Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jan
24

Wirtschaftsmesse b2d: Der Mittelstand im Ruhrgebiet trifft sich im Juli

Unterstützung von Kammern, Verbänden und Metropolen – Gelsenkirchens OB Frank Baranowski übernimmt erneut die Schirmherrschaft
Wirtschaftsmesse b2d: Der Mittelstand im Ruhrgebiet trifft sich im Juli

Gelsenkirchen / Braunschweig. Die Vorbereitungen laufen. Am 4. und 5. Juli präsentieren sich wieder rund 200 Unternehmen aus Handel, Handwerk, Produktion und unternehmensnahen Dienstleistungen im Rahmen der Wirtschaftsmesse b2d in der VELTINS arena auf Schalke. Erwartet werden auch in diesem Jahr mehr als 2.000 Fachbesucher aus Wirtschaft, Politik, Verbänden und Organisationen. Die Schirmherrschaft übernimmt erneut Gelsenkirchens Oberbürgermeister Frank Baranowski.

„Alle Kooperationspartner sind wieder dabei. Die b2d hat sich in den letzten acht Jahren als aktiver Treffpunkt der mittelständischen Ruhrgebiets-Wirtschaft etabliert“, so Malte Theuerkauf, Standortmanager der b2d in Gelsenkirchen. Neben der IHK Nordwestfalen, der Handwerkskammer Münster und verschiedenen Städten beteiligen sich auch wieder viele Wirtschaftsverbände an der Wirtschaftsmesse.

Neben aktiven Ausstellern wird es ein umfassendes Rahmenprogramm geben. Mehrere Top-Redner werden Business-Impulse vermitteln und Wissen weitergegeben. Theuerkauf: „Die b2d wird ein Erlebnis für alle Sinne nach dem Motto „Kontakte machen, Geschäft generieren, Wissen teilen““.

Wer sich für eine aktive Teilnahme an der Wirtschaftsmesse b2d im Juli 2012 interessiert, bekommt weitere Informationen unter www.dialogmesse.de. Eine erste öffentliche Kick-Off-Veranstaltung findet am Mittwoch, den 29. Februar zwischen 17.00 und 18.00 Uhr im Innovationszentrum Wiesenbusch Gladbeck (IWG) statt. Kooperationspartner und Mitgastgeber ist die Wirtschaftsförderung der Stadt Gladbeck. Teilnehmer erhalten hier alle Informationen rund um das Messekonzept und die Möglichkeit als Aussteller aktiv zu werden.
b2d steht für BUSINESS TO DIALOG und die größte regionale Mittelstands-Messe im deutschsprachigen Raum. Das b2d-Konzept basiert auf der persönlichen Begegnung von Unternehmen, Unternehmern und Entscheidern aus Wirtschaft, Verbänden, Kammern und Politik sowie auf einem einzigartigen Branchenmix aus Industrie, Zulieferern, Handel, Produktion, unternehmensnahen Dienstleistungen und Handwerk. Regionale Vielfalt, kooperatives Netzwerk und engagierte Aussteller bilden die Grundlage des erfolgreichen Wirtschaftsevents, das derzeit jährlich an zwölf Standorten in Deutschland stattfindet. Die b2d ist mehr als ein gewöhnliches Ausstellungskonzept – sie ist eine regionale, branchenübergreifende Mischung aus Messe, Wirtschaftstreff und Kontaktbörse. Dieser Anspruch spiegelt sich auch in den hochkarätigen Vortrags- und Rahmenprogrammen wider. Die b2d kooperiert mit zahlreichen Städten, Kreisen und Regionen sowie verschiedenen Akteuren der regionalen und nationalen Wirtschaft. Als Partner des deutschen Mittelstandes fördert die b2d Standorte, Unternehmen und wirtschaftliche Leistungsträger.

Weitere Informationen und Termine unter www.dialogmesse.de.

b2d BUSINESS TO DIALOG Hofes e.K.
Malte Theuerkauf
Seumannstr. 27
45326 Essen
+49 201 977689-10
www.dialogmesse.de
malte.theuerkauf@dialogmesse.de

Pressekontakt:
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
falk.al-omary@spreeforum.com
0171 / 2023223
http://www.spreeforum.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»