Erfahrungsaustausch auf höchstem Niveau

Milz & Comp. startet Verbundprojekt deutscher Weltmarktführer

Erfahrungsaustausch auf höchstem Niveau

(Bad Mergentheim/Köln) Mit einem gelungen Kick-off-Meeting am 29. Januar bei der Firma Würth Industrie Services startete das mittlerweile dritte Verbundprojekt der Milz & Comp. Unternehmensberatung mit einem ausgewählten Kreis mittelständischer Spitzenunternehmen. Auch 2015 repräsentieren die Teilnehmer wieder die weltweite Marktführerschaft mit ihren Produkten. Im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe steht der Erfahrungsaustausch auf absoluter Top-Ebene von dreizehn “Hidden Champions” aus den unterschiedlichsten Marktsegmenten. In acht Treffen über achtzehn Monate, die wechselnd an verschiedenen Standorten der Teilnehmer stattfinden, tauschen sich Unternehmer und Geschäftsführer intensiv aus. Im geschützten Raum des exklusiven Kreises berichten Sie von ihren Best Practices und innovativen Ideen ebenso wie von den Herausforderungen, vor denen sie und ihre Branchen aktuell stehen. Auf den Weg gebracht und kompetent geleitet werden die Treffen durch die Kölner Unternehmensberatung Milz & Comp., deren strategische Expertise sich ideal mit dem Know-how der eingeladenen Unternehmen ergänzt. So entsteht ein profitables Netzwerk, das jedem Mitglied maximalen Nutzen und hohe Synergie-Effekte verspricht.

Das neue Verbundprojekt ist das insgesamt zwölfte mittelständische Spitzentreffen, das Geschäftsführer Markus Milz mit seinem Team seit 2004 an den Start gebracht hat. Frühere Events richteten sich unter anderem an Mittelständler aus dem produzierenden Gewerbe oder an Unternehmen aus dem IT-Umfeld. “Wir sind immer wieder überrascht vom Willen der Mitglieder, offen über ihre Erfolge, aber auch Misserfolge, Hoffnungen und Sorgen zu reden”, so Markus Milz, “und besonders überwältigt sind wir von dem langjährigen Vertrauen, das sich zwischen allen Teilnehmern entwickelt und dem großartigen Feedback, das wir erhalten.” An neuen Ideen für weitere spannende Projekte werde derzeit intensiv gearbeitet. Der Solidarität und der Kooperation des Mittelstands auf der operativen Ebene, jenseits traditioneller Verbandsarbeit, gilt das besondere Augenmerk des Kölner Beratungshauses. “Die Chance, von anderen in ihren Märkten erfolgreichen Unternehmen zu lernen, bekommt man nicht so oft, denn die Gespräche mit Mitbewerbern, die man bei Verbänden trifft, sind wegen der gängigen Compliance-Regelungen untereinander ohnehin sehr eingeschränkt”, lobt Marcus Söhngen, Geschäftsführer des Wuppertaler Unternehmens Coroplast, die Initiative Kölner Berater.

Mehr Informationen zu den Milz & Comp. Verbundprojekten erhalten Sie hier.

Das Herz der der Milz & Comp. GmbH schlägt für das Wohl des Mittelstands. Spezialisiert auf die Themen Strategie, Vertrieb und Führung, stehen exzellente Beratungsleistungen und ein zukunftsweisendes Seminarprogramm zur Vertriebsoptimierung im Zentrum ihrer Expertise. Erfolgsgetriebene Coaching-Angebote und zielorientierte Unterstützung beim Umsetzen strategischer Maßnahmen in allen Bereichen mittelständischer Unternehmen runden das Leistungsspektrum der Kölner Beratungsgesellschaft umfassend ab. Im Jahr 2001 durch Diplom-Kaufmann und -Volkswirt Markus Milz gegründet, konnte sich das Unternehmen schon bald im Markt etablieren und einen starken Namen machen.

In den von ihr initiierten und moderierten Verbundprojekten bringt die Milz & Comp. GmbH wiederkehrend marktführende Unternehmen des Mittelstands zum intensiven Erfahrungsaustausch an einem Tisch zusammen. Über eineinhalb Jahre prägt eine hohe und offene Diskussionskultur die regelmäßigen Begegnungen der teilnehmenden Inhaber und Geschäftsführer. Dieser gemeinsame Geist gewährleistet einen branchenübergreifenden Know-how-Transfer und hohe Synergie-Effekte für jedes beteiligte Unternehmen.

Firmenkontakt
Milz & Comp. Unternehmensberatung und Unternehmensbeteiligung GmbH
Markus Milz
Aachener Str. 563
50933 Köln
+49-221-20 54 800
info@milz-comp.de
http://www.milz-comp.de

Pressekontakt
PS:PR Agentur für Public Relation
Thomas Spiekermann
Grimmelshausenstr. 25
50996 Köln
0221 7788980
thomas.spiekermann@pspr.de
http://www.pspr.de