Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jul
04

Verborgene Schätze in Unternehmen

Erkennen Arbeitgeber die versteckten Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter?

Verborgene Schätze in Unternehmen
Erkennen Arbeitgeber die versteckten Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter?

Arbeitgeber Wechsel als Chance
Beschäftigte der Gruppe 40Plus40Plus werden bei ihren Arbeitgebern nicht gesehen. Für diese Gruppe der Hauptgrund, sich nach einer neuen Chance auf dem Arbeitsmarkt umzusehen. Die Unternehmen haben dieses Potential nicht im Blick und verschenken auf diese Weise viel Geld.

Erkennen ArbeitgeberArbeitgeber überhaupt vorhandenes Potential?
Unternehmen suchen händeringend nach Fachkräften. Der Markt scheint in vielen Sparten leergefegt zu sein. Es werden Überlegungen angestellt, noch mehr Fachkräfte aus dem Ausland zu rekrutieren. So die eine Seite.

Die andere Seite sieht so aus.
Immer mehr sehr gut qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gruppe 40Plus40Plus aus den verschiedenen Unternehmen suchen einen neuen Arbeitgeber. Sie besitzen eine hohe fachliche Kompetenz und wollen zeigen, was in ihnen steckt. Gerne wollen sie neue Aufgaben übernehmen und so ihr Potential und ihre Qualifikationen auch im Alter 40Plus erweitern. Da ihnen der langjährige Arbeitgeber dazu keine Chance bietet, wechseln sie das Unternehmen.
Es stellt sich die Frage, erkennen Arbeitgeber heute noch das Potential, das sie bereits in der eigenen Firma haben?
Ist die Suche außerhalb, kostspielig und zeitaufwändig, wirklich der einzige Weg, um ansprechende Positionen innerhalb der Firma zu besetzen?

Alternativen zur externen Personalsuche
Nach Meinung von Business- und Karrierecoach Henrike Feltges, die seit Jahren als Expertin für wechselwillige Angestellte im Alter 40Plus erfolgreich ist, wird die Möglichkeit, einzelne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Unternehmen durch gezieltes Coaching zu entwickeln, viel zu wenig genutzt.
Während sich die Personalsuche über eine Vermittlungsagentur am Jahresbruttogehalt des neuen Mitarbeiters orientiert, wird ein zielgerichtetes Coaching nach Stunden- bzw. Tagessätzen des Coachs berechnet. Da der Arbeitgeber so das vorhandene Potential einzelner Mitarbeiter/innen gezielt fördern lassen kann, besteht die große Chance, kostengünstiger eigene Führungskräfte aus Mitarbeitern der Altersgruppe 40Plus zu entwickeln.
Hinzu kommt der Motivationsschub für andere Kollegen, der sich nicht in Ziffern darstellen lässt, aber trotzdem Beachtung finden sollte. Denn wenn Mitarbeiter erkennen, dass bei persönlichem Engagement, auch in der jetzigen Firma Karrierechancen bestehen, ist das ein überaus positives Signal und ein hoher Ansporn zu noch mehr Leistung. Und dazu ist die Altersgruppe 40Plus durchaus in der Lage.

Henrike Feltges weiß aus ihrer Arbeit, wie wichtig engagierten Menschen der Gruppe 40Plus die berufliche Weiterentwicklung ist. Ca. 70 % ihrer Kundinnen und Kunden ist aus diesem Grund auf der Suche nach neuen Arbeitgebern. Verlorenes Potential für viele Unternehmen. Und wie sieht es in Ihrer Belegschaft in der Altersgruppe 40Plus aus? Kennen Sie die versteckten Kompetenzen dieser Mitarbeiter?
Autorin:
Henrike Feltges
Karrierecoach für Menschen im mittleren
Einkommensbereich und
zertifizierter Business Coach

Henrike Feltges arbeitet als Karrierecoach für Menschen im mittleren Einkommensbereich und als Business Coach für Mittelständische Unternehmen.

Kontakt:
Karrierecoaching Henrike Feltges
Henrike Feltges
Lortzingstraße 8
53844 Troisdorf
02241 2009672
info@beratung-feltges.de
http://beratung-feltges.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»