Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Feb
02

Verbesserte Finanzlage: 12 Krankenkassen können Zusatzbeitrag bis 2014 ausschließen

Verbesserte Finanzlage: 12 Krankenkassen können Zusatzbeitrag bis 2014 ausschließen

Die finanzielle Situation ist zu einem wichtigen Indikator für den Wettbewerb zwischen den gesetzlichen Krankenkassen geworden. Während einige Kassen kontinuierlich von der Pleite bedroht sind, erzielen andere durch gutes Wirtschaften beachtliche Überschüsse und können ihren Versicherten sogar Geldprämien auszahlen. Insgesamt hat sich die Finanzlage der Krankenkassen jedoch aufgrund der noch guten Konjunktur stark verbessert und so konnten viele die Erhebung eines Zusatzbeitrags für 2012 ausschließen.
Die wirtschaftliche Stabilität ist vor allem auch bei der Krankenkassenwahl ein entscheidender Faktor, denn oftmals gehen die Versicherten davon aus, dass sie von einer finanziellen Schieflage der Kasse auch unmittelbar betroffen sind. Der Zusatzbeitrag wird dabei als erster Indikator für ein nicht solides Wirtschaften gewertet und veranlasst viele Versicherte zu einem Krankenkassenwechsel. Dementsprechend versuchen die Krankenkassen den Zusatzbeitrag jedes Jahr aufs Neue zu vermeiden. Während die Verbraucherzentrale Bundesverband bereits damit rechnet, dass viele Kassen den Zusatzbeitrag bald wieder erheben müssen, wagen einige Kassen Prognosen, die weit über das Jahr 2012 hinausgehen.
Der Eindruck: Umso länger eine Krankenkasse den Zusatzbeitrag ausschließen kann, desto besser ist sie finanziell aufgestellt. Aus diesem Grund haben einige Krankenkassen bereits jetzt bekannt gegeben, dass sie den Zusatzbeitrag nicht nur im laufenden Jahr, sondern sogar bis 2014 ausschließen können. Doch welche Krankenkassen sind das? – krankenkasseninfo.de hat diese für Sie zusammengestellt. Unter anderem gehören dazu:

– AOK Bremer/Bremerhaven
– BERGISCHE Krankenkasse
– BIG direkt gesund
– BKK VBU
– IKK Südwest

Welche weiteren Krankenkassen den Zusatzbeitrag bis 2014 ausschließen können, erfahren Sie unter: www.krankenkasseninfo.de/ohneZusatzbeitrag.php
krankenkasseninfo.de gehört zum Netzwerk der Firma Krankenkassennetz.de GmbH. Die Firma wurde im Jahr 2004 gegründet und vergleicht die Beiträge, Leistungen, Bonusmodelle und Wahltarife der gesetzlichen Krankenkassen miteinander. Der Leitspruch der Firma ist: „Gesundheit ist zwar nicht alles – aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“ von Arthur Schopenhauer.

Neben www.krankenkasseninfo.de gehören zum Netzwerk die WEB- Seiten:

http://www.krankenkassenRATGEBER.de
http://www.krankenkassensuche.de
http://www.1a-krankenkassen.de
http://www.krankenkassen-direkt-vergleich.de

sowie zahlreiche Partnerseiten.

Krankenkassennetz.de GmbH
Constanze Dewald
Große Steinstrasse 16
06108 Halle
constanze.dewald@krankenkassennetz.de
0345 6826610
http://www.krankenkassennetz.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»