau überhaupt machbar ist, wird vor dem eigentlichen Verkaufsgespräch geklärt. Insbesondere die Mindestlaufbreite der Treppen spielt eine wichtige Rolle bei der Realisierung. Schließlich brauchen Fahrmodul und Führungsschienen je nach Modell und Treppenform (gerade oder kurvig) reichlich Platz. Gleichzeitig darf die Treppe als Fluchtweg nicht beeinträchtigt werden. Weitere Informationen finden Interessenten auch im Online-Ratgeber des Treppenlift-Anbieters.

Gebrauchte Alternativen

Neben neuwertigen Modellen führt der Treppenlift-Anbieter auch aufwendig gewartete gebrauchte Treppenlifte renommierter Hersteller. Anders als beim Privatkauf können Kunden im Schadenfall die gesetzl. Gewährleistungspflicht sowie eine opt. Garantieoption in Anspruch nehmen. Einbau und Wartung erhalten Kunden aus einer Hand. Hier gibt es Infos zu den Treppenlift-Preisen..

Fördermittelberatung

Auch wenn sich mit gebrauchten Treppenliften durchaus Geld sparen lässt, sind nur die wenigsten Menschen in der Lage, den Gesamtbetrag auf einen Schlag zu bezahlen, ohne in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten. Vor allem die maßgefertigten Führungsschienen bei Kurventreppenliften gehen ganz schön ins Geld und müssen auch bei einem Miet-Lift extra berechnet werden. Zusätzlich sind Modelle für den Außenbereich in der Regel kostenintensiver als vergleichbare Treppenlifte für innen.

Glücklicherweise stehen Betroffenen Zuschüsse und Fördermittel zu. Ab Pflegegrad 1 beteiligt sich beispielsweise die Pflegekasse mit bis zu 4.000 Euro / Person (maximal 16.000 Euro / Haushalt) an wohnumfeldverbessernden Maßnahmen.

Auch die KfW bietet einen zinsgünstigen Kredit oder alternativ einen direkten Zuschuss, sofern ausreichend Bundesmittel zur Verfügung stehen. Letzterer muss nicht zurückgezahlt werden.

Arbeitnehmer, die mit einem Treppenlift barrierefreie Arbeitsplätze schaffen möchten, werden gegebenenfalls vom Integrationsamt unterstützt. Die Fachberater von TS Treppenlifte Gera helfen bei der Antragsstellung. Sollte der Eigenanteil trotz Zuschüssen und steuerlicher Absetzbarkeit noch zu hoch sein, kann der Betrag in schlanken Raten beglichen werden.

Vor-Ort-Termine mit Mindestabstand und Hygieneregeln

Wenn der Einbau nicht warten kann oder eine dringende Reparatur bzw. Wartung ansteht, um die Funktion des Lifts zu gewährleisten, nehmen die Monteure der Treppenlift-Firma trotz Corona-Krise vereinbarte Termine wahr. Auf den sonst freundlichen Handschlag zur Begrüßung müssen Kunden derzeit jedoch verzichten. Außerdem wird mit Mundschutz gearbeitet und der notwendige Mindestabstand untereinander penibelst eingehalten. Die sonst üblichen Treppenlift-Probefahrten vor der Kaufentscheidung sind aus Sicherheitsgründen derzeit nicht möglich.

Bildquelle: Shutterstock

Als regionaler Treppenlift-Anbieter mit Vertriebspartnern und Niederlassungen in Gera, Jena, Erfurt und Weimar sind wir der richtige Ansprechpartner beim Kauf bzw. der Miete von Sitzliften sowie Hubliften und Plattformliften für Rollstuhlfahrer. Neben neuen Modellen führen wir auch aufwendig gewartete gebrauchte Treppenlifte renommierter Hersteller. Unsere Fachberater und Monteure organisieren den Treppenlift-Einbau und kümmern sich im Rahmen von Wartungs- und Garantieverträgen um die Wartung und Reparatur vor Ort. Tipp:

Wir unterstützen Interessenten außerdem bei der Beantragung von Zuschüssen und Fördermitteln für barrierefreie Umbauten in privaten und öffentlichen Gebäuden.

Kontakt
TS Treppenlift Jena – Treppenlift Anbieter Thüringen / Erfurt
Matthias Korn
Obere Kernbergstraße 14
07749 Jena
0800 723 6054
jena@ts-treppenlifte.de
https://ts-treppenlifte.de/jena/

]]>
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! https://wirtschaft.pr-gateway.de/aufgeschoben-ist-nicht-aufgehoben/ Tue, 07 Apr 2020 08:28:15 +0000 https://wirtschaft.pr-gateway.de/?p=43786 Weiterlesen »]]> ARAG Experten über die Möglichkeit, Ausgaben wegen Corona zu verschieben

Ob Miete, Telefon, Strom, Kredite oder Versicherungen – durch das Corona-Hilfspaket der Bundesregierung haben Privatpersonen und Kleinstunternehmen seit Anfang April die Möglichkeit, Verträge für eine kurze Zeit ruhen zu lassen. Bei welchen Verträgen das möglich und sinnvoll ist, welche Risiken aber auch mit einem Zahlungsaufschub verbunden sind, wissen die ARAG Experten.

Achtung Bumerang

Auch wenn der Gedanke in diesen unsicheren Covid-19-Zeiten verlockend ist, alle Verbindlichkeiten auf Null zu setzen: Die ARAG Experten raten dringend, das Ruhen von Zahlungen mit viel Augenmaß einzusetzen. Denn eins ist klar: Am Ende müssen alle Zahlungen nachgeholt werden und manche Posten kommen möglicherweise als Doppelbelastung hinzu. Daher sollte man genau überlegen, welche Rechnungen noch beglichen werden müssen und, wenn möglich, finanzielle Reserven einsetzen, um die existenziellen Lebensbedürfnisse zu sichern.

Fristen für den Aufschub

Der Aufschub gilt für alle Verträge über Leistungen der Grundversorgung, also z. B. über Strom, Gas oder Telefon, sowie mit dem Vermieter, die vor dem 8. März 2020 geschlossen wurden. Auch Darlehensverträge wie etwa Baukredite darf man ruhen lassen, wenn sie vor dem 8. März abgeschlossen wurden. Ausgesetzt werden können Zahlungen bis zum 30. Juni 2020 – sofern Auswirkungen der Corona-Pandemie verantwortlich für den Engpass sind. Bei einem Darlehensvertrag müssen Verbraucher nach Ablauf der Frist keine doppelten Zahlungen leisten, sondern die Verträge werden um drei Monate verlängert.

Nachweise für einen Aufschub

Bevor man Zahlungen einfach einstellt, sollte man das Gespräch mit dem Vertragspartner suchen und einvernehmlich klären, zu welchen Bedingungen der Vertrag ruhen kann. Dabei raten die ARAG Experten bei einer Verlängerung der Verträge darauf zu achten, dass die gleichen Konditionen gelten, wie während der gesamten Laufzeit. So dürfen laut Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz Vermieter beispielsweise Verzugszinsen verlangen. Bei Verträgen über Leistungen der Grundversorgung fallen keine Verzugszinsen für die aufgeschobenen Zahlungen an.

Welche Nachweise konkret vorgelegt werden müssen, um Einnahmeausfälle zu beweisen, hat der Gesetzgeber offen gelassen. Auch dies gilt es, in einem Gespräch herauszufinden. Wer beispielsweise in Kurzarbeit ist, kann eine Bestätigung des Arbeitgebers einreichen. Zudem können Bescheinigungen helfen, die nachweisen, dass man staatliche Leistungen beantragt hat. Pächter von Gewerbeimmobilien können behördliche Verfügungen vorlegen, die die Betriebsschließung untersagen oder einschränken.

Aufschub möglich? Reden hilft!

Bei einer Reihe von Verträgen ist es wenig sinnvoll bis unmöglich, sie ruhen zu lassen. So können beispielsweise Autoversicherungen nicht einfach ausgesetzt werden, ohne den Versicherungsschutz aufs Spiel zu setzen. Auch eine Gebäudeversicherung sollte fortgeführt werden, um einen Schadensfall während der Corona-Krise abzusichern. Bei teuren Versicherungen wie etwa Berufsunfähigkeit oder Altersvorsorgeverträgen kann es sich lohnen, das Gespräch zu suchen. Vielleicht können Beiträge pausiert werden. Und bei der Krankenkasse wäre evtl. ein vorübergehender Wechsel in einen günstigeren Tarif möglich.

Weitere interessante Informationen unter:

https://www.arag.de/coronavirus/was-ist-noch-wichtig/

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch attraktive, bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand in den Bereichen Komposit, Gesundheit und Vorsorge. Aktiv in insgesamt 19 Ländern – inklusive den USA, Kanada und Australien – nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Mit mehr als 4.100 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von rund 1,7 Milliarden EUR.

ARAG SE ARAG Platz 1 40472 Düsseldorf, Aufsichtsratsvorsitzender Gerd Peskes, Vorstand Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender (Vors.), Dr. Renko Dirksen, Dr. Matthias Maslaton, Wolfgang Mathmann, Hanno Petersen, Dr. Joerg Schwarze

Sitz und Registergericht Düsseldorf HRB 66846 USt-ID-Nr.: DE 119 355 995

Firmenkontakt
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211-963 2560
0211-963 2025
brigitta.mehring@arag.de
http://www.ARAG.de

Pressekontakt
Klaarkiming Kommunikation
Claudia Wenski
Steinberg 4
24229 Dänischenhagen
043 49 – 22 80 26
cw@klaarkiming-kommunikation.de
http://www.arag.de

]]>
Herrenschuhe in Übergrößen in allen Variationen bei schuhplus https://wirtschaft.pr-gateway.de/herrenschuhe-in-uebergroessen-in-allen-variationen-bei-schuhplus/ Tue, 07 Apr 2020 05:55:50 +0000 https://wirtschaft.pr-gateway.de/?p=43784 Weiterlesen »]]> XXL-Händler für große Herrenschuhe überzeugt mit großer Auswahl

Herrenschuhe in Übergrößen in allen Variationen bei schuhplus

schuhplus bietet eine vielfältige Auswahl an Herrenschuhen in Übergröße

Männer mit Schuhgröße 46 bis 54 müssen manchmal eine wahre Odyssee hinter sich bringen, bis sie ein Paar Schuhe finden, das zu Ihrem Look passt und dem Anlass angemessen ist. Dabei muss das gar nicht sein. Denn schuhplus – Schuhe in Übergrößen bietet eine riesige Auswahl an großen Herrenschuhen in allen Variationen. Das Sortiment reicht von sportiven und lässigen über klassische und elegante bis hin zu sehr funktionalen Schuhen, sodass für jeden Mann mit großen Füßen etwas Passendes dabei sein sollte. Alle Herrenschuhe in Übergrößen können ganz bequem im Online Shop bestellt werden. Die Lieferung erfolgt dann an die Wunschadresse. Darüber hinaus bietet schuhplus drei stationäre Geschäfte, die sich Dörverden, Kaltenkirchen und im Saterland befinden.

Extragroße Sneakers für sportive Herren

Sneaker liegen gerade voll im Trend und dürfen deswegen auch nicht im Online Shop von schuhplus fehlen. Diese Herrenschuhe in Übergrössen sind nicht nur extrem bequem, sie drücken auch ein Lebensgefühl aus und werden vor allem im urbanen Kontext häufig getragen. Für coole Streetstyle-Looks sind beispielsweise die extragroßen komplett weißen Sneaker aus dem Online Shop eine gute Wahl. Die passen hervorragend zu einer Jeans im Used-Look, einem weißen T-Shirt und einer Jeansjacke. Doch auch Sneakers im Metallic Look oder mit einer bunten Farbkombination liegen hoch im Kurs. Sneakers werden aber längst nicht mehr nur in der Freizeit getragen. In vielen Start-Ups und modernen Unternehmen sind sie zum Bestandteil des Bürolooks geworden und werden ganz entspannt mit Jeans, Hemd und Sakko kombiniert. Sie geben dem seriösen Look eine jugendliche Note. Darüber hinaus bietet schuhplus natürlich auch ganz normale Sportschuhe in Übergrößen, die zum Laufen oder für das Training im Fitnessstudio geeignet sind.

Der Klassiker: Eleganter Lederhalbschuh für seriöse Looks

Ein absoluter Klassiker der Herrenschuhmode ist der eleganter Lederhalbschuh zum Schnüren, der auch in vielfältiger Auswahl bei schuhplus zur Auswahl steht. Diese eleganten Schuhe zum Schnüren zeigen sich mal ganz schlicht und mal mit dekorativen Lochmustern und Ziernähten. Für den extravaganten Geschmack gibt es außerdem Halbschuhe in Schlangenlederoptik oder in aufregenden Farben, wie einem kräftigen Kirschrot.

Funktionale Herrenschuhe in Übergrössen

Neben der Optik spielt auch die Funktion der Herrenschuhe in Übergrössen eine wichtige Rolle. Damit Männer mit großen Füßen in jeder Situation optimal ausgerüstet sind, gibt es in Europas größtem Versandhaus für Schuhe in Übergrößen beispielsweise auch robuste Trekking- und Outdoorschuhe oder Schlittschuhe und Inlineskater zu entdecken. Wie alle anderen Modelle stehen auch diese Herrenschuhe in Übergrössen online zur Verfügung. Da das Unternehmen großen Wert auf eine schnelle Lieferung legt, muss der Kunde in der Regel nicht lange auf seine Ware warten.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54. Das Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten in den Filialen in Dörverden, Kaltenkirchen sowie im Saterland. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

]]>