CO.DON AG: Prognose für 2020 bestätigt

CO.DON AG: Prognose für 2020 bestätigt

– Leichtes Wachstum trotz Pandemie-Einflüssen

– Weiterhin Wachstum im Gesamtjahresverlauf erwartet

Berlin / Teltow / Leipzig, 21.10.2020 – Die CO.DON AG wird trotz der Pandemie-Einflüsse im laufenden Geschäftsjahr Umsatz und Absatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum voraussichtlich moderat steigern können und kann zum jetzigen Zeitpunkt die am 06. Mai 2020 getätigte Prognose hinsichtlich des erwarteten Geschäftsergebnisses für das aktuelle Geschäftsjahr bestätigen. Vor dem Hintergrund der Covid-19-Pandemie erwartet die Gesellschaft trotz der Erweiterung der Aktivitäten im Ausland für das Geschäftsjahr 2020 einen Konzernumsatz, wie auch einen Umsatz im Einzelabschluss, der leicht über dem Vorjahresniveau liegt.… mehr “CO.DON AG: Prognose für 2020 bestätigt”

Tradeshift Index of Global Trade Health für das 3. Quartal 2020

Globale Lieferkettenaktivitäten erholen sich spürbar, Lieferanten bekommen Liquiditätsengpässe zu spüren

Tradeshift Index of Global Trade Health für das 3. Quartal 2020
(Bildquelle: @Tradeshift)

Key-Facts:

-Nachholbedarf löst im Juli einen Anstieg des Auftragsvolumens aus, bevor es im August und September wieder zurückgeht.

-Die Handelstätigkeit in der Eurozone und den USA liegt über dem weltweiten Durchschnitt. Großbritannien kämpft, China bleibt volatil.

-Steigende Auftragseingänge können der Liquiditätsknappheit in den Ökosystemen der Lieferanten nicht entgegenwirken.

Tradeshift, Anbieter von Supply-Chain-Zahlungen und -Marktplätzen, veröffentlicht heute seinen Index of Global Trade Health für das 3.… mehr “Tradeshift Index of Global Trade Health für das 3. Quartal 2020”

Münchner Start-Up everstox erhält drei Millionen Euro Wachstumsfinanzierung für seine digitale Logistik-Plattform

Capnamic Ventures und Global Founders Capital steigen bei everstox ein, um Expansion und Weiterentwicklung zu fördern

Münchner Start-Up everstox erhält drei Millionen Euro Wachstumsfinanzierung für seine digitale Logistik-Plattform
(Bildquelle: everstox Media)

München, 21. Oktober 2020 – Das Münchner Tech-Start-up everstox, Entwickler der gleichnamigen Logistics-as-a-Service-Lösung, hat eine drei Millionen Euro Wachstumsfinanzierung erhalten. Die Plattform bietet Händlern flexiblen Zugang zu qualifizierten Warehousing- und Fulfillment-Dienstleistungen, sowie die Steuerung und Automatisierung der Logistikprozesse durch die everstox Cloud-Technologie.… mehr “Münchner Start-Up everstox erhält drei Millionen Euro Wachstumsfinanzierung für seine digitale Logistik-Plattform”

5 Gründe, warum Barzahlen gut für unsere Finanzen ist

5 Gründe, warum Barzahlen gut für unsere Finanzen ist
Dr. Kersten Trojanus, Vorstandsvorsitzender und Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Geldautomaten (AGG)

München, 21. Oktober 2020 – Bargeldlose Zahlungen haben seit Ausbruch der Corona-Pandemie auch im bargeldliebenden Deutschland einen Aufschwung erfahren. [1] Dabei ist die Barzahlung hierzulande immer noch die beliebteste Bezahlmethode. [2] Kein Wunder, findet Dr. Kersten Trojanus, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Geldautomaten: “Das Bezahlen mit Scheinen und Münzen hat viele zeitlose Vorteile, so behält man vor allem einen viel besseren Überblick über seine Ausgaben.… mehr “5 Gründe, warum Barzahlen gut für unsere Finanzen ist”

E-Rechnungen ab November 2020 in einigen Bereichen Pflicht

E-Rechnungen ab November 2020 in einigen Bereichen Pflicht
Steuerberater Roland Franz

Essen – Steuerberater Roland Franz, Geschäftsführender Gesellschafter der Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzlei Roland Franz & Partner in Düsseldorf, Essen und Velbert, weist darauf hin, dass eine wichtige gesetzliche Änderung das Thema E-Rechnungen betreffend, die EU-Richtlinie 2014/55, in Kürze umgesetzt wird.

“Ab dem 27.11.2020 akzeptieren die meisten öffentlichen Auftraggeber nur noch E-Rechnungen, die den Vorgaben der EU-Richtlinie 2014/55 entsprechen. Das bedeutet für die Unternehmen, die in einer Geschäftsbeziehung mit öffentlichen Auftraggebern stehen, dass ab November 2020 ausschließlich E-Rechnungen durch die öffentliche Hand akzeptiert werden”, erklärt Steuerberater Roland Franz.… mehr “E-Rechnungen ab November 2020 in einigen Bereichen Pflicht”

Buchveröffentlichung! BUCK WARS!

US-Dollar! Unser Geld, aber euer Problem!

Buchveröffentlichung! BUCK WARS!

BUCK WARS! US-Dollar! Unser Geld, aber euer Problem!

Ein Enthüllungs,- (investigativer) Roman aus dem Genre Politik/Wirtschaft!

240 Seiten 29 Multimedia-Links/QR-Codes102 Bilder

Das Buch behandelt die Geschichte des Derivatenhandels, vom 2ten Jahrtausend v. Chr. bis zum heutigen Finanz,- und Bankensektor, sowie des europäischen Binnenhandels für Strom und Energien. Damit verbunden die Spekulationsblasen, die bereits1595 mit der Tulpenmanie, den ersten Börsencrash auslösten, bis hin zu den Crashs der Neuzeit!… mehr “Buchveröffentlichung! BUCK WARS!”

Jerusalema-Challenge: Assistenzen tanzen virtual Flashmop

#PLUTopAssistant #StayStrong #ChristineWalker #Jerusalema #München

Jerusalema-Challenge: Assistenzen tanzen virtual Flashmop
PLU Top Assistants tanzen den Jerusalema Dance Challenge virtuell

München, 19.10. Das Team der PLU setzt mit ihrer Choreografie zu “Jerusalema” ein klares Signal. “Wir bewegen uns auch in Zeiten der Pandemie nach vorn und das mit viel Freude”, sagt Christine Walker, Gründerin und Geschäftsführerin der PLU. Sie, ihre Führungsmannschaft und Mitarbeiter fordern durch das Tanzvideo, gedreht im Homeoffice und auf öffentlichen Plätzen wie dem Münchner Marienplatz, dazu auf, jetzt nach vorne zu gehen und neue Perspektiven zu suchen.… mehr “Jerusalema-Challenge: Assistenzen tanzen virtual Flashmop”

Deutschland vs. Frankreich – Wer arbeitet mehr und warum?

Wir haben 1.000 deutsche und französische Arbeitnehmer dazu befragt

Deutschland vs. Frankreich - Wer arbeitet mehr und warum?
kiwiHR

Wer kennt sie nicht, die Vorurteile über Deutsche und Franzosen. Wer arbeitet mehr und in welchem Land sind Überstunden an der Tagesordnung? Wir haben nach Antworten auf diese Fragen gesucht und darauf, wie sich das EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung auf die Unternehmen in beiden Ländern auswirkt. Die aktuelle Gesundheitskrise und die daraus resultierende Umstellung vieler Firmen auf Home Office macht dieses Thema umso relevanter.… mehr “Deutschland vs. Frankreich – Wer arbeitet mehr und warum?”

EnerDynamic Provides Update on Puerto Rico

EnerDynamic Provides Update on Puerto Rico

NIAGRA FALLS, ON / ACCESSWIRE / October 20, 2020 / EnerDynamic Hybrid Technologies Corp. (TSXV:EHT) (“EHT”) is pleased to provide an update on initiatives with its Puerto Rican JV partner, Brieke Family Assets Ltd (“BFA”), and their jointly-owned subsidiary, Cat5 Solar and Microgrids LLC (the “JV”).

In the best interests of EHT’s shareholders and the importance that management believes this JV will have on the future profitability of EHT, we have now made a new tab on the EHT website for Puerto Rico updates.… mehr “EnerDynamic Provides Update on Puerto Rico”

KRAYER absolviert UL-Zertifizierung für den Ex-Bereich

Zulassung für UL-Schaltschrank-Bau in allen explosionsgefährdeten Bereichen erhalten

KRAYER absolviert UL-Zertifizierung für den Ex-Bereich
UL Schaltschrank für den Ex-Bereich

Um ihre Stellung im UL Schaltschrank-Bau weiter auszubauen, hat sich die Krayer Systemtechnik GmbH mit Sitz in Spraitbach (Baden-Württemberg) der UL-Zertifizierung für Schalt- und Steuerschränke in allen explosionsgefährdeten Bereichen unterzogen. Der Zertifizierungsaudit wurde von der us-amerikanischen Organisation “Underwriters Laboratories” (UL) geleitet, der weltweit führenden Anbieterin im Bereich Prüfung und Zertifizierung von Maschinen und Anlagen für USA und Kanada.… mehr “KRAYER absolviert UL-Zertifizierung für den Ex-Bereich”