CAYA vergleicht 13 Tools zur Online-Buchführung

Berlin. Digitalisierungs-Enabler Caya hat einen kostenlosen Ratgeber zum Thema Online-Buchführung herausgegeben. Damit erhalten Unternehmer, Freelancer oder Verantwortliche in Vereinen eine Hilfestellung für die richtige Auswahl, die erfolgreiche Einführung und effiziente Nutzung einer zeitgemäßen Buchhaltungssoftware. Der Guide stellt 13 moderne Buchhaltungstools einander gegenüber. Außerdem enthält er eine Checkliste mit allgemeinen Kriterien für Buchhaltungsprogramme sowie Tipps zur einfacheren Buchhaltung.

“Die Vielfalt der Buchhaltungslösungen ist groß und nur schwer zu durchschauen. Denn sie haben verschiedene Funktionsumfänge”, sagt Caya-Geschäftsführer Alexander Schneekloth. Er fügt hinzu: “Das gilt insbesondere für Verantwortliche, die nicht über explizites Fachwissen in Bezug auf Buchführung verfügen.” Sie können sich im Ratgeber umfassend über alle wichtigen Themen rund um die Buchhaltung informieren.

Wichtige Basics als Grundlage

Im Guide vermittelt Caya zunächst, wer zur einfachen und wer zur doppelten Buchführung verpflichtet ist. Eine Übersicht fasst prägnant die Vorteile von Buchhaltungsprogrammen, insbesondere aus der Cloud, zusammen. Dazu gehören ortsunabhängiges Arbeiten und das Automatisieren von Aufgaben, die vom Erstellen von Angeboten und Mahnungen, Einnahmenüberschussrechnungen, Gewinn-und-Verlust-Rechnungen sowie Bilanzen bis hin zum Generieren von Gehaltsabrechnungen und Umsatzsteuervoranmeldungen reichen. Mit wenigen Klicks stehen sämtliche Unterlagen fürs Finanzamt oder den Steuerberater bereit. Dokumente sollten zudem den Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) entsprechend, aufbewahrt werden. Die Analyse der Tools zeigt auf, welche Buchhaltungsprogramme diesen Umfang bieten, aber auch welche Tools nicht GoBD-konform sind.

Buchhaltungstools unter der Lupe

Damit Unternehmer die für sie passende Lösung auswählen können, müssen sie zunächst die Anforderungen formulieren. Die Buchhaltungssoftware sollte diese abdecken und darüber hinaus einige allgemeinen Kriterien. Welche dies sind, hat Caya in einer zehn Punkte umfassenden Checkliste festgehalten. Aufgelistet sind etwa die Modularität des Tools, die Nutzerfreundlichkeit sowie das Vorhandensein von Schnittstellen zu Bankkonten und zu ELSTER zur Übertragung von Steuererklärungen. Im Vergleich hat Caya folgende Lösungen gegenübergestellt: Accountable, Billomat, BuchhaltungsButler, DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen, Debitoor, domonda, FastBill, lexoffice, orgaMAX, Run my Accounts, Sage 50 Cloud, sevDesk und WISO Buchhaltung 365.

Weitere nützliche Hinweise

Tipps zur erfolgreichen Einführung der Buchhaltungssoftware und Reduzierung von Fehlerquellen während der Arbeit ergänzen den Guide. Fehlerhafte Rechnungsangaben zu vermeiden, die Fristen einzuhalten sowie Belege schnell zu digitalisieren, sind einige dieser Punkte. Last, but not least unterstützt der Ratgeber Anwender dabei, effizient mit der Software zu arbeiten.

Die Veröffentlichung mit dem Titel “Buchhaltungssoftware-Vergleich – die besten Anbieter für die Online-Buchführung” ist auf der Caya-Website kostenlos verfügbar: https://magazin.getcaya.com/buchhaltungssoftware-vergleich-beste-anbieter-online-buchfuehrung/

Über Caya:

Caya ist ein führender Digitalisierungs-Enabler für kleine und mittelständische Unternehmen. Dazu digitalisiert Caya die tägliche Briefpost seiner Kunden und bietet mit der Document Cloud ein smartes Dokumenten-Management-System an. Mit der Anbindung an mehr als 30 Lösungen, darunter Buchhaltungs- oder Projektmanagementsoftware, liefert Caya die Grundlage für automatisierte, digitale Geschäftsprozesse. Im Mittelpunkt steht dabei eine intuitive Bedienung ohne hohe Implementierungshürden bzw. Einführungsaufwand. Mehr als 20.000 Kunden profitieren bereits insbesondere von Effizienzsteigerungen, einem einfachen, ortsunabhängigen Zugriff auf ihre Dokumente sowie einer revisionssicheren Ablage. Caya wurde 2017 von Alexander Schneekloth gegründet und beschäftigt aktuell 30 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.getcaya.com

Firmenkontakt
CAYA
Alexander Schneekloth
Oranienburger Straße 69
10117 Berlin
030 20 00 42 025
presse@getcaya.com
http://www.getcaya.com

Pressekontakt
good news! GmbH
Nicole Gauger
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
0451 88199-12
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de