Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jul
31

Wirtschaftsmesse b2d: In Wiesbaden wieder sehr gefragt

Dank langfristiger Kooperationen und eines bewährten Konzepts schon zu 75 Prozent ausgelastet

Wirtschaftsmesse b2d: In Wiesbaden wieder sehr gefragt

Die b2d ist eine regionale, branchenübergreifende Mischung aus Messe, Wirtschaftstreff und Kontaktbörse

Wiesbaden / Braunschweig. Im November geht bereits zum dritten Mal die Wirtschaftsmesse BUSINESS TO DIALOG (b2d) in Wiesbaden an den Start. Am Dienstag, den 20. und Mittwoch, den 21. November präsentieren rund 110 Unternehmen ihre Leistungen und Vorzüge – branchenübergreifend, mittelständisch und regional. Veranstaltungsort sind erneut die Rhein-Main-Hallen. Schirmherr bleibt der Stadtrat der Landeshauptstadt Wiesbaden Detlev Bendel.

„Wir freuen uns über die politische und gesellschaftliche Unterstützung“, erklärt der b2d-Standortverantwortliche Malte Theuerkauf. Neben der städtischen Wirtschaftsförderung, dem regionalen Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW), der IHK Wiesbaden, dem Arbeitgeberverband HESSENMETALL und dem Marketing Club Mainz-Wiesbaden unterstützen auch viele andere Wirtschaftsvertreter das Messekonzept.

Rund 75 Prozent der buchbaren Stände und Präsentationsflächen sind bereits ausgebucht, lässt der Veranstalter wissen. „Das ist ein großer Erfolg und beweist, dass die b2d als regionaler Marktplatz des Mittelstandes im Wirtschaftsraum Rhein-Main etabliert ist und angenommen wird“, so Theuerkauf abschließend.

Weitere Informationen zum Messekonzept, zu noch verfügbaren Ständen und Eindrücken der letzten b2d in Wiesbaden gibt es unter www.dialogmesse.de.

b2d steht für BUSINESS TO DIALOG und die größte regionale Mittelstands-Messe im deutschsprachigen Raum. Das b2d-Konzept basiert auf der persönlichen Begegnung von Unternehmen, Unternehmern und Entscheidern aus Wirtschaft, Verbänden, Kammern und Politik sowie auf einem einzigartigen Branchenmix aus Industrie, Zulieferern, Handel, Produktion, unternehmensnahen Dienstleistungen und Handwerk. Regionale Vielfalt, kooperatives Netzwerk und engagierte Aussteller bilden die Grundlage des erfolgreichen Wirtschaftsevents, das derzeit jährlich an mehreren Standorten in Deutschland stattfindet. Die b2d ist mehr als ein gewöhnliches Ausstellungskonzept – sie ist eine regionale, branchenübergreifende Mischung aus Messe, Wirtschaftstreff und Kontaktbörse. Dieser Anspruch spiegelt sich auch in den hochkarätigen Vortrags- und Rahmenprogrammen wider. Die b2d kooperiert mit zahlreichen Städten, Kreisen und Regionen sowie verschiedenen Akteuren der regionalen und nationalen Wirtschaft. Als Partner des deutschen Mittelstandes fördert die b2d Standorte, Unternehmen und wirtschaftliche Leistungsträger.

Weitere Informationen und Termine unter www.dialogmesse.de.

Kontakt:
b2d BUSINESS TO DIALOG Hofes e.K.
Malte Theuerkauf
Seumannstr. 27
45326 Essen
0201 – 977689 – 10
malte.theuerkauf@dialogmesse.de
http://www.dialogmesse.de

Pressekontakt:
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
0171 / 2023223
info@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»