Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Apr
18

UNTERNEHMER ZUBCIC ÜBERNIMMT SÄCHSISCHEN FLACHGLASVEREDLER SAXO ISOTHERM & SPROSSENHERSTELLER GKT

UNTERNEHMER ZUBCIC ÜBERNIMMT SÄCHSISCHEN FLACHGLASVEREDLER SAXO ISOTHERM & SPROSSENHERSTELLER GKT

Brand-Erbisdorf/Chemnitz/Leipzig/Nürnberg, den 23.03.2017

Nach rund fünfmonatiger Insolvenzzeit gibt es für die Spezialisten aus dem Bereich Flachglasveredelung und Sprossenherstellung einen Neustart mit einem starken Partner. Der Coburger Unternehmer Stefan Zubcic, Inhaber der Sachsenring Karosseriemodule GmbH in Zwickau und der Nündel Kunststofftechnologie GmbH in Wendelstein, hat rückwirkend zum 01. März 2017 beideGesellschaften übernommen.

Saxo Isotherm mit Sitz in Brand-Erbisdorf versteht sich als Spezialist für Flachglasveredelung. Kerntätigkeit in der 26 jährigen Unternehmensgeschichte ist die Produktion von Isolierglas, Einscheibensicherheitsglas, teilvorgespanntem Glas sowie Verbundsicherheitsglas. Als Vollsortimenter in Kombination mit sehr gut ausgebildeten und erfahrenen Mitarbeitern kann die Saxo Isotherm flexibel auf alle Kundenwünsche “aus einer Hand” reagieren und sich dementsprechend vom in- und ausländischen Wettbewerb differenzieren.

GKT, als Zulieferer der Saxo Isotherm, fertigt Sprossenrahmen, Sprossengittermodelle und Spritzgussteile als Werk- und Hilfsstoffe für die Fenster- und Isolierglasbranche.

Deutlich gestiegene Glaspreise sowie eine fehlende Finanzierung zur Umstrukturierung waren dafür verantwortlich, dass die Unternehmen im Herbst 2016 Insolvenzantrag stellen mussten.

Als Insolvenzverwalter wurden die Rechtsanwälte Dr. Dirk Herzig (Saxo Isotherm) und Frank Milimonka (GKT) bestellt, Concentro Management AG wurde als erfahrener M&A-Berater beauftragt.

Nach fünfmonatiger Fortführung und begonnener Sanierung durch die Insolvenzverwalter konnte der M&A-Prozess im März 2017 erfolgreich abgeschlossen werden.

“Nach intensiven Gesprächen mit vielen potentiellen Investoren hat sich gezeigt, dass der strategische Fit für beide Unternehmen am besten durch das Konzept des Coburger Unternehmer Stefan Zubcic, das eine Eingliederung in die Sachsenring-Gruppe vorsieht, gegeben ist.”, erläuterten Projektmanagerin Anina Empl und Michael Raab, verantwortlicher Partner der Concentro.

Diese Einschätzung wird durch Dr. Dirk Herzig und Frank Milimonka ausdrücklich bekräftigt. “Ich bin sicher, dass wir mit Herrn Zubcic den passenden Investor gefunden haben”, erklärt Dr. Herzig. “Er hat umfangreiche Erfahrungen in der Restrukturierung von Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten und bewiesen, dass er diese Unternehmen wieder in die Erfolgsspur bringen kann.” Der Unternehmer Stefan Zubcic ist zuversichtlich, dass die in der Branche gut etablierten Unternehmen durch ihr breites Leistungsspektrum unter neuer unternehmerischer Führung zukünftig weitere Wachstumsmöglichkeiten realisieren können. Die Geschäfte werden unter der Firma “Saxo Glaswerke GmbH” am bisherigen Standort fortgeführt.

Ausschlaggebend für den erfolgreichen Abschluss der Transaktion war die ausgezeichnete Zusammenarbeit zwischen Insolvenzverwaltung, Unternehmensleitung, Concentro, dem Erwerber Stefan Zubcic und den trotz Insolvenz hoch motivierten Mitarbeitern von Saxo Isotherm und GKT.

Die Concentro Management AG ist eine mittelstandsorientierte Beratungsgesellschaft mit den Schwerpunkten M&A-Beratung, Restrukturierung und Unternehmenssteuerung. Mit 35 Mitarbeitern an vier Standorten in Deutschland arbeitet Concentro umsetzungs- und erfolgsorientiert. Ziel ist es, durch eine individuelle Beratungsleistung Mehrwert für den Kunden zu generieren.

Schultze & Braun ist ein führender Dienstleister für Insolvenzverwaltung und Beratung von Unternehmen in der Krise. Mit rund 650 Mitarbeitern an mehr als 40 Standorten in Deutschland und im europäischen Ausland vereint Schultze & Braun als einer der wenigen Anbieter juristischen und betriebswirtschaftlichen Sachverstand unter einem Dach. Schultze & Braun unterstützt Unternehmen regional, national und international in allen Sanierungs- und Restrukturierungsfragen, führt sie durch Krise und Insolvenz oder zeigt, wie sich Insolvenzen vermeiden lassen. Darüber hinaus berät und vertritt Schultze & Braun Mandanten in Fragen der klassischen Unternehmens-, Rechts- und Steuerberatung.

Paul & Collegen ist eine etablierter Dienstleister mit einer über 20 jährigen Expertise in der Durchführung von außerinsolvenzlichen Sanierungen und der Begleitung von Insolvenzverfahren als Insolvenzverwalter und rechtlicher Berater. Neben diesen Tätigkeiten übernimmt Paul & Kollegen Zwangsverwaltungen, Betreuungen und Pflegschaften oder erstellen regelmäßig Sachverständigengutachten in Wirtschaftsstrafverfahren.

Die Concentro Management AG ist eine mittelstandsorientierte Beratungsgesellschaft mit den Schwerpunkten M&A-Beratung, vorwiegend in Umbruchsituationen, Restrukturierungsberatung und Unternehmenssteuerung. Mit 30 Mitarbeitern an vier Standorten in Deutschland arbeitet Concentro umsetzungs- und erfolgsorientiert. Ziel ist es, durch eine individuelle Beratungsleistung Mehrwert für den Kunden zu generieren.

Firmenkontakt
Concentro Management AG
Alexander Sasse
Hugo-Junkers-Straße 9
90411 Nürnberg
+49 911 580 580
info@concentro.de
http://www.concentro.de

Pressekontakt
Concentro Management AG
Christiane Al-Samarrai
Hugo-Junkers-Straße 9
90411 Nürnberg
+49 911 580 58 304
al-samarrai@concentro.de
http://www.concentro.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»