b2d – Ruhrgebiet: 6000 Quadratmeter Wirtschaft, Kompetenz und Kontakte unter Flutlicht

Dialogmesse lädt in die VELTINS Arena in Gelsenkirchen
b2d - Ruhrgebiet: 6000 Quadratmeter Wirtschaft, Kompetenz und Kontakte unter Flutlicht

Gelsenkirchen / Essen / Braunschweig. 165 regionale Aussteller aus Industrie, Zulieferern, Handel, Produktion, unternehmensnahen Dienstleistungen und Handwerk präsentieren sich am 13. und 14. Juli in der VELTINS Arena auf Schalke im Rahmen der b2d-Wirtschaftsmesse. Erwartet werden weit mehr als 2.000 Fachbesucher und Entscheider. Die b2d findet bereits zum achten Mal in Gelsenkirchen statt und wartet in diesem Jahr mit vielen Neuerungen auf.

Erstmals in der Geschichte der b2d wird der bekannte Fernsehmoderater und Handelexperte Harry Wijnvoort “Der Dialogpreis ist heiß” spielen. Mit ihrem Wissen rund um die regionale Wirtschaft und aktuellen Businessthemen können die Besucher der Messe attraktive Preise gewinnen. “Mit dieser Idee möchten wir auch den Eventcharakter der b2d stärken”, erklärt Malte Theuerkauf die Idee. Theuerkauf ist der zuständige Standortmanager der b2d im Ruhrgebiet.

Dazu gehört auch, die besonderen Vorzüge der VELTINS Arena in das Programm und die Atmosphäre der Wirtschafsmesse einzubauen. “6000 Quadratmeter unter Flutlicht werden für ein ganz besonderes Ambiente sorgen”, sagt Theuerkauf. Außerdem bekämen alle Besucher die Gelegenheit, kostenlos hinter die Kulissen der Arena auf Schalke zu blicken und das Stadion unter fachkundiger Führung zu besichtigen.

Für geballtes Wirtschaftswissen und den Kongresscharakter der b2d sorgen in diesem Jahr hochkarätige Referenten und Podiumsdiskussionen. “Die Vielzahl der prominenten Redner aus Management, Marketing und Wirtschaft ist in diesem Jahr sicher ein besonderes Highlight. Die b2d verbindet den Anspruch, nicht nur Messe, sondern auch Kontaktbörse, Wirtschaftstreff und Businessevent zu sein.” Das sei auch ein Verdienst der vielen Kooperationspartner. Noch nie habe man mit so vielen Kammern, Verbänden, Medien und Institutionen kooperiert. Die b2d habe sich als Konzept bewährt. Das zeige die tolle Unterstützung der Partner.

Auch beim Abendprogramm gehen die b2d-Veranstalter neue Wege. Zum einen wird es einen spannenden und unterhaltsamen Keynote-Vortrag zum Thema Vertrieb und Körpersprache geben, zum anderen sei Feiern angesagt. Mit der Live-Band “Superdream”, einem eigens engagierten DJ, einer Weinbar und einer Verlosung von Tickets für deutsche EM-Qualifikationsspiele sei auch der Abend randvoll mit Höhepunkten, so Theuerkauf.

Im Mittelpunkt aber stünden die Aussteller und deren Produkte. Mehr als 160 Aussteller präsentieren sich auf der diesjährigen b2d Ruhrgebiet. Mit der Armaturenkompetenz Ruhr und anderen großen Ausstellern sei man inzwischen auch in der produzierenden Wirtschaft als Messe akzeptiert. Die branchenübergreifende Vielfalt der Messe überzeuge – Aussteller, Besucher und die Aktiven im Rahmenprogramm.

Die diesjährige b2d-Messe Ruhrgebiet findet am Mittwoch, den 13. Juli von 11.00 – 18.00 Uhr und am Donnerstag, den 14. Juli von 10.00 – 16.00 Uhr statt. Veranstaltungsort ist die VELTINS Arena in Gelsenkirchen. Weitere Informationen über das Rahmenprogramm, die Aussteller und den b2d-Besuch finden Interessenten unter www.dialogmesse.de.
b2d steht für BUSINESS TO DIALOG und die größte regionale Mittelstands-Messe im deutschsprachigen Raum. Das b2d-Konzept basiert auf der persönlichen Begegnung von Unternehmen, Unternehmern und Entscheidern aus Wirtschaft, Verbänden, Kammern und Politik sowie auf einem einzigartigen Branchenmix aus Industrie, Zulieferern, Handel, Produktion, unternehmensnahen Dienstleistungen und Handwerk. Regionale Vielfalt, kooperatives Netzwerk und engagierte Aussteller bilden die Grundlage des erfolgreichen Wirtschaftsevents, das derzeit jährlich an zwölf Standorten in Deutschland stattfindet. Die b2d ist mehr als ein gewöhnliches Ausstellungskonzept – sie ist eine regionale, branchenübergreifende Mischung aus Messe, Wirtschaftstreff und Kontaktbörse. Dieser Anspruch spiegelt sich auch in den hochkarätigen Vortrags- und Rahmenprogrammen wider. Die b2d kooperiert mit zahlreichen Städten, Kreisen und Regionen sowie verschiedenen Akteuren der regionalen und nationalen Wirtschaft. Als Partner des deutschen Mittelstandes fördert die b2d Standorte, Unternehmen und wirtschaftliche Leistungsträger.

Weitere Informationen und Termine unter www.dialogmesse.de.

b2d BUSINESS TO DIALOG Hofes e.K.
Inge Gez
Celler Heerstraße 174 a
38114 Braunschweig
0531-580490
www.dialogmesse.de
team@dialogmesse.de

Pressekontakt:
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
falk.al-omary@spreeforum.com
0171 / 2023223
http://www.spreeforum.com