Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jan
09

Wolfram Preise könnten sich stabilisieren

Nach den in 2014 relativ niedrigen Preisen beim Rohstoff Wolfram könnte 2015 die Wende bringen. Gut für Wolfram-Unternehmen wie Blackheath Resources – http://bit.ly/1rmd6Hf – die sich bereits positioniert haben.

Experten gehen davon aus, dass Angebot und Nachfrage im Bereich Wolfram in eine bessere Balance kommen. Das relativ große Angebot, das auch aus dem Recycling kommt, dürfte bereits Eingang in die Preispolitik gefunden haben. Die Preise für den wichtigen Rohstoff sollten sich damit im neuen Jahr besser behaupten. Blackheath Resources (ISIN: CA09238D1069) baut in Portugal fünf stillgelegte Minen, die früher erfolgreich produziert haben, wieder auf. Und das in einem äußerst bergbaufreundlichem Land.

Auch andere Gesellschaften wie etwa Wolf Minerals oder Margaux Resources haben sich auf die Wiederbelebung alter Wolfram-Minen spezialisiert, denn es gibt kaum neue Lagerstätten. Neben China ist auch Europa ein wichtiger Spieler im Wolfram-Markt. So findet im Juni 2015 die European Wolfram Technology Conference in Frankfurt am Main statt.

Wolfram, verwendet in vielen Bereichen wie zum Beispiel in der Stahlproduktion, in Hightech-Produkten oder in Chemikalien, werde mittelfristig weltweit ein Angebotsdefizit erleben. So sieht es die Deutsche Rohstoffagentur (DERA). Denn China als größter Produzent erhebt Exportzölle und hat strikte Exportquoten. Die Versorgung mit Wolfram könnte also gefährdet sein. Die größten Rohstoffmärkte für Wolfram sind neben China die EU, die USA und Japan.
Unternehmen, die wie die oben erwähnte Blackheath Resources, Weitblick beweisen und sich der Wolfram-Gewinnung verschrieben haben, sollten daher mittel-bis langfristig den richtigen Riecher haben.

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON
ROHSTOFFUNTERNEHMEN!

TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen
rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen
Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung
neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV &
Commodity-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende
Informationsdatenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter
Researchbereich kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über
exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt
mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen
zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen
Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über
ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu
Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase
erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung
der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und
Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche
Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen
Investmentfonds zusammen.

www.commodity-tv.net www.rohstoff-tv.net

Firmenkontakt
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
+41 71 354 8501
js@resource-capital.ch
http://www.resource-capital.ch

Pressekontakt
Real Marketing
Alexander Maria Faßbender
Blombergstr. 7
83646 Bad Tölz
+491724154101
fassbender@real-marketing.info
http://www.real-marketing.info

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»