BST ProControl überzeugte internationales Publikum

Messlösungen und globale Strukturen stießen auf großen Anklang auf der techtextil 2013

Auf der diesjährigen techtextil, die vom 11. bis 13. Juni in Frankfurt am Main stattfand, konnte die BST ProControl GmbH einmal mehr ihre Kompetenzen im Bereich der Messung flachbahniger Hightech-Textilien unter Beweis stellen. Am gemeinsamen Stand mit der Elmatex GmbH aus Krefeld, der BST ProControl Vertretung für den textilen Markt, wurden spezielle Messlösungen zur kontinuierlichen Qualitätsüberwachung des Produktionsprozesses vorgestellt. Vor allem die Systeme zur exakten und berührungslosen Flächengewichtsmessung weckten bei den Besuchern großes Interesse, da die optimale Materialbeschaffenheit in vielen Bereichen rund um die Verarbeitung technischer Textilien unabdingbar ist. Dabei übernimmt BST ProControl nicht nur die Beratung und Planung der Systeme, sondern sichert den Kunden auch Implementierung, Betreuung und Wartung der Anlagen zu. Dank eines präzisen Echtzeit-Monitorings sind die Messsysteme zudem in der Lage, bei Abweichungen selbsttätig in den Regelkreis des Produktionsprozesses einzugreifen, um diese zu korrigieren und so eine hohe Textilqualität sicherzustellen. “Unser Messestand war gut frequentiert: Wir konnten nicht nur viele neue Kundenkontakte knüpfen, sondern auch über potentielle Projekte sprechen. Die Anzahl der Aussteller war ebenfalls deutlich höher als beim letzten Mal. Und auch die Internationalität des Fachpublikums hat stark zugenommen – ein deutliches Indiz für die steigende Bedeutung der techtextil!”, bewertet BST ProControl Vertriebsmitarbeiter Kay Kuhlmann den Verlauf der Messe. Dass das Unternehmen, welches im vergangenen Jahr aus betacontrol und Protagon entstanden ist, das erste Mal auf dieser Messe als BST ProControl auftrat, wurde seitens des Fachpublikums ebenfalls sehr gut aufgenommen. “Besonders die Tatsache, dass wir nun weltweit mit Niederlassungen, Ansprechpartnern und Servicemitarbeitern vertreten sind, brachte uns viel positive Resonanz”, resümiert Kay Kuhlmann zufrieden.

Die BST ProControl GmbH hat sich auf die Qualitätssicherung und Messung flachbahniger Materialien spezialisiert. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Planung, Produktion und Implementierung von Komponenten zum Messen, Steuern und Regeln (MSR). Anwendungsgerecht abgestimmte Sensoren sowie richtungsweisende Automatisierungs- und Visualisierungssysteme sorgen dafür, dass Flächengewicht, Aschegehalt, Strichgewicht, Schichtdicke, Dicke, Dichte und Feuchte von Materialien wie z.B. Kunststoff- und Metallfolien, Papier, Textilien, Schaumstoffe, Bodenbeläge oder Vlies präzise erfasst, lückenlos überwacht und ausgewertet werden.

Kontakt
BST ProControl GmbH
Petra Hoffmann
Am Weidekamp 10
57258 Freudenberg
02734 – 468-0
info@bst-procontrol.de
http://www.bst-procontrol.de

Pressekontakt:
Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
0271/703021-0
c.lippert@jansen-communications.de
http://jansen-communications.de