Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Okt
27

Zukunft Wohnen – Energetische Gebäudesanierung im Fokus

BASF Wall Systems begleitet Veranstaltung für Wohnungswirtschaft in Hamburg
Zukunft Wohnen - Energetische Gebäudesanierung im Fokus

Mit einer Mischung aus Fachvorträgen und der Ausstellung praktischer Lösungen hat die Veranstaltung „Zukunft Wohnen“ am 20. Oktober 2011 knapp 100 Fachbesucher aus dem Bereich Wohnungswirtschaft begeistert. BASF Wall Systems war als Veranstaltungspartner in der Hamburger Handwerkskammer vor Ort.

Die von der LUWOGE consult GmbH und verschiedenen Partnern, darunter auch BASF Wall Systems, durchgeführte kombinierte Vortrags- und Präsentationsschau hatte es sich zum Ziel gesetzt, Wohnungsunternehmen und Immobilienverwalter für künftige Herausforderungen zu sensibilisieren.

Energetische Sanierung im Mittelpunkt
Besonderes Augenmerk lag dabei auf dem Bereich der energetischen Gebäudesanierung mit Blick auf Energieeffizienz, Nachhaltigkeit sowie Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten. BASF Wall Systems hatte als einer der führenden Hersteller von Spezialbaustoffen für Bausanierung und Wärmedämmsysteme eigens einen speziellen Informationsstand zur Thematik eingerichtet. Dort standen den zahlreichen Interessenten mit Regionalvertriebsleiterin Kristina Nikitaras sowie Fachberater Joachim Schreiber ausgewiesene Experten in Sachen Sanierung und Wärmedämmung Rede und Antwort.

Innendämmung kommt nicht zu kurz
Was tun, wenn eine Außendämmung nicht möglich ist? Dieser berechtigten Frage vieler Vertreter der Wohnungsbaugesellschaften ging Markus Elbel, Leiter der Sparte HECK Bauberatung bei BASF Wall Systems, auf den Grund. In einem praxisnahen, greifbaren Vortrag fasste er die vielfältigen Möglichkeiten des HECK Innendämmsystems als Alternative zur Fassadendämmung zusammen. Die Publikumsresonanz zu diesem Punkt war in der anschließenden Fragerunde ebenso hoch wie den Rest des Tages über am Wall-Systems-Infostand.

Nächster Termin in Stuttgart
Für alle Vertreter der Wohnungswirtschaft im süddeutschen Raum findet die gleiche Veranstaltung am 17. November in Stuttgart erneut statt. Informationen zum Veranstaltungsort sowie dem Vortragsprogramm finden Sie unter http://www.wallsystems.com oder http://www.facebook.com/wallsystems.
Die BASF Wall Systems GmbH & Co. KG ist mit ihren zwei starken Marken Rajasil Bausanierung und HECK MultiTherm einer der führenden Hersteller von Spezialbaustoffen für Bausanierung und Wärmedämmsysteme. BASF Wall Systems mit Sitz in Marktredwitz ist bereits seit 100 Jahren am Markt aktiv. Als Unternehmen der BASF-Gruppe ist BASF Wall Systems mit rund 200 Mitarbeitern Teil des führenden Chemie-Unternehmens der Welt.

In den modern ausgestatteten vollautomatischen Produktionsanlagen der BASF Wall Systems GmbH & Co. KG werden mineralische Werktrockenmörtel sowie Spezialbaustoffe zum dauerhaften Erhalt wertvoller historischer Bausubstanz aber auch für Neubauvorhaben produziert.

Die Produktpalette umfasst die Bereiche Mauerwerk-, Fachwerk-, Fassaden- und Natursteinrestaurierung, Unter- und Oberputze sowie Anstrich- und Wärmedämmverbundsysteme.

BASF Wall Systems GmbH & Co. KG
Heiko Faltenbacher
Thölauer Straße 25
95615 Marktredwitz
heiko.faltenbacher@basf.com
09231-802500
http://www.wall-systems.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»