Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Sep
02

Unternehmertum in den Vereinigten Arabischen Emiraten

CIG als offizieller Partner ebnet den Weg für den Markteintritt

Wiesbaden/Dubai. Die Fußball-Weltmeisterschaft ist vorbei und die Deutsche Nationalmannschaft brachte den begehrten Pokal nach Hause. „Deutschlands
Unternehmer sollten jetzt ihren Blick weg von Brasilien in Richtung Golfregion lenken“, rät Andreas Dittrich, Regional Business Consultant von Capital International Group (CIG). Die enorme Wachstumsdynamik der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) erfahre derzeit einen kräftigen Aufwind durch die nächste Weltausstellung. Zur Expo, die von Oktober 2020 bis April 2021 in Dubai ihre Pforten öffnet, werden 25 Millionen internationale Besucher erwartet. Dittrich wertet das Ereignis als hervorragenden Anlass, jetzt mit der Expansion der Geschäfte in die VAE zu beginnen und bereits bestehende Aktivitäten in der Golfregion auszubauen. Praktische Unterstützung bei der Planung und Umsetzung der Business-Aktivitäten bietet die CIG.

Standortvorteile VAE
Die VAE bestechen durch hervorragende Standortvorteile: kurze Wege nach Zentral- und Südasien, den arabischen Staaten sowie nach Nord- und Südafrika, eine ausgezeichnete Infrastruktur und eine vibrierende, offene Business-Kultur. Allerdings verlangt die Regierung für viele ausländische Geschäfte einen lokalen Partner, der 51 Prozent der Anteile an dem Unternehmen hält und für die Regierung der verantwortliche Ansprechpartner ist.

Wahres Unternehmertum vor Ort
CIG als lokaler Partner bietet dem ausländischen Unternehmer eine Zusatzvereinbarung an. Durch diese justiziable Vereinbarung wird der Unternehmer wieder voll in seine Rechte und Pflichten eingesetzt, so dass er praktisch die gleiche Handlungsfreiheit wie in Deutschland besitzt. Im gleichen Maße kann er über sein Vermögen und die erwirtschafteten Gewinne verfügen.

Zahlreiche Unternehmen aus der Schweiz, Skandinavien, Großbritannien, Asien und Deutschland vertrauen bereits auf die Expertise von CIG. Zum Beispiel die KBM Trading LLC. Die exklusive Vertriebsgesellschaft für Fußbodenbeläge ist mit Hilfe von CIG seit 2009 in Dubai zu Hause. Das Unternehmen profitiert enorm vom anhaltenden Bauboom der pulsierenden Golfmetropole. Über CIG sagt KBM Trading-Geschäftsführer Erich Häussler: „In nur vier Wochen hat CIG alle vertraglichen Dinge für die Gründung unserer LLC, einer Art GmbH amerikanischen Zuschnitts und häufigste Unternehmensform in Dubai, unter Dach und Fach gebracht. Die rasche Abwicklung der Formalitäten hat uns den Markteintritt in Dubai unglaublich leicht gemacht.“

Neben der Übernahme der lokalen Partnerschaft bietet CIG zahlreiche weitere Dienstleistungen an:

– Antrag von Geschäfts- und Investment-Lizenzen mit garantierter, schneller Abwicklung durch enge, vertrauensvolle Beziehungen zu den ausstellenden Behörden
– Übernahme sämtlicher Formalitäten (z.B. Beantragung von Visa) sowie sämtlicher Behördengänge
– Anpassung und Erneuerung bestehender Lizenzen, Dokumente und offizieller Papiere
– Eröffnung von Bankkonten im Namen des Kunden
– Bereitstellung voll ausgestatteter Büros inklusive Büro-Services (z.B. Telefon- und Faxdienste, Sekretariat)
– Übernahme der Buchhaltung
– Beratung zur Vorbereitung des Markteintritts

Unternehmensinformationen:
Capital International Group (CIG) mit Sitz in Dubai, VAE, wurde 2007 gegründet. Das Unternehmen übernimmt für seine Klienten hauptsächlich den Erwerb von Geschäfts- und Investitionslizenzen seitens der lokalen Behörden wie auch das Sponsorship in diesem Zusammenhang. Darüber hinaus bietet CIG professionelle Büro-Dienstleistungen und eine Anzahl weiterer Services rund um den Markteintritt für junge wie auch erfahrene Unternehmer und Investoren an. CIG arbeitet mit Regierungsstellen in den VAE zusammen und ist Mitglied in der lokalen, Deutschen Außenhandelskammer (AHK).
Weitere Informationen: http://www.cigdubai.ae

Capital International Group (CIG) mit Sitz in Dubai, VAE, wurde 2007 gegründet. Das Unternehmen übernimmt für seine Klienten hauptsächlich den Erwerb von Geschäfts- und Investitionslizenzen seitens der lokalen Behörden wie auch das Sponsorship in diesem Zusammenhang. Darüber hinaus bietet CIG professionelle Büro-Dienstleistungen und eine Anzahl weiterer Services rund um den Markteintritt für junge wie auch erfahrene Unternehmer und Investoren an. CIG arbeitet mit Regierungsstellen in den VAE zusammen und ist Mitglied in der lokalen, Deutschen Außenhandelskammer (AHK).

Firmenkontakt
Capital International Group (CIG)
Herr Andreas Dittrich
401 Al Zarouni Business Centre Sheikh Zayed Road, Barsha First P.O. Box 116171, Dubai, UAE
P.O. Box Dubai
+49 611 – 79 011 69
cigdubai@cd-kom.com
www.cigdubai.ae

Pressekontakt
cdk – claudia dolle kommunikation
Frau Claudia Dolle
Rheinallee 88, Gebäude 39
55120 Mainz
06131 9087491, 0174 9288042
dolle@cd-kom.com
www.cigdubai.ae

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»