Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Mai
06

Wechsel im Management der Kalzip Business Unit

Wechsel im Management der Kalzip Business Unit

Dr. Horst Dieter Schulz

Führungswechsel: Dr. Horst Dieter Schulz (57) wurde zum 1. Mai 2013 zum neuen Geschäftsführer der Kalzip Business Unit Homepagebestellt. Er folgt Uwe Martens, der sich nach acht Jahren außerhalb von Tata Steel neuen Aufgaben zuwendet und das Unternehmen verlässt. Gemeinsam mit Dr. Jörg Schwall und Gregory Tan in Singapur bildet Dr. Horst Dieter Schulz die neue Führung des Unternehmens.

Mit Dr. Horst Dieter Schulz rückt ein international erfahrener Manager an die Unternehmensspitze, der über eine langjährige Erfahrung in der Baubranche verfügt. Der promovierte Maschinenbauingenieur war seit 1998 bei ThyssenKrupp Construction tätig. In den Jahren 2004 bis 2006 hatte er verschiedene leitende Funktionen innerhalb von ThyssenKrupp inne, unter anderem als Geschäftsführer der Hoesch Contecna Systembau GmbH, ein Unternehmen zur Planung und Bau von Industriehallen. 2006 wurde Horst Dieter Schulz zum Geschäftsführer der ThyssenKrupp Bausysteme GmbH ernannt, zusätzlich 2009 in die Geschäftsführung der ThyssenKrupp Construction Group berufen. Horst Dieter Schulz war zudem bis Ende 2012 Vorsitzender des Vorstandes des Industrieverbandes für Bausysteme im Metallleichtbau (IFBS).

Für Kalzip hat sich der erfahrene Spezialist für die Gebäudehülle hohe Ziele gesteckt. „Trotz der anhaltend schwierigen Konjunktur wollen wir mit innovativen Produkten die Marke Kalzip national und international weiter stärken, unseren Marktanteil erhöhen und neue Märkte erschließen“, so Horst Dieter Schulz. „Kalzip genießt als kreative Premium Marke großes Vertrauen und sieht sich als Partner von Architekten und Verarbeitern. Diesem hervorragenden Ruf sind wir verpflichtet.“

Kalzip, das weltweit führende Stehfalzsystem für Dachdeckungen und Fassadenbekleidungen aus Aluminium, wurde 1968 auf dem Markt eingeführt. Seitdem wurden weltweit über 100 Millionen Quadratmeter Kalzip Profiltafeln verlegt. Kalzip ist innerhalb der Tata Steel Europe eine eigenständige Business Unit und Teil des Sektors Building Envelope. Die hergestellten Bausysteme werden unter dem weltweit registrierten Warenzeichen Kalzip vermarktet. Mit seinen produzierenden Standorten in Deutschland, Großbritannien, China, Singapur und den Vereinigten Staaten (USA) sowie in über 25 Verkaufs-/ Beratungsbüros und Repräsentanzen ist Kalzip in allen Erdteilen vertreten. Tata Steel Europe ist der zweitgrößte Stahlhersteller in Europa und ein Unternehmen der weltweit operierenden Tata Group.

Kontakt
Kalzip GmbH Ein Unternehmen der Tata Steel Europe Ltd.
Joachim Wolke
August-Horch-Straße 20-22
56070 Koblenz
+49(0)261/9834-0
germany@kalzip.com
http://www.kalzip.com

Pressekontakt:
REDaktion Elvira Doescher
Elvira Doescher
Am Kupferberg 5
53619 Rheinbreitbach
02224 900146
info@redaktion-doescher.de
http://www.redaktion-doescher.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»