Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Okt
01

Zunahme bei Stress- und psychischen Erkrankungen

Die Zunahme von Stress und psychischen Erkrankungen betrug alleine in Österreich letztes Jahr 19,8 % und verursachten Folgekosten von nahezu 10 Milliarden Euro. Die Europäische Union wird bereits 2011 mit 81 Millionen psychoneurotischen Kranken und 796 Milliarden Euro belastet.

Zunahme bei Stress- und psychischen Erkrankungen

SYMPOSIUM ST. LAMBRECHT 2013

Das 2. Symposium St. Lambrecht “ Erfolgsfaktor Prävention“ mit dem Themenschwerpunkt „Von der Wertschätzung zur Wertschöpfung“ gilt als das Forum für generationengerechte und gesunde Arbeitswelten und zeigt die neuesten Methoden und Strategien dieser rasanten Entwicklung gegenzusteuern, auf.

Neues Denken schafft neue Chancen.

Über 30 namhafte Referenten wie die Minister für Gesundheit und Soziales Dr. Alois Stöger und Rudolf Hundsdorfer, Prof. Scholz, Dr. Jimenes von der KF-Universität Graz sowie der Vorstandsdirektor Mag. Alfred Düsing der Vöstalpine Stahl uvm. geben nach dem Aufzeigen des aktuellen Status, Einblick in neue und praxisnahe, wie auch erfolgreiche Modelle zur Prävention.

Neues Denken wird hier zur Chance erfolgreiche Strategien innerbetrieblich wie auch gesamtwirtschaftlich zu nutzen.

Die 1. umfangreiche Wertschätzungsstudie.

Die Business Doctors haben in Kooperation mit Gallup-Karmasin, über ihre berufsgruppenspezifische Stress- und Burnoutstudie hinaus, in diesen Berufsgruppen die Zusammenhänge zwischen Wertschätzung, Krankenstand, Stress- und Burnoutrisiko sowie der Scheidungs- bzw. Trennungsrate untersucht und werden diese Studie im Rahmen des Symposium erstmalig der Öffentlichkeit präsentieren.

Als besonders interessant sind auch die in dieser Studie herausgearbeiteten Gendermerkmale, die es Personalisten, Unternehmen und Führungskräften ermöglichen, innerbetrieblich punktgenauer zu intervenieren und damit signifikanten Negativentwicklungen wie erhöhten Krankenständen, Demotivation bis hin zur innerlichen Kündigung gegenzusteuern.

Erfolgsfaktor Prävention.

Kausale Zusammenhänge zwischen Wertschätzung und dem Erfolgsfaktor Prävention, mit den neuesten Zahlen, werden hier präsentiert und eindrucksvoll vor Augen geführt.

Dass Betriebliche Gesundheitsförderung, Betriebliches Gesundheitsmanagement und Prävention kein Kostenfaktor ist vielmehr Einsparungspotentiale generieren kann, wird mit neuesten Zahlen, Daten, Fakten und Ergebnissen aus best Praktice- Beispielen unter Beweis gestellt.

Informationen.

Informationen zu den Studien, Zahlen, Daten und Fakten können kostenfrei unter www.business-doctors.at abgerufen werden.

Informationen zu dem Symposium, Anmeldung und Programm sind unter www.business-doctors.at/symposium , sowie www.symposium-stlambrecht.at abrufbar.

Business Doctors sind…

Die Business Doctors sind Vordenker und Wegbereiter in den Bereichen Marketing, Social- und Gesundheitsmarketing mit den Spezialthemen Prävention (z.B. Burnout),Prävention als Wirtschaftsfaktor und Präsentismus (krank am Arbeitsplatz ). Nach Durchführung einer der umfangreichsten berufsgruppenspezifischen Stress- und Burnoutstudien Europas, hat unser Unternehmen bereits einen Maßnahmenkatalog entwickelt, um dieser neuen „Volkskrankheit“ gegen zu steuern.

Business Doctors bieten an…

– Stress und Burnout Sonderzählungen im Unternehmen + Maßnahmenkatalog
– BGF Maßnahmen in Unternehmungen ,eingebettet in das BGM des Unternehmens
– Reduktion von Produktivitätsverlusten mit Hilfe des Economic Fitness Programm
– Erschließung neuer Rationalisierungs- und Kosteneinsparungspotentiale durch Stress und Burnoutprävention
– Umfangreiche Seminar und Trainingsprogramme zur Stress und Burnoutprävention
– Gestaltung von Rekreationsräumen
– Durchführung von Change Programmen
– Entwicklung von Marketingkonzepten

Business Doctors treten ein für…

– eine gesunde und humane Arbeitswelt
– Prävention als Wirtschaftsfaktor
– Verminderung von Krankenständen bzw. Krankenstandstagen
– Verhinderung von Frühpensionen
– Neue Konzepte gegen die weitere Entwicklung von Stress und Burnout
– zeitangepasste CSR

Kontakt:
Business Doctors GmbH
Franz Karl Daublebsky
Schulgasse 15
8010 Graz
00436641012333
daublebsky@business-doctors.at
http://www.business-doctors.at

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen