Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Apr
11

Versicherung: welche sind nötig und auf welche kann man verzichten?

Wie viel Versicherung nötig ist kann eine schwierige Entscheidung sein
Versicherung: welche sind nötig und auf welche kann man verzichten?

Um es vorne wegzunehmen: Wie viel Versicherung nötig ist hängt ganz von der individuellen Situation ab. Jeder sollte aber regelmäßig seine Versicherungspolicen
überprüfen

Schon in der Antike war das Prinzip der Versicherung bekannt, die ersten Versicherungsgesellschaften wurden in Deutschland vor etwas über hundert Jahren gegründet. Heutzutage findet man wenige Risiken gegen die man keine Versicherung abschließen kann.

Es gibt Versicherungen, die jeder haben sollte – einige sind ja auch bekanntlich Pflicht – denn es gibt Risiken, die im Schadensfalle finanziellen Ruin bedeuten können. Das kann ein der Schaden sein, den man einem Anderen zugefügt hat, oder der Verlust der eigenen Gesundheit und Arbeitsfähigkeit, Unternehmen können sich mit einer Versicherung gegen Gewinnverluste schützen.

Der Verlust eines wertvollen Gegenstandes bedeutet vielleicht noch keinen finanziellen Ruin, aber trotzdem kann es sinnvoll sein, für ihn eine Versicherung abzuschließen, besonders, wenn man ihn unterwegs mit sich führt. Eine gebuchte Reise nicht antreten zu können kann einen großen finanziellen Verlust bedeuten – eine Versicherung stellt sicher, dass man den Traumurlaub nachholen kann.

Gibt es auch Versicherungen, die unnötig sind?

Ob eine Versicherung unnötig ist – das ist von Fall zu Fall verschieden. Es lohnt sich aber, regelmäßig seine Ppolicen durchzusehen und zu sehen, was sich vielleicht seit Vertragsabschluss verändert hat. Läuft womöglich noch eine Versicherung für das Haustier, das nicht mehr lebt, sind Sie eventuell gegen Schäden versichert, die wahrscheinlich nie eintreten? Es gilt, zu erwägen, ob die monatliche Mehrbelastung sich für jeden Vertrag auch wirklich lohnt.

Allerdings sollte man sich auch umgekehrt die Frage stellen, ob man genügend abgedeckt ist. Eine Wohnungseinrichtung ist vielleicht mit der Zeit gewachsen, Geräte hinzugekommen – wird im Falle eines Schadens die Hausratsversicherung wirklich noch alles ersetzen?

Unser Tipp: Lassen Sie sich beraten – das können Sie ganz bequem auf dem Internet per Email oder Chat oder Rückrufservice. Bei www.whichwaytopay.de finden Sie eine Liste von seriösen Unternehmen, schauen Sie sich einfach um.

Which Way To Pay bietet neutrale Informationen, Vergleiche und Bewertungen zu Finanzprodukten, wie Währungen, Kreditkarten, Kredite, Schuldenmanagement, Versicherungen und zu Vielem mehr.
Darüber hinaus stellt die Website themenbezogene Nachrichten bereit, sowie allgemeine Artikel mit Ratschlägen, die dazu dienen, den Leser sowohl über die Finanzwelt und Weltwirtschaft auf dem Laufenden zu halten, als auch grundlegende Tipps in Sachen Geld anzubieten.
Diese Artikel werden regelmäßig von Lokalredakteuren und -autoren geschrieben.
Viele zusätzliche Tools und Angaben stehen kostenlos zur Verfügung; dazu gehören Währungstabellen und -rechner, Devisenberichte direkt von den Top Maklern der City, Updates von der Börse und vieles mehr.
Which Way To Pay bietet Besuchern der Website einen objektiven Vergleich von verschiedenen Finanzprodukten. Die Besprechungen und das Bewertungssystem beabsichtigen ebenfalls, dem Verbraucher einen ausgewogenen Überblick auf jedes Produkt zu bieten – sie werden von unabhängigen angestellten und freien Autoren verfasst.

Which Way To Pay
Mark Maffia
Leopoldstr.244
80807 München
info@whichwaytopay.de
08921094780
http://www.whichwaytopay.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»