Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Sep
24

Uranpreis steigt und steigt

Uranpreis steigt und steigt

Der Anstieg des Uranpreises in den letzten Wochen hat verschiedene Gründe und könnte bald zu noch höheren Preisen führen. Ein Investment in Uranunternehmen wie Fission Uranium – http://bit.ly/1yqv8wb – ist eine Überlegung wert.

Die Sanktionen der Amerikaner und Europäer wegen der Ukraine-Krise dürften in Russland auch negativen Einfluss auf die dortige Uranaufbereitung haben. Und dann gibt es derzeit noch den Streik in der größten Uranmine weltweit, der McArthur River-Mine von Cameco in Saskatchewan, Kanada. Dort, wo sich alle kanadischen Uranminen befinden. Camecos Mine produzierte 7.744 Tonnen Uran im Jahr 2013.

Kanada war in 2013 übrigens nach Kasachstan das zweitgrößte Uran produzierende Land. Uran müsste aufgrund der steigenden Zahl der Kernkraftwerke weltweit und nachdem sogar in Japan wieder auf Atomenergie gesetzt wird, im Preis zulegen. Dies sollte besonders qualitativ hochwertigen Uranunternehmen zu Gute kommen.

Und da sind bezüglich Kanada alle Augen auf das Athabasca-Becken in Saskatchewan, Kanada, gerichtet. Fission Uranium (ISIN: CA33812R1090) konnte im September wieder einmal mit hervorragenden neuen Bohrergebnissen aufwarten. Elf Bohrungen, die alle mächtige Vererzungsabschnitte ergaben, sprechen wieder für sich. Insgesamt lieferte das Sommerbohrprogramm, um es kurz zu sagen, mit jeder Bohrung einen Treffer, sprich eine Uranvererzung. Nachdem Fission jüngst 12,5 Millionen Can-Dollar über eine Aktienemission einsammeln konnte, ist der Konzern für weitere Explorationsvorhaben gut gerüstet.

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON
ROHSTOFFUNTERNEHMEN!

TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen
rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen
Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung
neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV &
Commodity-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende
Informationsdatenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter
Researchbereich kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über
exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt
mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen
zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen
Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über
ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu
Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase
erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung
der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und
Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche
Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen
Investmentfonds zusammen.

www.commodity-tv.net www.rohstoff-tv.net

Firmenkontakt
Swiss Resource Capital AG
Frau Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
+41 71 354 8501
js@resource-capital.ch
http://www.resource-capital.ch

Pressekontakt
Real Marketing
Frau Alexander Maria Faßbender
Blombergstr. 7
9100 Bad Tölz
+491724154101
js@resource-capital.ch
http://www.real-marketing.info

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»