Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jul
11

Über 200.000 Euro für Kinder, Bildung und Hilfe für Notfälle

Die SOS-Kinderdorf-Stiftung hat aus 2011 über 30 Prozent mehr Stiftungsmittel zur Verfügung zur Förderung der SOS-Kinderdorf-Arbeit

(ddp direct) München, 11. Juli 2012 ? Die SOS-Kinderdorf-Stiftung verzeichnet auch im neunten Jahr nach Gründung ein konstantes Wachstum: Das Dachstiftungskapital hat das Jahr 2011 mit 13,3 Millionen Euro abgeschlossen (2010: 10,4 Millionen Euro). Über 600 Menschen trugen mit ihren Zustiftungen zu diesem Ergebnis bei. 100 mehr als im Jahr davor. Das gestiegene Kapital erwirtschaftete gut 30 Prozent mehr. So kann die SOS-Kinderdorf-Stiftung mit über 200.000 Euro verschiedene Angebote und Projekte von SOS-Kinderdorf nachhaltig fördern ? und dazu beitragen, dass die Kinder und Jugendlichen eine Perspektive auf eine gute Zukunft erhalten. Ende 2011 vereinte die SOS-Kinderdorf-Stiftung unter ihrem Dach zusätzlich 43 Treuhandstiftungen, die zusammen ein Kapital von 11,1 Millionen Euro nachhaltig anlegen. Selbstverständlich kommen deren Erträge ebenso jährlich den im Stiftungszweck definierten Projekten von SOS-Kinderdorf zu.

Geborgenheit und Liebe: Grundlage für Schwerpunkt ?Kinder?

Die erwirtschafteten Erträge aus dem Stiftungskapital der Dachstiftung werden strategisch für drei Schwerpunkte eingesetzt: Kinder, Schul- und Berufsausbildung sowie Hilfe für Notfälle. Für den Schwerpunkt Kinder hat sich Petra Träg aus der Geschäftsführung wie jedes Jahr gemeinsam mit dem dreiköpfigen Vorstand sorgfältig abgestimmt. 2012 freut sich im Schwerpunkt Kinder, dem Herzstück der SOS-Kinderdorf-Arbeit, zum Beispiel das SOS-Kinderdorf Saar. Nun kann die bereits marode Kletterburg erneuert werden ? inklusive Rutsche und verschiedenen Kletterelementen zur Förderung der motorischen Geschicklichkeit und Balance. Ein renovierter Spielplatz lädt auch bald die Kinder des SOS-Mütterzentrums Salzgitter zum sorglosen Toben und Spielen ein. Das SOS-Mütter- und Kindertageszentrum München kann weitere Musikinstrumente für die therapeutische Kleingruppenarbeit anschaffen und das SOS-Kinderdorf Ammersee Materialien für die Kunsttherapie.

Bildung ist Grundpfeiler für ein selbstbestimmtes Leben

?Bildung und Ausbildung sind neben einem Aufwachsen in Geborgenheit und Liebe Grundpfeiler für ein selbstbestimmtes Leben. Mittel, die diesen Projekten zufließen, sind im wahrsten Sinne des Wortes nachhaltig investiert?, erläutert Petra Träg aus der Geschäftsführung den Einsatz im zweiten Schwerpunkt der SOS-Kinderdorf-Stiftung. Das SOS-Berufsausbildungszentrum Nürnberg finanziert zum Beispiel einige Küchengeräte für die Kochausbildung sowie die notwendige Technik für Schulungen. 17 Jugendliche des SOS-Kinderdorfs Harksheide werden mit Arbeitskleidung für ihre Ausbildung ausgestattet. Für eine junge Dame des SOS-Kinderdorfs Ammersee werden die Ausbildungskosten zur Erzieherin übernommen. In Berlin freuen sich die jungen Mütter, die eine Ausbildung im SOS-Berufsausbildungszentrum absolvieren, über einen Zuschuss für das ?BAZini?. Hier werden ihre Kleinen betreut, während sie ihrer Ausbildung nachkommen. Im SOS-Kinderdorf Harksheide können notwendige Nachhilfestunden aufrechterhalten werden. Und die SOS-Kinder- und Jugendhilfen Düsseldorf setzen mit der Zuwendung die Hausaufgabenbetreuung sowie die gezielte Förderung in Lerngruppen und den Sprachunterricht fort. Der dritte Schwerpunkt der SOS-Kinderdorf-Stiftung fokussiert die Hilfe für Notfälle. In diesem Jahr setzt sich die Organisation gegen die Hungersnot in Ostafrika ein: Ein Teil der erwirtschafteten Erträge fließt in Nothilfeaktivitäten von SOS-Kinderdorf in Kenia.

?Wir sind von Herzen dankbar, dass immer mehr Menschen anderen etwas Gutes tun?, resümiert Elke Tesarczyk, Vorstandsvorsitzende der SOS-Kinderdorf-Stiftung. ?Nur mit dieser Hilfe können wir die benachteiligten Kinder und Jugendlichen, die von SOS-Kinderdorf betreut werden, nachhaltig fördern. Unser Ziel ist klar. Wir wollen weiter wachsen und damit die jährliche Ausschüttung erhöhen. Dies wäre das schönste Geschenk, das wir zu unserem zehnjährigen Jubiläum 2013 erhalten könnten.? Weitere Informationen unter www.sos-kinderdorf-stiftung.de

Hochauflösendes Bildmaterial steht für Sie hier zum Download bereit.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/wrblrd

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/ueber-200-000-euro-fuer-kinder-bildung-und-hilfe-fuer-notfaelle-60474

Die SOS-Kinderdorf-Stiftung ist eine rechtlich eigenständige, gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts. 2003 von SOS-Kinderdorf e.V. gegründet, ist ihr Ziel, die SOS-Kinderdorf-Arbeit im In- und Ausland zu unterstützen. Die Mittel des Stiftungskapitals kommen damit den benachteiligten Kindern und Jugendlichen sowie Menschen mit Behinderungen, die in den SOS-Kinderdorf-Einrichtungen betreut werden, zugute. Darüber hinaus fördern bis heute 45 Treuhandstiftungen, die unter dem Dach der SOS-Kinderdorf-Stiftung gegründet wurden, nachhaltig einzelne Projekte von SOS-Kinderdorf.

Webseite: www.sos-kinderdorf-stiftung.de

Kontakt:
uschi vogg_PR e.K.
Luisa Schalt
Klenzestraße 85
80469 München
089 / 20 20 86 97-3
lschalt@uschivogg-pr.de www.uschivogg-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»