Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jan
24

Überschuldung 2011: Arbeitslosigkeit war größte Schuldenfalle

Durchschnittlicher Schuldenstand lag bei 35.000 Euro pro Person Privatpersonen stehen vor allem bei Banken in den Miesen.

Überschuldung 2011: Arbeitslosigkeit war größte Schuldenfalle

(NL/5544516153) Privatdarlehen.net berichtet: Der Hauptauslöser für die private Überschuldung im Jahr 2011 war die Arbeitslosigkeit. Nach den Zahlen des Statistischen Bundesamtes war rund jede vierte von Schuldnerberatungsstellen betreute Person (27 Prozent) durch die Arbeitslosigkeit in den finanziellen Notstand geraten.

Neben dem Jobverlust waren weitere Gründe für die Überschuldung Trennung, Scheidung sowie der Tod des Partners (14 Prozent). 12 Prozent der Beratungssuchenden gaben eine Erkrankung, Sucht oder einen Unfall an, gefolgt von einer unwirtschaftlichen Haushaltsführung (11 Prozent) und der gescheiterten Selbstständigkeit (8 Prozent). Der durchschnittliche Schuldenstand pro Person, die durch eine Schuldnerberatung betreut wurde, lag im Jahr 2011 bei 35.000 Euro.

Junge Leute scheitern oft an wirtschaftlicher Haushaltsführung

8 Prozent der Personen, die eine Schuldnerberatungsstelle aufsuchen, waren unter 25 Jahre. Bei dieser Altersgruppe war der Anteil, bei dem die Überschuldung durch unwirtschaftliche Haushaltsführung ausgelöst wurde, mit 20,7 Prozent überdurchschnittlich hoch. Aber auch hier war die Arbeitslosigkeit mit 29,5 Prozent primärer Auslöser.

Um einem solchen finanziellen Notstand vorzubeugen, ist es wichtig, den Überblick über die eigenen Ausgaben nicht zu verlieren. Zudem sollte ein finanzieller Puffer geschaffen werden, um auch kleine finanzielle Engpässe problemlos überwinden zu können. Dafür sollte regelmäßig ein bestimmter Betrag auf ein externes Konto überwiesen, beispielsweise ein Tagesgeldkonto.

Kreditumschuldung spart bares Geld

Kreditinstitute gehörten zu den bedeutendsten Gläubigern, immerhin 56 Prozent der Schulden entfielen auf die Banken. Für Verbraucher, die einen oder mehrere Kredite bei Banken zu bedienen haben, könnte sich eine Umschuldung der Kredite anbieten. Die bestehenden Darlehen werden abgelöst und zu einer günstigen Kreditrate zusammengefasst. Somit reduzieren sich nicht nur die monatlichen Verbindlichkeiten, sondern auch die Zahl der Banken. Die Kreditumschuldung ist bei den meisten Banken aus dem Vergleich unter http://www.privatdarlehen.net/banken/ kostenlos möglich. Ein vorheriger Kreditcheck macht deutlich, ob die Ablösung der bestehenden Verbindlichkeiten auch wirklich eine Kostenersparnis mit sich bringt. Nur dann lohnt sich der Schritt. Einen kostenlosen Kreditwechsel-Service gibt es beispielsweise beim unter http://www.privatdarlehen.net/banken/barclaycard-kredit/ aufgeführten Barclaycard Kredit.

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Kontakt:
Concitare GmbH
Christina Körpert
Mottelerstraße 21
04155 Leipzig
0341 24399 500
presse@concitare.de
www.Privatdarlehen.net

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»