Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Okt
22

Wiesbaden freut sich auf die nächste Wirtschaftsmesse b2d

Viel Unterstützung durch heimische Verbände und kommunale Partner

Wiesbaden freut sich auf die nächste Wirtschaftsmesse b2d

Die b2d ist eine regionale, branchenübergreifende Mischung aus Messe, Wirtschaftstreff und Kontaktbörse

Wiesbaden. Am Dienstag, den 20. und am Mittwoch, den 21. November ist wieder Zeit für den regionalen Wirtschaftstreff in der Region Rhein-Main. Dann nämlich findet die Wirtschaftsmesse b2d in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden statt. Das Messeformat lockt mit seinen rund 100 Ausstellern jährlich über 1.000 Fachbesucher aus Unternehmen verschiedener Branchen, der Politik und dem Mittelstand an. Unterstützt wird die Wirtschaftsmesse b2d durch zahlreiche Verbände und Kooperationspartner.

„Wir haben schon im Vorfeld viel Sympathie und Unterstützung erfahren“, freut sich der b2d-Standortmanager Malte Theuerkauf. Dank der langjährigen Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Wiesbaden und vielen anderen, sei schon jetzt klar, dass die Messe wieder ein Erfolg werden wird. Partner der b2d sind in diesem Jahr auch die IHK Wiesbaden, der SV Wehen-Wiesbaden 1926, der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW), der K1 Business Club und der Marketing Club Mainz-Wiesbaden. Sie alle werden auch mit prominenten Rednern und besonderen Highlights das Rahmenprogramm mitgestalten. „Bereits die gemeinsamen Infoveranstaltungen haben bewiesen, dass die Stimmung gut ist und sich die Region auf die b2d freut. Die Wirtschaftsmesse hat ihren Platz in der regionalen Business-Landschaft, wird beachtet und sorgt für umsatzträchtige Netzwerke“, so Theuerkauf.

Auch das Rahmenprogramm dürfte in diesem Jahr besonders viele Besucher anziehen. „Wir erwarten viele absolute Top-Redner.“ Themenschwerpunkte werden Marketing, Verkauf, Strategie und modernes Management sein.

Als Aussteller haben sich schon jetzt namhafte Unternehmen angesagt, darunter auch die Süwag, Konica Minolta, Bosch, Mainova und die TEBA Kreditbank. „Mediumstände sind bereits restlos ausverkauft. Es gibt aber noch wenige Premiumstände“, erklärt der Veranstalter. Es lohne sich, dabei zu sein. Geschäfte würden schließlich vor Ort gemacht und die b2d biete attraktive Beteiligungsoptionen. Dazu zählen auch Vorträge im DialogDome, in dem Aussteller Experten-Vorträge anbieten könnten. Auch hier gebe es noch einige Vortragsslots.

Weitere Informationen über die Wirtschaftsmesse b2d gibt es unter www.dialogmesse.de. Wer noch als Aussteller dabei sein möchte, kann sich an malte.theuerkauf@dialogmesse.de wenden.

b2d steht für BUSINESS TO DIALOG und die größte regionale Mittelstands-Messe im deutschsprachigen Raum. Das b2d-Konzept basiert auf der persönlichen Begegnung von Unternehmen, Unternehmern und Entscheidern aus Wirtschaft, Verbänden, Kammern und Politik sowie auf einem einzigartigen Branchenmix aus Industrie, Zulieferern, Handel, Produktion, unternehmensnahen Dienstleistungen und Handwerk. Regionale Vielfalt, kooperatives Netzwerk und engagierte Aussteller bilden die Grundlage des erfolgreichen Wirtschaftsevents, das derzeit jährlich an mehreren Standorten in Deutschland stattfindet. Die b2d ist mehr als ein gewöhnliches Ausstellungskonzept – sie ist eine regionale, branchenübergreifende Mischung aus Messe, Wirtschaftstreff und Kontaktbörse. Dieser Anspruch spiegelt sich auch in den hochkarätigen Vortrags- und Rahmenprogrammen wider. Die b2d kooperiert mit zahlreichen Städten, Kreisen und Regionen sowie verschiedenen Akteuren der regionalen und nationalen Wirtschaft. Als Partner des deutschen Mittelstandes fördert die b2d Standorte, Unternehmen und wirtschaftliche Leistungsträger.

Weitere Informationen und Termine unter www.dialogmesse.de.

Kontakt:
b2d BUSINESS TO DIALOG Hofes e.K.
Malte Theuerkauf
Seumannstr. 27
45326 Essen
0201 – 977689 – 10
malte.theuerkauf@dialogmesse.de
http://www.dialogmesse.de

Pressekontakt:
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
0171 / 2023223
info@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»