Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Nov
27

Und doch begehrt: Gold

Und doch begehrt: Gold

Besonders Russland hat jüngst seine Goldreserven aufgestockt, nämlich im August um knappe 300.000 Unzen Gold oder etwa 10 Tonnen.

Laut Auskunft der russischen Zentralbank besitzt Väterchen Russland nun Gold im Wert von rund 49 Milliarden US-Dollar. Und auch andere Zentralbanken kaufen fleißig zu. Dies sollte auch den Anlegern, die vom Goldpreis enttäuscht sind, zu Denken geben. Denn wenn sich Russlands Goldrausch fortsetzt, sollte sich dies extrem gut für Goldinvestoren auswirken.
Gold dient den Zentralbanken als Absicherung gegen Währungsschwankungen. Ob Mutmaßungen, Russland rüste sich für einen möglichen Finanzkrieg mit den USA und Europa, angebracht sind, weiß man noch nicht. Es kaufen nicht nur Schwellenländer, wie beispielsweise Brasilien oder Südkorea, sondern auch die Industriestaaten. Daneben wächst der goldhungrige Mittelstand in den Schwellenländern, nicht nur in China und Indien.

Während auf der anderen Seite die Minengesellschaften mit steigenden Minenkosten und sinkenden Goldgehalten zu kämpfen haben. Schon warnen Kenner der Goldbranche, dass die Goldproduktion ab 2017 deutlich zurückgehen könnte. Daher sollten die Unternehmen gefragt sein, die solide aufgestellt sind und über hohe Goldreserven und -ressourcen verfügen.
Über ein gewaltiges goldhaltiges Gebiet verfügt Balmoral Resources (ISIN: CA05874M1032 – http://bit.ly/1xtdgOQ ) im Abitibi-Grünsteingürtel in Kanada mit seinem Martiniere-Projekt. Zudem besitzt das Unternehmen ein Nickel-Kupfer-PGE-Vorkommen, das Grasset-Projekt in Quebec, Kanada. Gerade konnte dort aufgrund neuer Bohrergebnisse eine Verdoppelung der Vererzungsausdehnung gemeldet werden. Mitte September konnte Balmoral zudem die Aufnahme in den S&P/TSX-SmallCap Index bekannt geben.

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON
ROHSTOFFUNTERNEHMEN!

TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen
rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen
Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung
neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV &
Commodity-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende
Informationsdatenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter
Researchbereich kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über
exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt
mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen
zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen
Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über
ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu
Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase
erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung
der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und
Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche
Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen
Investmentfonds zusammen.

www.commodity-tv.net www.rohstoff-tv.net

Firmenkontakt
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
+41 71 354 8501
js@resource-capital.ch
http://www.resource-capital.ch

Pressekontakt
Real Marketing
Alexander Maria Faßbender
Blombergstr. 7
9100 Bad Tölz
+491724154101
js@resource-capital.ch
http://www.real-marketing.info

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»