Edenred unter den 100 besten Arbeitgebern in Deutschland

Mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur sichert der Edenred Deutschland GmbH einen Platz unter den Top 100 im bundesweiten Wettbewerb “Deutschlands Beste Arbeitgeber 2014” des Great Place to Work Instituts

Edenred unter den 100 besten Arbeitgebern in Deutschland

Petra Mühlbauer und Christian Aubry von Edenred Deutschland GmbH (Foto: Gero Breloer)

München, 12. März 2014 – Edenred Deutschland GmbH (www.edenred.de), der führende Anbieter von individuellen Motivationslösungen zur Mitarbeiteranerkennung und -bindung, zählt zu den Gewinnern des Wettbewerbs “Deutschlands Beste Arbeitgeber 2014” des Great Place to Work Instituts. Bei der gestrigen Preisverleihung in Berlin erzielte das Unternehmen Platz 58 in der Kategorie 50-500 Beschäftigte. Edenred wurde für sein besonderes Engagement bei der Gestaltung einer mitarbeiterorientierten Arbeitsplatzkultur ausgezeichnet und zählt damit zu den Top 100 Arbeitgebern in Deutschland. “Diese Auszeichnung ist für uns Ehre und Ansporn zugleich. Einerseits freut es uns als Anbieter von Mitarbeitermotivationslösungen besonders, dass wir sozusagen mit gutem Beispiel vorangehen und sich unsere Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen. Andererseits werden wir uns die Umfrageergebnisse ganz genau ansehen und versuchen, uns weiterhin zu verbessern”, sagt Christian Aubry, Geschäftsführer der Edenred Deutschland GmbH.

Der Auszeichnung vorausgegangen war eine ausführliche Online-Befragung der Beschäftigten von Edenred Deutschland GmbH in der Zeit vom 24. September bis 7. Oktober 2013. Rund 77 Prozent der Arbeitnehmer ließen sich dabei zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in das Management, Führungsverhalten, Zusammenarbeit, Wertschätzung, Weiterbildung, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, Identifikation, Work-Life-Balance und Gesundheit befragen. Zudem wurden die Personalverantwortlichen zu Maßnahmen und Konzepten der Personal- und Führungsarbeit interviewt.

Stimmen aus der Mitarbeiterbefragung

“Besonders positiv sind die Sozialleistungen und Maßnahmen zur Mitarbeitermotivation sowie die Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Toll, weiter so!”

“Ich habe mich bei Edenred nach kurzer Zeit ganz schnell eingelebt. Das habe ich den Kollegen und dem Umfeld zu verdanken. Deshalb komme ich (ja wirklich) sehr gerne hierher.”

Mit Stolz bei der Arbeit

Insbesondere in den Umfragerubriken Respekt, Fairness, Stolz und Teamorientierung erhielt Edenred Deutschland GmbH Bestnoten, die teilweise über den durchschnittlichen Top 10-Ergebnissen liegen. Demnach sagen 92 Prozent der Befragten, dass sie besondere und einzigartige Sozialleistungen im Unternehmen haben. Im Bereich Fairness geben 100 Prozent an, dass Mitarbeiter bei Edenred unabhängig von ihrem Alter, ihrer Nationalität oder ethnischen Herkunft, sexuellen Orientierung und körperlichen oder geistigen Behinderung, fair behandelt werden. 98 Prozent empfinden dies, unabhängig von ihrem Geschlecht.

In der Kategorie Stolz zeigt die Studie bei Edenred Deutschland eine besonders hohe Identifikation mit dem Arbeitgeber und den angebotenen Produkten. Für 94 Prozent hat ihre Arbeit eine besondere Bedeutung und ist nicht einfach nur ein “Job”. 100 Prozent empfehlen die eigenen Dienstleistungen und Produkte. Bei der Teamorientierung geben 98 Prozent an, dass besondere Ereignisse im Unternehmen gefeiert werden.

“Die Umfrageergebnisse sind ein schöner Beleg dafür, dass wir die ‘Charta der Vielfalt” nicht nur unterzeichnet haben, sondern die darin verankerten Werte wie Respekt, Fairness, Toleranz, Wertschätzung und Vielfalt auch intern leben. Unser Ansatz, allen Mitarbeitern im Unternehmen die eigenen Produkte zur Mitarbeitermotivation und -bindung zukommen zu lassen, kommt sehr gut an und schafft eine besondere Identifikation mit der Marke Edenred. Wir fühlen uns darin bestärkt, auch weiterhin Leistungen für die Work-Life-Balance unserer Mitarbeiter, beispielsweise eine kostenlose Ernährungsberatung, anzubieten”, so Petra Mühlbauer, Human Resources Director bei Edenred Deutschland GmbH.

Über den Wettbewerb

2014 nahmen insgesamt 580 Unternehmen aller Branchen, Größen und Regionen an der Benchmark-Untersuchungen zur Arbeitsplatzkultur und Arbeitgeberattraktivität teil und stellten sich einer unabhängigen Überprüfung durch das Great Place to Work Institut. 117.000 Beschäftigte beteiligten sich an den Mitarbeiterbefragungen.

Ziel des seit 2002 jährlich durchgeführten Wettbewerbs “Deutschlands Beste Arbeitgeber” ist die Förderung einer mitarbeiterorientierten Arbeitsplatzkultur, die das Engagement und die Bindung der Beschäftigten stärkt, die Attraktivität der Unternehmen auf den Personalmärkten steigert und insgesamt zum Unternehmenserfolg und zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts beiträgt.

Weitere Informationen sind unter www.greatplacetowork.de verfügbar.

Bildrechte: Gero Breloer Bildquelle:Gero Breloer

Edenred International
Unter der Führung von CEO Jacques Stern beschäftigt Edenred International über 6.000 Mitarbeiter in 40 Ländern weltweit. Das Unternehmen, Weltmarktführer im Bereich Prepaid Services für Unternehmen, entwickelt seit 50 Jahren Dienstleistungen in den Bereichen Vorteile für Mitarbeiter (Employee Benefits), Kostenmanagement (Expense Management), Prämienlösungen und Incentives (Incentives & Rewards). Das Unternehmen unterstützt auch öffentliche Leistungsträger bei der zielgerichteten Verteilung von Fördermitteln.

Durch 1,4 Millionen Akzeptanzpartner profitieren 640.000 Kunden in Privatwirtschaft und öffentlichem Sektor und 40 Millionen Nutzer von den innovativen Lösungen von Edenred. Als global agierendes Unternehmen mit weltweiter Präsenz betreut Edenred zahlreiche internationale Projekte. 2013 lag das weltweite Emissionsvolumen bei 17,1 Milliarden Euro, 60 Prozent davon in Schwellenländern. 2013 wurde Edenred zum dritten Mal in Folge mit dem Dow Jones Sustainability Index (DJSI) ausgezeichnet. Dieser steht für Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung des Unternehmens in der Kategorie “commercial & professional services”. Edenred ist an der Pariser Börse notiert.

www.edenred.com

Edenred Deutschland
Edenred ist in Deutschland der führende Anbieter von individuellen Motivationslösungen für Mitarbeiter, Kunden und Partner. Die Lösungen lassen persönliche Anerkennung und gezielte Belohnung wie auch nachhaltige Bindung der genannten Zielgruppen zu.

Das vielfältige Leistungsspektrum reicht dabei von staatlich geförderten Arbeitgeberzuwendungen in Form von Essensgutscheinen und Gutscheinkarten bis hin zu zielgruppen- und branchenspezifischen Online-Prämien-Portalen. Edenred betreut in Deutschland knapp 5.000 Kunden, 45.000 Akzeptanzstellen und weit über 550.000 Nutzer mit seinen Produkten und Dienstleistungen.

Das Unternehmen ist in Deutschland bereits seit 1974 vertreten. 2004 übernahm Christian Aubry die Geschäftsführung von Edenred Deutschland GmbH. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten München und Hamburg rund 100 Mitarbeiter aus 11 verschiedenen Nationen. Die Führungspositionen sind zu 50 Prozent mit Frauen besetzt. Edenred ist Logib-D geprüft (Lohngleichheit der Geschlechter) und hat sich den Werten der “Charta der Vielfalt” verschrieben.

www.edenred.de

Ticket Restaurant® und alle Bezeichnungen für die von Edenred angebotenen Produkte und Dienstleistungen sind eingetragene Warenzeichen und Eigentum von Edenred.

Edenred Deutschland GmbH
Barbara Gschwendtner-Mathe
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
+49 (0) 89 558915 -306
barbara.gschwendtner-mathe@edenred.com
http://www.edenred.de

Maisberger GmbH
Christian Thomas
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
+49 (0) 89 419599 -17
christian.thomas@maisberger.com
http://www.maisberger.com