Ein Österreicher in Berlin: erento gewinnt Eugen B. Russ als Geschäftsführer

– Ex-BCG Eugen B. Russ übernimmt die Geschäftsführung von erento
– Rob Paterson bleibt dem Marktplatz als Head of Business Development & Internationalisation auch künftig treu

Ein Österreicher in Berlin: erento gewinnt Eugen B. Russ als Geschäftsführer

Eugen B. Russ ist neuer Geschäftsführer bei erento

Berlin, 3. Dezember 2013: Eugen B. Russ tritt ab 1. Januar 2014 in die Geschäftsführung beim Online-Marktplatz erento ein. Der bisherige Geschäftsführer Rob Paterson bleibt der beliebten Mietplattform jedoch weiterhin treu. Er wird künftig beratend als Head of Business Devolopment & Internationalisation Projekte bei Russmedia unterstützen.

Der 27-jährige Österreicher konnte erento in den letzten 2,5 Monaten bereits genau unter die Lupe nehmen. Als Project Manager führt er zurzeit erfolgreich eine unternehmensübergreifende Change Management Initiative durch, die den Marktplatz neu strukturieren und auf Kurs mit den aktuellen Trends wie der Collaborative Consumption oder der Sharing Economy bringen soll. Zuvor konnte er vier Jahre lang Erfahrung als Berater bei der Boston Consulting Group sammeln. Dort spezialisierte er sich auf Change Management in Medienunternehmen, sowie im Finanzsektor und der Pharmabranche.
Eugen B. Russ über seine neue Aufgabe: “erento ist für mich eine aufregende Chance. Lange bevor sich der Begriff “Sharing Economy” etablierte, hat erento den Trend zum Mieten statt Kaufen erkannt. Heute nutzen wir unser Know-how, um uns erfolgreich weiter zu entwickeln und neben professionellen Vermietern auch die Privatpersonen stärker einzubeziehen. Das Produkt erento ist spannend und die Industrie bietet viele Möglichkeiten. In Berlin, London und Helsinki sitzen tolle Teams und wir suchen ständig neue enthusiastische Teammitglieder. Wir wollen viel bewegen und sind offen für Trends wie Collaborative Consumption.”

Die Familie ruft Rob Paterson nach Hause. Jede Woche zwischen Berlin, London und Österreich zu pendeln zehrt an den Kräften. Zum Wechsel äußert sich der charmante Schotte wie folgt: “Die letzten acht Monate waren eine aufregende Reise. Ich freue mich, erento in Sachen Internationalisierung ein gutes Stück voran gebracht zu haben. Unser Team in Großbritannien hat sich in dieser Zeit verdreifacht und allein im letzten Quartal konnten wir über 300 neue Kunden gewinnen. Ich kenne Eugen seit Jahren und freue mich darauf, ihn auch künftig weiter zu unterstützen.”

erento stellt für Russmedia einen wichtigen Pfeiler des Classified-Portfolios im Rahmen der internationalen Wachstumsstrategie dar. Das hoch motivierte Team in Berlin bietet dafür die optimale Basis.

Patrick Günter, der Quoka und die übrigen Aktivitäten von Russmedia in Deutschland verantwortet, bleibt als 2. Geschäftsführer bei erento und freut sich sehr über die erweiterte Zusammenarbeit mit Eugen B. Russ.

Über erento
Im Jahr 2003 gegründet, entwickelte sich erento schnell von einem kleinen Startup zum größten Online-Marktplatz fürs Mieten und Vermieten in Europa mit Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, in Großbritannien und Finnland.

“Mieten statt kaufen” liegt sowohl ökologisch als auch ökonomisch im Trend. Entsprechend groß ist die Relevanz von Rubrikenmärkten bzw. Mietmarktplätzen im Online-Markt. In 2013 wurden bei erento u.a. in den Bereichen “Fahrzeuge”, “Bau & Hobby” sowie “Party, Messe & Event” weltweit ein Vermietungsvolumen von mehr als 1 Mrd Euro erzielt. Bis zu 50.000 interessierte Mieter täglich suchen und finden ihren Wunschartikel und können dann unkompliziert mit dem Vermieter Kontakt aufnehmen.

Für Mieter ist der Dienst kostenlos. Wer über erento Artikel vermieten möchte, zahlt eine Gebühr abhängig von der Kategorie in der der Artikel eingestellt wird.

erento und Russmedia
erento gehört seit 2011 zu Russmedia. Das Familienunternehmen aus Vorarlberg, Österreich, ist seit 2005 in Deutschland aktiv. Mit insgesamt circa 75 Mitarbeitern werden diverse Internetportale und Online-Marktplätze betrieben. Darunter befinden sich Quoka.de, das kostenlose Kleinanzeigenportal, erento.com, der größte Online-Mietmarktplatz, sowie weitere Nischenportale, die für ihr jeweiliges Themengebiet redaktionellen Content, Marktplatz und Community vereinen.

Russmedia (bis 2012: Vorarlberger Medienhaus) ist ein international tätiges Medienunternehmen. Russmedia fungiert als Dachmarke, zu der verschiedene Medien herausgegeben werden. Das Unternehmen beschäftigt international gesamt über 1.500 Mitarbeiter in verschiedenen Geschäftsfeldern an 28 Standorten in Österreich, Deutschland, Ungarn, Rumänien, Großbritannien und Finnland.

Kontakt:
erento GmbH
Edda Wulff
Joachimstaler Straße 31-32
10719 Berlin
49.30.2000.4.2001
presse@erento.de
http://www.erento.com