Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Feb
28

Zum Andenken an die Gebrüder Grimm:

10 Euro-Gedenkmünze Schneewittchen jetzt bei BAYERISCHES MÜNZKONTOR bestellen

Zum Andenken an die Gebrüder Grimm:

(NL/1987337541) Waldaschaff, 28.02.2013. Die „Kinder- und Hausmärchen“ der Gebrüder Grimm zählen zu den am häufigsten übersetzten Werken der deutschen Literatur. Der erste Band des Klassikers erschien zu Weihnachten 1812, der zweite folgte im Jahr 1815. Mit der offiziellen 10 Euro-Gedenkmünze „Schneewittchen“ würdigt die Bundesregierung die im hessischen Hanau geborenen Brüder Jacob und Wilhelm Grimm für die von ihnen zusammengetragene Märchensammlung.

Sammler müssen schnell sein – Münze schon jetzt bei Bayerisches Münzkontor vorbestellen
Am 21. März erscheint die streng limitierte 10 Euro-Gedenkmünze „Schneewittchen“ in der höchsten Prägequalität „Stempelglanz“. Die Gedenkmünze wurde vom Künstler Bastian Prillwitz entworfen, der die Kernelemente des Märchens – die Prinzessin, die Königin, den Spiegel, die Sieben Zwerge und den Apfel – gekonnt und modern in Szene setzt. Bezeichnend für das zu den bekanntesten Märchen zählende Werk ist auch die Randschrift: „SPIEGLEIN, SPIEGLEIN AN DER WAND …“.
Vorbestellungen der Münze nimmt Bayerisches Münzkontor bereits jetzt entgegen, die Auslieferung erfolgt dann sofort nach Verfügbarkeit. Bis zum Erscheinen der nächsten Gedenkmünze kann die aktuelle Ausgabe bei Bayerisches Münzkontor gegen 10 Euro aus dem Geldbeutel getauscht werden.

Online oder telefonisch bestellen bei Bayerisches Münzkontor
Bestellungen bei Bayerisches Münzkontor können unter www.muenzkontor.de oder telefonisch unter 01805 – 11 70 70 aufgegeben werden. Auch die Gedenkmünzen der vergangenen Jahre sowie Prägungen zu den verschiedensten Themen finden sich im Onlineshop von Bayerisches Münzkontor, dem Traditionshaus für Sammlermünzen und –medaillen.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/zum-andenken-an-die-gebrueder-grimm-14395

Das BAYERISCHE MÜNZKONTOR

Das BAYERISCHE MÜNZKONTOR >a href=“www.muenzkontor.de“/a< zählt zu den größten Versandhandelsunternehmen im Sammlerbereich und ist europäischer Marktführer für Sammlerartikel mit Schwerpunkt Münzen und Medaillen. Das Unternehmen bedient Sammler in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Luxemburg, Tschechien, Polen, Großbritannien und den USA. Es beliefert weltweit über zehn Millionen Kunden, davon sechs Millionen allein in Deutschland.
Das BAYERISCHE MÜNZKONTOR ist Teil der GÖDE-Unternehmensgruppe >a href=“www.goede.com“/a< mit Hauptsitz im bayerischen Waldaschaff nahe Aschaffenburg und in Kreuzlingen, Schweiz. Kontakt:
BAYERISCHES MÜNZKONTOR
Andreas Runkel
Am Heerbach 5
63857 Waldaschaff
06095-950-334
pr@muenzkontor.com
http://www.muenzkontor.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»