Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Feb
19

Talenteförderung: MasterCard startet in Frankfurt 1. Girls4Tech Day

(Mynewsdesk) Frankfurter Schülerinnen bekommen Einblick in Technologiebranche Frankfurt erste Station beim internationalen Nachwuchsförderprogramm von MasterCard

Um diese News zu twittern, können Sie folgenden Link nutzen http://news.mstr.cd/1CDicSF
Die Hashtags zu der Nachricht lauten #MasterCard, #MasterCardDE, #Gilrs4Tech, #Girlscan und #MINT

Frankfurt, 17. Februar 2015 – Mehr Frauen frühzeitig für Berufe in der Technologiebranche zu gewinnen, ist das Ziel nicht nur von diversen Bildungsinstitutionen, sondern auch von den Unternehmen selbst. Das Technologieunternehmen MasterCard in Frankfurt hat in diesem Zusammenhang ein Programm entwickelt, das bereits in den USA erste Erfolge gefeiert hat und heute erstmalig in Deutschland umgesetzt wurde. Das Programm wird auch in weiteren Ländern mit MasterCard-Vertretungen implementiert werden.

Girls4Tech ist ein Bildungsprogramm, das die Bezahltechnologie von MasterCard sinnbildlich darstellt. Dabei werden MasterCard-Mitarbeiter als Vorbilder und Mentoren eingesetzt, die an einem Vormittag 25 Schülerinnen der Carl von Weinberg-Schule in Schwanheim den Zusammenhang zwischen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zeigen und auf diese Weise vermitteln, dass es ein Interesse an all diesen Elementen braucht, um eine Karriere in einem MINT-Beruf anzustreben.

Das Programm basiert auf globalen naturwissenschaftlichen und mathematischen Standards und wurde in Zusammenarbeit mit Entwicklern von MasterCard sowie mit pädagogischen Fachleuten erstellt.

Eines der Ziele dieses Programms ist es, die Aufmerksamkeit und das Interesse für MINT-Berufe auf der ganzen Welt zu steigern. Mit der Girl4Tech Initiative hofft MasterCard, junge Frauen zu inspirieren, sich frühzeitig die benötigen Qualifikationen anzueignen, um Problemlöser und Meinungsbildner von Morgen zu werden.

“Bedingt durch eine abnehmende Anzahl junger Frauen, die in MINT-Berufe einsteigen, ist es für MasterCard umso wichtiger zu zeigen, wie interessant solche Berufe gerade auch für Frauen sind. Technologieunternehmen sind gut beraten, noch frühzeitiger als bisher junge Menschen für die Technikberufe der Zukunft zu gewinnen“, sagt Pawel Rychlinski, Deutschland-Chef von MasterCard.

Mehr als 240 Mädchen und MasterCard-Mitarbeiter haben an diesem Programm in den USA 2014 teilgenommen. Frankfurt ist die erste Station bei der Internationalisierung des Programms; weitere Stationen sind London, Gurgaon, Indien, Pune, Indien, Dubai, V.A.E., sowie Sydney, Australien im Frühjahr.

Pressekontakt :

Thorsten Klein, MasterCard Europe
Tel: 0163 / 480 88 33
E-Mail: thorsten_klein@mastercard.com
www.twitter.com/MasterCardDE

WBCO GmbH
Aylin Friedel
Tel : 069 / 133 88 039
E-Mail : a.friedel@wbco.de

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/6qcgqr

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft-finanzen/talentefoerderung-mastercard-startet-in-frankfurt-1-girls4tech-day-84005

MasterCard (NYSE: MA), www.mastercard.com, ist ein internationales Technologieunternehmen im Zahlungsverkehr.

Mit dem schnellsten Zahlungsabwicklungsnetzwerk der Welt verbindet MasterCard Verbraucher, Banken, Händler, Regierungen und Unternehmen in über 210 Ländern und Gebieten. Die Produkte und Leistungen von MasterCard gestalten die alltäglichen Handelsgeschäfte für alle Beteiligten einfacher, sicherer und effizienter. Das gilt für Einkaufen und Reisen ebenso wie für Unternehmensführung und die Verwaltung von Finanzen.

Folgen Sie uns auf Twitter @MasterCardNews oder @MasterCardDE, reden Sie mit im Cashless Conversations Blog und abonnieren Sie die neusten Nachrichten beim Engagement Bureau.

Kontakt
MasterCard
Thorsten Klein
Unterschweinstiege 2-14
60549 Frankfurt am Main
069-97121075
thorsten_klein@mastercard.de
http://shortpr.com/6qcgqr

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»