Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Mai
02

Vorsicht bei Schufafreie Kreditangeboten – credi.de

Ohne professionelle Hilfe ist es für den Verbraucher schwer, an schufaneutrale Darlehen zu kommen. Der Markt ist unübersichtlich, die einzelnen Angebote nur schwer selbst zu vergleichen.

Vorsicht bei Schufafreie Kreditangeboten - credi.de

credi.de

Wir bearbeiten täglich hunderte Kreditanfragen und Finanzierungswünsche bei credi.de. In zunehmender Zahl fragen uns unsere Kunden auch nach Angeboten und Produkten, die ohne Schufaprüfung auskommen, also „Schufafrei“ sind.
Damit sind wir nicht allein: In den vergangenen Jahren stieg das Suchvolumen nach schufafreien Krediten enorm an, selbst große und etablierte Branchenunternehmen werben mit entsprechenden Begriffen.

Schufa, das bedeutet: „Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung“. Der Name allein verdeutlich bereits den (Haupt-) Zweck der Schufa, und nahezu alle uns bekannten Finanzinstitute arbeiten mit der Schufa zusammen.

Was ist dran, an schufafreien Krediten?
Regelmäßig liegt hier ein Missverständnis vor. Es gibt sie, die „schufafreien Kredite“. Allerdings ausschließlich im Sinne von „Schufaneutral“. Ein unter solchen Bedingungen vergebener Kredit wird der Schufa nicht mitgeteilt.
Dritte können einen solchen Kredit daher nicht einsehen. Der Haken: Selbstverständlich wird vor Vergabe eines Kredits eine entsprechende Schufaauskunft eingeholt, nur eben bei Kreditvergabe nicht eingetragen.
Wer also ungünstige Schufaeinträge hat, und ein Darlehen sucht, wird wohl enttäuscht werden

Wozu dann Schufaneutrale Kredite?
Die Motivation der Kunden, nach schufaneutralen Produkten zu fragen, sind vielfältig. Der eindringlichste ist wohl der, dass man seine bestehende Bonität wahren möchte. Ein Kredit, von dem keiner weiß, wirkt sich mutmaßlich auch nicht negativ für die eigene Bonität aus.
Das kann ein Vorteil sein, hat aber seine Grenzen. Meist sind die Darlehen auf 3.500 bis 5.000 EUR begrenzt und die angebotenen Zinssätze sind tendenziell höher als „normale“ Ratenkredite.

Fazit
Ohne professionelle Hilfe ist es für den Verbraucher schwer, an schufaneutrale Darlehen zu kommen. Der Markt ist unübersichtlich, die einzelnen Angebote nur schwer selbst zu vergleichen.
Ein Problem ist auch, dass der Endkunde selten selbst zwischen seriösen und unseriösen Angeboten unterscheiden kann.
Bei einer seriösen Kreditvermittlung ist es wichtig abzuklären, warum gerade dieses Produkt gewünscht ist, denn in aller Regel existieren bessere und günstigere Alternativen.

credi und credi.de sind Marken der wvp versicherungs,- vermittlungs GmbH und wurde im Jahr 2013 in Nürnberg gegründet. Das Team von credi.de besteht aus hochmotivierten Finanz,- und Kreditexperten. Tätigkeitsschwerpunkt liegt bei der Vermittlung von Krediten und Finanzierungen sowie Versicherungsberatung und Vermittlung. credi.de setzt auf persönliche Betreuung aller Anfragen und erreicht durch persönlichen Einsatz hohe Erfolgsquoten.

wvp versicherungs,- vermittlungs GmbH
Manuel Schmidt
zeltnerstraße 1-3
90443 Nürnberg
08002008181
info@credi.de
http://www.credi.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»