Produktion energetisch optimiert

PORIT Porenbeton – von Anfang an effizienter
Produktion energetisch optimiert

Rodgau, Mai 2011 – Kaum ein Mauerwerkstoff ist so effizient wie PORIT Porenbeton. Denn PORIT-Porenbeton bietet sowohl eine hervorragende sta­tische Tragfähigkeit als auch eine exzellente Wär­me­dämmung dank seines hohen Luftvolumenanteils. Mit der aktuellen Erweiterung der Produktionskapazität in einem der fünf PORIT Werke konnte jetzt auch die Energieeffizienz bei der Produktion nochmals deutlich verbessert werden.… mehr “Produktion energetisch optimiert”

Steuerkiste: Steuererklärung vom Steuerberater zum Festpreis

Toller Service für Steuermuffel – inklusive verlängerter Abgabefrist

(ddp direct) Gelsenkirchen, 4. Mai 2011. Obwohl vielen Steuerzahlern die Erstellung der Steuererklärung eigentlich zu kompliziert ist oder sie schlicht keine Lust und Zeit dafür haben, scheuen sie aus Angst vor den Kosten den Gang zum Steuerberater. Für diese Steuermuffel ist die Steuerkiste die ideale Art, ihre Einkommenssteuererklärung zu erledigen. Unter www.steuerkiste.de können sie eine Steuerkiste kaufen, ihre Belege reinpacken und die Kiste abholen lassen.… mehr “Steuerkiste: Steuererklärung vom Steuerberater zum Festpreis”

Replacement IAS 39 – Neuer Rechnungslegungsstandard IFRS 9 „Financial Instruments“

Keine wesentliche Vereinfachung durch Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS 9.

Mit IFRS 9 „Financial Instruments“ und sukzessiver Ablösung des IAS 39 reagiert das IASB auf Forderungen, die bisherige Bilanzierung von Finanzinstrumenten (IAS 32, IAS 39, IFRS 7) transparenter zu gestalten. Die Überarbeitung des Standards erfolgt in 3 Schritten:
Im 1. Schritt wurden IFRS 9-Regelungen zur Klassifizierung und Bewertung verabschiedet. Über das Geschäftsmodell und Cashflow-Eigenschaften muss nachgewiesen werden, dass eine Folgebewertung zu Amortised Cost zulässig ist.… mehr “Replacement IAS 39 – Neuer Rechnungslegungsstandard IFRS 9 „Financial Instruments“”

AFK Kunststoffverarbeitung eine Runde weiter beim Wirtschaftswettbewerb zum „Großen Preis des Mittelstandes“

Finnentroper Kunststoffspezialisten überzeugten die Jury und dürfen jetzt auf begehrte Auszeichnung hoffen
AFK Kunststoffverarbeitung eine Runde weiter beim Wirtschaftswettbewerb zum "Großen Preis des Mittelstandes"

Es ist Halbzeit beim „Großen Preis des Mittelstandes“, der in der isw-Benchmarkstudie 2011 zu Deutschlands wichtigstem Wirtschaftswettbewerb gekürt wurde. Von den bundesweit 3.522 nominierten Unternehmen schafften nur 794 den wichtigen Sprung auf die Juryliste. Große Freude herrscht deshalb jetzt bei der südwestfälischen AFK Andreas Franke Kunststoffverarbeitung GmbH & Co.… mehr “AFK Kunststoffverarbeitung eine Runde weiter beim Wirtschaftswettbewerb zum „Großen Preis des Mittelstandes“”

Flexible Sterbegeldversicherung: Viele Anbieter mit unterschiedlichen Leistungen

Wer in Deutschland nicht anonym bestattet werden will, muss tief in die Tasche greifen – bzw. die Angehörigen. Man kann zu Lebzeiten mit einer Sterbegeldversicherung eine gute Bestattungsvorsorge einrichten.
Flexible Sterbegeldversicherung: Viele Anbieter mit unterschiedlichen Leistungen

Die Sterbegeldversicherung bleibt die beste Alternative, wenn es darum geht, die Kosten für eine Bestattung abzusichern. Immer mehr Gesellschaften erkennen den Bedarf der Bestattungsvorsorge – das Angebot der Sterbegeldversicherung ist sehr umfangreich.… mehr “Flexible Sterbegeldversicherung: Viele Anbieter mit unterschiedlichen Leistungen”

Webinar-Reihe der IBSolution mit zwei Zusatzterminen im Mai

Aufgrund der starken Nachfrage, bietet die IBSolution neben dem Webinar am 23.05.2011, für das sich bereits 100 Teilnehmer registriert haben, noch zwei zusätzliche Webinar-Termine an. Die Themen im Mai lauten nun „Neuerungen rund um BW 7.3 und BO 4.0“, „Datenextraktion für SAP BW mit SAP BO Data Services“ sowie „Das SAP-Portal: Was ist neu im Release 7.3?“.
Webinar-Reihe der IBSolution mit zwei Zusatzterminen im Mai

Die Webinar-Reihe wurde insbesondere für die Interessenten konzipiert, die ihre Zeit aufgrund eines straffen Arbeitsalltages möglichst effizient in Weiterbildung investieren möchten.… mehr “Webinar-Reihe der IBSolution mit zwei Zusatzterminen im Mai”

So werden Sie in Heimarbeit abgerechnet

Bezahlung in der Heimarbeit: So werden Sie abgerechnet

Viele Menschen träumen von einem Nebenjob, in dem sie von zu Hause aus Geld verdienen können. Finden Sie so eine Heimarbeit, stellt sich oft die Frage, wie Sie bezahlt werden. Die verschiedenen Möglichkeiten erfahren Sie hier.

Möglichkeit 1: Der Minijob
Ein Minijob ist eine geringfügige Beschäftigung auf 400 EUR Basis. Da jeder Mitarbeiter bei der Minijob-Zentrale angemeldet werden muss, entstehen dem Unternehmen so Kosten, die es natürlich nur bei stetiger und zuverlässiger Arbeit entrichten kann und will.… mehr “So werden Sie in Heimarbeit abgerechnet”

KBS-Comic erklärt die Verpackungsverordnung

Die Kreislaufsystem Blechverpackungen Stahl GmbH, Düsseldorf, (KBS) erklärt die Bestimmungen zur Rücknahme gewerblich genutzter Metall- und Kunststoffverpackungen anhand einer illustrierten Geschichte leicht und verständlich.
KBS-Comic erklärt die Verpackungsverordnung

Die Verpackungsverordnung regelt, wie die Wertstoffe aus Verpackungen (z.B. Metall, Glas und Papier) wieder in den Wertstoffkreislauf zurückgeführt werden sollten. Das gilt nicht nur für den haushaltsnahen Bereich (gelbe Tonne) sondern auch für gewerblich genutzte Verpackungen wie Farbdosen, Kanister für Lösemittel etc.… mehr “KBS-Comic erklärt die Verpackungsverordnung”

Innovationspreis PPP 2011 – sab AG aus Friedrichshafen erhält erneut hohe Auszeichnung

Dr. Kahl vom Bundesministerium für Finanzen hat am 03. Mai 2011 in Berlin dem Vorstandsvorsitzenden Wolfram Wäscher den PPP-Innovationspreis für Stadtentwicklung überreicht.
Innovationspreis PPP 2011 - sab AG aus Friedrichshafen erhält erneut hohe Auszeichnung

Nachdem sich erst im vergangenen Monat das Land Baden-Württemberg für eine Exzellenzpartnerschaft mit der sab AG ausgesprochen hat, erhielt das aufstrebende Unternehmen vom Bodensee zum zweiten Mal diesen begehrten Preis.

Wolfram Wäscher, Vorstandsvorsitzender der sab AG aus Friedrichshafen nahm im Rahmen des Deutschen Verwaltungskongresses „Effizienter Staat“ zusammen mit dem Bürgermeister der Stadt Winterberg, Herrn Werner Eickler, den Preis entgegen.… mehr “Innovationspreis PPP 2011 – sab AG aus Friedrichshafen erhält erneut hohe Auszeichnung”

Geld und Unsicherheit sind in Zukunft gekoppelt

Weltwirtschaftsexperte Prof. Wolfgang Gerke im Vortrag bei der Staufen AG
Geld und Unsicherheit sind in Zukunft gekoppelt

Die Zeiten der Vereinbarkeit von Geld und Sicherheit sind endgültig vorbei: Sicheres Geld wird es laut Prof. Wolfgang Gerke, international anerkannter Experte für Fragen der Weltwirtschaft, nicht mehr geben. In seinem Vortrag bei der Staufen AG im Rahmen der Reihe „Mangement. Idee und Gestalt“ prognostizierte er vor über 80 Teilnehmern Unsicherheit sowohl in der Geldwertstabilität als auch in den Märkten.… mehr “Geld und Unsicherheit sind in Zukunft gekoppelt”